Borgward BX7 TS Limited Edition Fahrtermin 2018
Borgward BX7 TS Limited Fahrbericht: China-SUV für 44.200 Euro Mit dem von Chinesen aufgekauften Label Borgward gibt es jetzt das erste Auto in Deutschland: den SUV BX7. Er wird aktuell in China gebaut, später soll auch in Bremen produziert werden.

Borgward BX7 TS Limited: Technische Daten

Borgward BX7 TS TS Limited Edition
Testwagen
Baujahr 07/2018 bis 02/2019
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 1981 cm³
Aufladung Abgasturbolader
Leistung 165 kW / 224 PS bei 5500 U/min
max. Drehmoment 300 Nm bei 1500 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Allradantrieb
Getriebe 6-Gang Automatikgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Geländewagen
Türen / Sitzplätze 5 / 5
Außenmaße 4715 x 1923 x 1690 mm
Radstand 2760 mm
Spurweite 1610 / 1610 mm
Kofferraumvolumen 545 bis 1377 l
Gewichte
Leergewicht 1854 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2241 kg
Zuladung 387 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis – / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Beschleunigung
0-100 km/h 9,4 s
Höchstgeschwindigkeit 208 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Normal Benzin
Tankvolumen / Reichweite 60 l / 674 km
NEFZ-Verbrauch 11,7 / 7,3 / 8,9 l/100 km
CO2-Ausstoß 212 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 6
Effizienzklasse E
Kosten
Grundpreis 44.200 €