Classic Days Schloss Dyck 2009 Frank Herzog

Classic Days Schloss Dyck

Pflichttermin: Am ersten August-Wochenende steigt die mit Rennbenzin geschwängerte Gartenparty am rheinischen Schloss Dyck. Das Programm mit Racing Legends, Concours d'Elegance und Klassikertreffen mehr macht die Classic Days Schloss Dyck zu einem Highlight des Oldtimer-Kalenderjahres.

Rund um das rheinische Schloss treffen sich am ersten August-Wochenende Oldtimerfans zu den Classic Days Schloss Dyck. Der Concours d'Elegance "Jewels in the Park" zeigt perfekt restaurierte Pretiosen, während nebenan auf dem Rundkurs die "Racing Legends" mit Vollgas um die Kehren driften. Von vielen wird die Veranstaltung, die 2006 zum ersten Mal stattfand, das deutsche Goodwood  genannt. Ex-Rennfahrer Jochen: "Die Classic Days sind so, wie Goodwood früher war."

Zur familiären Atmosphäre tragen die riesige Gartenparty und das Miscanthusfeld bei, auf dem rund 5.000 Oldtimer parken. Schließlich sorgt das gut gefüllte Fahrerlager der Classic Days Schloss Dyck für Formel-Fahrzeuge, Rennsportwagen, Rallyetiere, Motorräder und Gespanne hinter den Gartenanlagen für Abwechslung.

Verkehr Diesel- und Kartellaffäre VDA-Chef Wissmann soll weg

Der Vorsitzender des Verbands der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, steht offenbar vor der vorzeitigen Ablösung, meldet der Spiegel mit Bezug auf das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND).

Verkehr Classic Days 2015 Das sind die coolsten Kisten von Schloss Dyck

Welche Kulisse könnte für über 5.000 Oldtimer passender sein, als ein Wasserschloss im Rheinland? Sir Stirling Moss etwa sagt über das Event: "Die Classic Days sind in jeder Hinsicht außergewöhnlich, die Autos, die Menschen, alles.

Verkehr Classic Days 2014 Concours d'Elégance 2014 am Schloss Dyck

Wie in den Jahren zuvor versammelten sich auch 2014 wieder 50 der interessantesten Fahrzeuge im Rahmen der Classic Days auf Schloss Dyck bei Düsseldorf zum Concours D'Elégance.

Verkehr Classic Days 2014 Motor Klassik Leserlauf am Schloss Dyck

Zum eigenen 30-jährigen Jubiläum lud Motor Klassik 11 Leser zum Schaulauf besonderer Autos zu den Classic Days 2014 nach Schloss Dyck ein. Es galt eine möglichst spannende Modellauswahl zu versammeln.

Verkehr Classic Days 2014 Camping am Schloss Dyck

Im Rahmen der Classic Days auf Schloss Dyck haben sich auf etliche klassiche Wohnmobile und -gespanne eingefunden. So etwa einer der ersten Vans, der Lloyd 600 "Theodor" mit seinem Eigentümer Uwe Beier.

Verkehr Classic Days und Trips Memorial Schloss Dyck Monsieur Mans besucht Classic Days

Der Belgier Jacky Ickx ist gemeinsam mit Hans-Joachim Stuck der Stargast bei den Classic Days auf dem Areal von Schloss Dyck bei Düsseldorf. Die beiden erfolgreichen Rennlegenden folgen Sir Stirling Moss (2012) und John Surtees (2013).

Verkehr Classic Days 2014 Trips Memorial Strietzel Stuck kommt zu Schloss Dyck

Der Belgier Jacky Ickx ist gemeinsam mit Hans-Joachim Stuck der Stargast bei den Classic Days auf dem Areal von Schloss Dyck bei Düsseldorf. Die beiden erfolgreichen Rennlegenden folgen Sir Stirling Moss (2012) und John Surtees (2013).

Verkehr Fiat bei den Classic Days 2014 Schau der legendären Rennwagen

10 historische Renn- und Sportwagen von Alfa, Fiat und Lancia starten bei den "Racing Legends" und den Sonderläufen im Rahmen der Classic Days auf Schloss Dyck vom 1. bis 3. August.

Fahrberichte OSCA MT4-2AD 1.500 im Fahrbericht Echter Maserati ohne Familienname

Bei den Classic Days am ersten Augustwochenende wird diesmal unter anderem das 100-jährige Maserati-Jubiläum gefeiert - da darf ein OSCA MT4-2AD natürlich nicht fehlen. Wir durften den Sportwagen pilotieren.

Verkehr Classic Days 2013 Von Hängern und Zugwagen

Bei der "Nostalgic Journey“-Ausstellung der Classic Days waren zahlreiche Oldtimer-Gespanne und historische Wohnmobile zu sehen. Wir porträtieren ein besonderes Gespann und einen speziellen Zugwagen.

