BMW M5 (E34): Der letzte M5 mit Reihensechszylinder (Technische Daten)

BMW M5 (E34)
BMW M5 (E34) im Fahrbericht: Der letzte M5 mit Reihensechszylinder Der BMW M5 trägt das Vermächtnis des M1 in sich. Der Motor des E34-M5 basiert noch auf dem 277-PS-Ur-Triebwerk aus BMWs Mittelmotorsportwagen. Auf 3,6 Liter vergrößert, leistet der Reihensechszylinder - von der BMW Motorsport GmbH...
BMW M5 (E34): Technische Daten
BMW M5
Testwagen
Baujahr 01/1988 bis 01/1995
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder
Einbaulage / Richtung längs
Hubraum / Verdichtung 3535 cm³ / 10,0:1
max. Drehmoment 360 Nm bei 4750 U/min
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine
Türen / Sitzplätze 4 / 5
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4720 x 1751 x 1392 mm
Radstand 2761 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 1670 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / –
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Schräglenkern
Beschleunigung
Höchstgeschwindigkeit 253 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus