VW Golf Sportsvan R-Line Paket VW
VW Golf Sportsvan R-Line Paket
VW Golf Sportsvan R-Line Paket
VW Golf Sportsvan R-Line Paket 3 Bilder

VW Golf Sportsvan R-Line

Sport-Look für Familienkutsche

Wer seinen VW Golf Sportsvan gerne etwas sportlicher ausgerichtet hätte, wird nun von VW mit zwei R-Line-Paketen bedient. Premiere feierte der Van im Sportdress bereits auf der IAA.

Das neue Ausstattungsprogramm gliedert sich in ein R-Line-Paket Exterieur und ein R-Line-Paket Interieur. Das Exterieur-Paket umfasst neu designte Stoßfänger mit Lüftungsgittern und Chrom Elementen sowie spezifischen Lufteinlässen. Die Heckansicht wird mit einem Diffusor, verchromten Auspuffblenden und abgedunkelten Rückleuchten aufgewertet. An den Flanken zeigen sich Schwellerverbreiterungen in Wagenfarbe. Hinzu kommen „R-Line“-Logos an den Seitenteilen und Türen vorne. Das Exterieur-Paket ist ab 1.105 Euro zu haben.

Sportlook für den Innenraum

Das „R-Line“-Paket Interieur zeichnet sich durch Sportsitze mit speziellem Sitzbezug und R-Line-Logos, spezielle Applikationen, Einstiegsleisten mit „R-Line“-Schriftzug, Sonderfußmatten, Edelstahlpedale, einen schwarzen Dachhimmel sowie eine farblich abgestimmte Schalthebelverkleidung aus.

Ergänzt werden kann die sportliche Optik um ein Sportpaket mit Progressivlenkung, abgedunkelten Fondscheiben und einem um 15 mm tiefergelegten Sportfahrwerk sowie um Leichtmetallfelgen in 17 oder 18 Zoll. Das Gesamte R-Line-Paket kostet ab 1.800 Euro.

Kompakt Tests VW Golf 2.0 TDI, VW Golf 2.0 TDI Sportsvan, VW Golf 2.0 TDI Variant, VW Golf 2.0 TDI, Sportsvan, Variant Golf-Brüder im Vergleichstest

Nach Limousine und Variant steht mit dem neuen Sportsvan noch eine...

VW Golf Sportsvan
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über VW Golf Sportsvan