Porsche Boxster GTS im Test (Technische Daten)

Porsche Boxster GTS, Heckansicht
Porsche Boxster GTS im Test: Viel Porsche fürs Geld Mit etwas mehr Leistung, dezenten Modifikationen und einer erweiterten Ausstattung schwingt sich der 330 PS starke Porsche Boxster GTS zum Topmodell der Boxster-Familie auf. Wir haben ihn getestet.
Porsche Boxster GTS im Test: Technische Daten
Porsche Boxster GTS GTS
Testwagen
Baujahr 04/2014 bis 12/2015
Testdatum 07/2014
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder Boxermotor
Einbaulage / Richtung mitte / längs
Hubraum / Verdichtung 3436 cm³ / 12,5:1
Leistung 243 kW / 330 PS bei 6700 U/min
max. Drehmoment 370 Nm bei 4500 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Übersetzungen I. 3,31
II. 1,95
III. 1,41
IV. 1,13
V. 0,95
VI. 0,81
R. 3,00
Karosserie und Abmessungen
Typ Cabrio
Türen / Sitzplätze 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4404 x 1801 x 1273 mm
Radstand 2475 mm
Spurweitevorn / hinten 1526 / 1540 mm
Wendekreislinks / rechts 10,9 / 11,0 m
Bodenfreiheit 114 mm
Ladekantenhöhe 840 mm
Innenbreitevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1405 / – / – mm
Innenhöhevorn / hinten / 3.Sitzreihe 975 / – / – mm
Sitztiefevorn / hinten / 3.Sitzreihe 565 / – / – mm
Knickmaß 945 bis 1165 mm
HüftpunktStraße / Dach 355 / 770 mm
Lenkradumdrehungen 2,50
Lenkraddurchmesseraußen 375 mm
KofferraumvolumenVDA 280 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1420 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1427 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 44,8 / 55,2 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1655 kg
ZuladungHersteller 235 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / MacPherson-Federbeinen
Fahrwerk Testwagen Serie / Serie
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 16,5:1 / 12,3:1 / ja
Reifenmarke / Typ Pirelli P Zero
Reifenvorn / hinten 235/35 R 20 Y / 265/35 R 20 Y
Beschleunigung
0-50 km/hMesswert 1,9 s
0-60 km/hMesswert 2,3 s
0-80 km/hMesswert 3,4 s
0-100 km/hMesswert 4,9 s
0-120 km/hMesswert 6,5 s
0-130 km/hMesswert 7,4 s
0-140 km/hMesswert 8,5 s
0-160 km/hMesswert 10,8 s
0-180 km/hMesswert 13,8 s
0-200 km/hMesswert 17,4 s
Höchstgeschwindigkeit 279 km/h
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 33,3 m / 11,6 m/s²
190-0 km/h 121,0 m / k.A.
Geräusche
Innengeräusch 80 km/h 70 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 100 km/h 72 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 130 km/h 76 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 160 km/h 80 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 180 km/h 80 dB(A) (Automatik)
Standgeräusch / max. Geräusch 49 / 92 dB(A)
Stand- / FahrgeräuschHersteller 99 / 74 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Tankvolumen / Reichweite 64 l / 711 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 12,7 / 7,1 / 9,0 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 211 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 6
Effizienzklasse G
CO 0,074 g/km
HC 0,041 g/km
NOX 0,03 g/km
Kosten
Grundpreis 74.715 €
Sportwagen Tests Porsche 911 Targa 4S, Seitenansicht Porsche 911 (991) Targa 4S im Test Der perfekte Elfer?

Der silberne Bügel ist zurück und mit ihm die alten 911-Targa-Gefühle. Mit...