SUV

BMW X2 20i gegen Mini Countryman Cooper S (Technische Daten)

BMW X2 20i, Mini Countryman Cooper S, Exterieur
BMW X2 20i gegen Mini Countryman Cooper S im Test: Ungleiche Brüder im Vergleich Trotz gemeinsamer Technik sind BMW X2 und Mini Countryman ganz unterschiedlich geartet, wie der Test der beiden Kompakt-SUV zeigt.
BMW X2 20i gegen Mini Countryman Cooper S im Test: Technische Daten
BMW X2 xDrive20i M Sport Mini Countryman Cooper S All4 Essential Trim
Testwagen
Baujahr ab 11/2020 ab 07/2020
Testdatum 02/2021 02/2021
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 1998 cm³ / 11,0:1 1998 cm³ / 11,0:1
Aufladungmax. Ladedruck Abgasturbolader Abgasturbolader
Leistung 131 kW / 178 PS bei 5000 U/min 131 kW / 178 PS bei 5000 U/min
max. Drehmoment 280 Nm bei 1350 U/min 280 Nm bei 1350 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette Kette
Antriebsart Allradantrieb Allradantrieb
Getriebe 8-Gang Automatikgetriebe 8-Gang Automatikgetriebe
Übersetzungen I. 5,52
II. 3,18
III. 2,05
IV. 1,49
V. 1,24
VI. 1,00
VII. 0,80
VIII. 0,67
R. 4,22
I. 5,52
II. 3,18
III. 2,05
IV. 1,49
V. 1,24
VI. 1,00
VII. 0,80
VIII. 0,67
R. 4,22
Achsantrieb 3,20:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Geländewagen Geländewagen
Türen / Sitzplätze 4 / 5 4 / 5
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4360 x 1824 x 1526 mm 4297 x 1822 x 1557 mm
Radstand 2670 mm 2670 mm
Spurweitevorn / hinten 1563 / 1562 mm 1563 / 1565 mm
Wendekreislinks / rechts 11,5 / 11,5 m 11,4 / 11,4 m
Bodenfreiheit 182 mm 165 mm
Ladekantenhöhe 750 mm 680 mm
Stehhöhe unter Heckklappe 1840 mm 1875 mm
Innenbreitevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1450 / 1455 / – mm 1440 / 1410 / – mm
Breite zwischen Radkästen 1005 mm 1005 mm
Innenhöhevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1030 / 925 / – mm 1040 / 945 / – mm
Sitztiefevorn / hinten / 3.Sitzreihe 530 / 450 / – mm 500 / 450 / – mm
Normsitzraum 690 mm 720 mm
Knickmaß 980 bis 1200 mm 890 bis 1100 mm
Sitzraum 590 bis 840 mm 620 bis 860 mm
HüftpunktStraße / Dach 540 / 810 mm 570 / 825 mm
Lenkradumdrehungen 2,75 2,50
Lenkraddurchmesseraußen 375 mm 370 mm
Quadermaß großLänge x Breite x Höhe 1310 x 880 x 620 mm 1240 x 795 x 720 mm
Quadermaß kleinLänge x Breite x Höhe 480 x 880 x 620 mm 310 x 795 x 720 mm
KofferraumvolumenVDA 470 bis 1355 l 450 bis 1390 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1640 kg 1645 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1613 kg 1637 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 57,3 / 42,7 % 57,3 / 42,7 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 2145 kg 2130 kg
ZuladungHersteller 505 kg 485 kg
Anhängelastungebremst / gebremst bei 12% 750 / 2000 kg 750 / 1800 kg
Dachlast 75 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Fahrwerk Testwagen Serie / Serie Serie / Serie
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 14,0:1 / – / –
Bremsscheibenmaterialvorn / hinten Stahl / Stahl Stahl / Stahl
Reifenmarke / Typ Pirelli P Zero Pirelli Cinturato P7
Reifenvorn / hinten 225/45 R 19 Y / 225/45 R 19 Y 225/50 R 18 W / 225/50 R 18 W
Beschleunigung
0-50 km/hMesswert 2,6 s 2,8 s
0-60 km/hMesswert 3,3 s 3,6 s
0-80 km/hMesswert 5,1 s 5,5 s
0-100 km/hMesswert 7,7 s 8,0 s
0-120 km/hMesswert 10,8 s 11,2 s
0-130 km/hMesswert 12,7 s 13,0 s
0-140 km/hMesswert 14,8 s 15,1 s
0-160 km/hMesswert 20,0 s 20,5 s
0-180 km/hMesswert 27,6 s 28,0 s
60-100 km/h 4,4 s 4,4 s
80-120 km/h 5,7 s 5,7 s
Höchstgeschwindigkeit 224 km/h 222 km/h
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 35,4 m / 10,9 m/s² 36,4 m / 10,6 m/s²
130-0 km/hkalt 60,1 m / 10,8 m/s² 60,4 m / 10,8 m/s²
130-0 km/hwarm 59,8 m / 10,9 m/s² 62,4 m / 10,4 m/s²
170-0 km/h 102,4 m / k.A. 106,1 m / k.A.
Fahrdynamik
Slalom 18 mmit ESP (TC) 63,4 km/h 62,6 km/h
Slalom 18 mohne ESP (TC) 65,1 km/h 64,0 km/h
Doppelter Spurwechselmit ESP (TC) 133,3 km/h 132,4 km/h
Doppelter Spurwechselohne ESP (TC) 134,2 km/h 133,3 km/h
Geräusche
Innengeräusch 80 km/h 65 dB(A) (Automatik) 65 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 100 km/h 68 dB(A) (Automatik) 69 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 130 km/h 71 dB(A) (Automatik) 72 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 160 km/h 73 dB(A) (Automatik) 75 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 180 km/h 76 dB(A) (Automatik) 76 dB(A) (Automatik)
Standgeräusch / max. Geräusch 39 / 74 dB(A) 43 / 77 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 61 l / 968 km 51 l / 822 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 7,6 / 5,5 / 6,3 l/100 km 7,8 / 5,3 / 6,2 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 143 g/km 142 g/km
ams-Eco-Verbrauch 6,3 l/100 km 6,2 l/100 km
ams-Pendler-Verbrauch 8,1 l/100 km 8,0 l/100 km
ams-Sportfahrer-Verbrauch 10,9 l/100 km 10,5 l/100 km
Gewichtung TestverbrauchEco / Pendler / Sportfahrer 15 / 70 / 15 % 15 / 70 / 15 %
Testverbrauch 8,3 l/100 km 8,1 l/100 km
CO2-Ausstoßim Test 193 g/km 188 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 6d Euro 6d
Effizienzklasse B B
Kosten
Grundpreis 49.550 € 38.850 €
SUV Tests 05/2022, Kosten und Realverbrauch VW T-Roc 1.5 TSI R-Line Kosten und Realverbrauch VW T-Roc 1.5 TSI R-Line

Der Volkswagen-SUV tritt zum Verbrauchs- und Kosten-Check an.