Citroen C4 Grand Picasso HDi 165,
Citroën C4 Grand Picasso im Test: Exzentrischer Van mit Power-Diesel Der Citroen C4 Grand Picasso zählt zu den außergewöhnlichen Van-Naturen. Jetzt bekam der eigenwillige Franzose einen neuen Top-Diesel spendiert. Wie sich der Siebensitzer mit dem 163 PS-Selbstzünder fährt, klärt der Kurztest.

Citroën C4 Grand Picasso: Technische Daten

Citroën Grand C4 Picasso HDi 165 Exclusive
Testwagen
Baujahr 10/2010 bis 05/2011
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 1997 cm³ / 17,6:1
Aufladung Abgasturbolader
Leistung 120 kW / 163 PS bei 3750 U/min
max. Drehmoment 340 Nm bei 2000 U/min
Verbrennungsverfahren Diesel Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Zahnriemen
Antriebsart Vorderradantrieb
Getriebe 6-Gang Automatikgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Van
Türen / Sitzplätze 4 / 5
Außenmaße 4585 x 1829 x 1624 mm
Radstand 2728 mm
Spurweite 1504 / 1539 mm
Kofferraumvolumen 576 bis 1951 l
Gewichte
Leergewicht 1676 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2290 kg
Zuladung 614 kg
Anhängelast 750 / 1500 kg
Dachlast 80 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Verbundlenkern
Lenkübersetzung 15,9:1 / – / –
Bremsdurchmesser 283 / 268 mm
Beschleunigung
Höchstgeschwindigkeit 190 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Diesel
Tankvolumen / Reichweite 60 l / 882 km
NEFZ-Verbrauch 8,7 / 5,7 / 6,8 l/100 km
CO2-Ausstoß 177 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 5