Hyundai Creta

Neuer Kompakt-SUV für Indien

Hyundai Creta Foto: Hyundai 3 Bilder

Der koreanische Autobauer Hyundai hat in Indien einen neuen Kompakt-SUV enthüllt. Der Hyundai Creta könnte später auch andere Märkte erobern.

Hyundai Creta baut auf Studie ix25 auf

Der Hyundai Creta ist die Serienversion der bereits mehfach gezeigten SUV-Studie ix25 und baut auf der Plattform des i20 auf. Beim Design wirkt der rund 4,20 Meter lange, 1,78 Meter breite und 1,63 Meter hohe Hyundai Creta wie eine kleinere Ausgabe des Santa Fe. Das Innenraumdesign scheint direkt aus dem Kleinwagen i20 übernommen zu sein.

Bei der Antriebstechnik setzen die Koreaner auf Diesel und Benziner mit jeweils 1,6 Liter Hubraum. Der Benziner kommt auf 123 PS, der Diesel auf 128 PS. Geschaltet wird wahlweise manuell oder automatisch. Auch bei der Kraftverteilung besteht die Wahl - zwischen Front- und Allradantrieb.

Zur Ausstattung des Hyundai Creta zählen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, LED-Tagfahrleuchten, eine Audioanlage und 6 Airbags.

Der Hyundai Creta soll vorerst nur in Indien vermarktet werde. Andere Schwellenländer wie China könnten auch vom Creta bedient werden. Europa steht derzeit noch nicht auf der Liste.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Erlkönig VW Golf Bremsstaubfilter Bremsstaubpartikelfilter bei VW Erster Prototyp erwischt VW Salzgitter Batterierecycling Elektroauto Diagramm Klimabilanz: neue Studie von VW Ab 125.000 km ist der E-Golf sauber - theoretisch
SUV Jeep Gladiator Rubicon 2020 Fahrbericht Jeep Gladiator (2020) im Fahrbericht So fährt der neue Jeep-Pickup LUMMA CLR G770 Mercedes G-Klasse Lumma CLR G770 Breitbau für die Mercedes G-Klasse
Mittelklasse Tesla Model S P100D - Elektroauto - Sportwagen - Test Mehr Reichweite und flottere Beschleunigung Tesla renoviert Model S und Model X Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken