Newsletter vom 2. März 2021: Neuwagen bei Lidl und Baja Truck von Shelby

Newsletter vom 2. März 2021 Neuwagen bei Lidl und Baja Truck von Shelby

Beim Discounter Lidl kann man Neuwagen zu günstigen Konditionen leasen und Shelby macht dem großen F-250 Beine. Der Heavy-Duty-Truck kommt mit 6,7-Liter-V8-Diesel und 475 PS für 126.000 Dollar.

Der Lebensmitteldiscounter Lidl startet eine neue Offensive für den Vertrieb von Neuwagen. Dabei kooperiert das Unternehmen nicht mit den Autoherstellern oder -importeuren direkt, sondern mit den Leasingdienstleistern Vehiculum und Sixt Leasing. Lesen Sie hier alles rund um das Lidl-Leasing!

Flott durch die Botanik

Auf Basis des Ford F-250 Lariat Ultimate 4x4 baut Shelby nun eine auf 250 Stück limitierte Serie des dicken Dings und begründet dies mit einer starken Kunden-Nachfrage. Im Arbeitsalltag sehr große Anhänger herumwuchten und am Wochenende mit beherztem Tempo durch die Botanik turnen, das soll der Ford Shelby F-250 Super Baja Truck künftig erledigen können.

Empfehlung der Redaktion

Erlkönig BMW M4 CSL Erlkönig BMW M4 CSL (2022) Rückkehr eines legendären Sportwagens

BMW testet aktuell den M4 CSL, der 2022 auf den Markt kommt.

Audi Q4 und Sportback Collage Aufmacher Audi Q4 E-Tron und Q4 Sportback E-Tron (2021) Elektro-SUV mit 520 km Reichweite und bis zu 299 PS

Audi bringt den E-SUV und das -SUV-Coupè ab Sommer 2021 auf den Markt.

H&R Fiat 500e - Sportfedern Che bello H&R Sportfedern für den Fiat 500e Anzeige

H&R hat für den Fiat 500e neue Fahrwerks-Komponenten entwickelt.

Marcin Budkowski - Alpine - 2021 Interview Alpine-Technikchef Marcin Budkowski „Aerodynamik gewinnt immer“

Alpine-Technikchef Marcin Budkowski spricht über die Details des A521.

75 Jahre AMS 15.4. Land Rover 75 Jahre AMS: Historischer Test Land Rover Station Wagon Typ 109 (1971)

auto motor und sport testete 1971 den Station Wagon Typ 109.

Mercedes hat den W12 für die neue Formel 1-Saison vorgestellt. Der Titelverteidiger strebt mit bekanntem Fahrer-Duo nach dem achten WM-Titel in Serie. Das Chassis ist zwar eine Übernahme aus dem Vorjahr, doch die neuen Aerodynamik-Regeln erforderten Anpassungen rundum.