Ferrari F8 Tributo
Ferrari F8 Tributo: Der stärkste Ferrari-V8 aller Zeiten Der Ferrari 488 GTB ist bei den Roten Geschichte. An seine Stelle tritt jetzt der Ferrari F8 Tributo, der mit 720 PS im Heck der leistungsstärkste Achtzylinder-Ferrari aller Zeiten ist. Premiere feiert er auf dem Genfer Autosalon.

Ferrari F8 Tributo: Technische Daten

Ferrari F8 Tributo
Testwagen
Baujahr ab 03/2019
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 8-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung mitte / längs
Hubraum / Verdichtung 3902 cm³ / 9,6:1
Aufladung Abgasturbolader
Leistung 530 kW / 720 PS bei 7000 U/min
max. Drehmoment 770 Nm bei 3250 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
Außenmaße 4611 x 1979 x 1206 mm
Radstand 2650 mm
Spurweite 1677 / 1646 mm
Kofferraumvolumen 200 l
Gewichte
Leergewicht 1435 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Doppelquerlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Beschleunigung
0-100 km/h 2,9 s
Höchstgeschwindigkeit 340 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Schadstoffeinstufung Euro 6d-TEMP
Effizienzklasse G
Kosten
Grundpreis 228.661 €