Verkehr Classic Days 2013 Die Grand Dame des Rallyesports

Ewy Rosqvist, Gewinnerin der Großen Straßenpreises von Argentinien 1962, plauderte bei den Classic Days auf Schloss Dyck mit Motor Klassik. Auf dem Rundkurs fuhr die Renn-Baronin in einem Mercedes-Benz 220 SEb.

Verkehr Classic Days 2013 Rhapsody in Blue

Bugatti feiert bei den Classic Days 2013 das 80-jährige Jubiläum des Siegs von Achille Varzi beim Grand Prix von Monaco im Jahr 1933. Mehr als zwanzig überwiegend blaue Bugattis sind auf Schloss Dyck zu Gast.

Verkehr Classic Days 2013 Juwel in British Racing Green

Weltpremiere auf Schloß Dyck: Bei den Classic Days ist erstmals der Austin-Healey 100 S in Aktion zu sehen, der im Dezember 2011 in England versteigert wurde.

Verkehr Classic Days Schloss Dyck Drei Höhepunkte auf Schloss Dyck

Die Classic Days auf Schloss Dyck sind ein Motor-Festival der Extra-Klasse, die nächste Ausgabe steigt vom 2. bis 4. August.

Verkehr Classic Days Schloss Dyck Gulf-Porsche 917 bei den Classic Days 2013

Der legendärste Porsche 917 des Gulf Wyer Teams ist Star-Gast bei den Classic Days 2013 auf Schloss Dyck. Es handelt sich um einen 600 PS starken Original-Werkswagen aus dem Baujahr 1969, einen der erfolgreichsten Porsche 917.

Mehr Motorsport Porsche 917 im Fahrbericht Der Unbesiegbare - Zeitreise mit 520 PS

Der Porsche 917 schrieb Motorsportgeschichte. 1969 baute Porsche den ersten 917 und im Langstrecken-Rennsport begann eine neue Ära. 520 PS im Nacken - und der Fahrer ist mit seinen Beinen praktisch integraler Bestandteil der Knautschzone.

Verkehr Classic Days Schloss Dyck 2012 27.500 Besucher bei Classic Days Schloss Dyck

Es waren die Classic Days mit dem bislang größten internationalen Flair: Dank Ehrengast Sir Stirling Moss atmete das fast 900 Jahre alte Wasserschloss bei Düsseldorf den Duft der großen Motorsportwelt.

Verkehr Classic Days Schloss Dyck 2012 Der Adler fliegt zum Schloss

Der Dyck-Tipp 2012: Eine seltene Gelegenheit ist die Adler-Sonderschau auf dem Miscanthusfeld der Classic Days Schloss Dyck. Rund 30 Automobile und 25 Zweiräder gibt es hier zu sehen.

Verkehr Salmson 9AD, Talbot T 150, Frisky Sport Drei Charakterdarsteller für Dyck 2012

Es gibt Automobile, die sehen Sie nur auf Schloss Dyck – oder in Motor Klassik. Vorhang auf für drei Fahrzeuge, die in diesem Jahr bei den Classic Days zu den Höhepunkten zählen werden.

Verkehr Classic Days Schloss Dyck 2012 Ehrengast Sir Stirling Moss

Sir Stirling Moss, der Botschafter des Motorsports, kommt zu den Classic Days Schloss Dyck 03. bis 05. August 2012). Für die englische Rennlegende wird ein eigenes Fahrerlager eingerichtet.

Verkehr Classic Days Schloss Dyck 2012 Charity-Club: Nostalgie und Ehrenamt

Ehrensache: Wenn es um den Erhalt ihres Schlosses geht, scheuen die Mitglieder des Vereins Classic Days e. V. keinen Aufwand.

Verkehr Classic Days Schloss Dyck 2012 Racing Legends

Für die meisten Besucher sind die zahlreichen Demonstrations- und Gleichmäßigkeitsläufe der historischen Rennwagen auf dem 2,8 Kilometer langen Dreieckskurs das Herz der Classic Days Schloss Dyck.

Verkehr Classic Days Schloss Dyck 2012 Buntes Treiben

Neben den Racing Legends und dem Concours d‘Elegance bieten die Classic Days auf dem weitläufigen Schlossgelände und im Park ein breites Rahmenprogramm mit zahlreichen weiteren Höhepunkten.

Verkehr Classic Days Schloss Dyck 2012 Jewels in the Park

Ein Concours d’Elegance der FIVA-A-Kategorie ist das zweite wichtige Standbein der Classic Days, hier dominiert feines Tuch anstelle von feuerfesten Anzügen.

Verkehr Classic Days Schloss Dyck 2012 Programm und Lageplan

Diese Vielfalt ist einmalig. Und wenn Sie alles sehen möchten, benötigen Sie Ausdauer, gutes Schuhwerk und ein Wochenendticket (34 Euro). Am besten bestellen und per Post vorab erhalten unter www.classic-days.de

Themen Themen Mit Gorden Wagener im Mercedes-Museum Mit Gorden Wagener im Mercedes-Museum Auf Zeitreise mit dem Daimler-Designchef

Ein Rundgang durchs Mercedes-Museum mit Daimlers Designchef.