Citroën CX (1974 bis 1991) Schwachstellen, Preise Ein Visionär, der Niveau und Stimmung hebt

Der Citroën CX kam 1974 auf den Markt. Auch 45 Jahre später belebt eine Probefahrt (im GTi Turbo 2 aus 1989) die Sinne.

Porsche 911 Carrera 2 und 944 Turbo S im Vergleich Transaxle oder Elfer? Zwei Porsche mit je 250 PS

Gute Porsche 964 kosten rund 70.000 Euro. Ist ein gleich starker 944 Turbo S für die Hälfte des Geldes eine gute Alternative zum 911?

„Sonntagsauto“ AMC Pacer, Amerikanischer Kult-Flop

Für AMC sollte der Pacer den Weg in die Zukunft ebnen. Das klappte nicht. Übrig blieb eine einzigartige Design-Ikone.

Fahrbericht Renault 21 2L. Turbo (1987) Mittelklasse-Renault, so schnell wie ein 500 SE

Renault fing früh mit Turbos an, brachte 1987 den R21 Turbo. Wier fährt sich die wild motorisierte Mittelklasse-Limousine heute?

Corvette C5 (1997-2005) Stärken und Schwächen Porsche-Jäger mit 344-PS-V8 für 15.000 Euro

Mit der 1997 vorgestellten C5-Baureihe etablierte sich die Corvette zum echten Porsche- und Ferrari-Konkurrenten.

Toyota Celica Turbo 4WD Carlos Sainz Schwachstellen des Turbo-Coupés

Die Celica ist eine große Seltenheit geworden – erst recht als Carlos Sainz Edition mit Allrad und Turbo. Kaufberatung.

Corvette ZR1 (C4) Stärken und Schwächen Supersport zum Kompaktpreis

Die Vierventil-Corvette ist ein günstiger Geheimtipp für Kenner. Wir sagen, worauf Sie beim Kauf einer ZR-1 achten müssen.

Mercedes SLK (R170) im Check Die Schwachstellen des ersten SLK

Der Mercedes SLK überzeugt durch seine Solidität und das geniale Vario-Dach. Die erste SLK-Baureihe (R170) war ein Bestseller und hat das Zeug zum Klassiker. Wir nennen die größten Schwachpunkte.

30 Jahre Mercedes SL R129 So finden Sie den besten SL

Bruno Saccos Meisterstück kommt tatsächlich schon ins Oldtimeralter. Worauf muss man achten, und welche Version ist die beste?

Bertone Ritmo Cabrio (1978 bis 1988) Kaufberatung Seltener als ein SL, praktischer als ein Golf

Das pfiffig konstruierte, viersitzige Cabriolet ist inzwischen eine Automobil-Rarität. Die überschaubare Großsereintechnik, gute Fahrleistungen und viele originelle Karosseriedetails sprechen für das Fiat-Derivat.

Große Auswahl für Klassiker-Freunde 10 Klassiker bis 10.000 Euro

Wer für einen Oldtimer 10.000 Euro ausgeben kann, hat die Wahl: Coupé, Cabrio, Limousine oder Kombi, vier, fünf oder sechs Zylinder, deutsche Marken oder Importware. Sogar einige Auto-Ikonen sind für rund 10.000 Euro zu haben.

Mazda RX-7 SA22C (1978-1981) Kaufberatung Stärken und Schwächen des Wankel-Sportwagens

Der Mazda RX-7 aus der ersten Generation beweist, dass der Wankelmotor durchaus zuverlässig arbeitet. Der Kreisel wird noch lange summen, dafür sorgen heute hoch motivierte Spezialisten.

Jaguar XJ6 (XJ40) ab 3.900 Euro als Gebrauchtwagen Mehr Luxus-Limousine für weniger Geld geht nicht

Die große Fünfmeter-Limousine Jaguar XJ40 ähnelt stark ihrem klassischen Vorgänger XJ6 von 1968. Sie hat auch viele seiner Tugenden übernommen – und geizt deshalb nicht mit Holz und Leder. Mehr Luxus für so wenig Geld ist heute kaum...

Chevrolet Camaro, Mercedes 450 SL, Morgan Plus 8 Diese V8-Oldtimer-Cabrios haben es in sich

Drei Cabrios mit Motoren von 157 bis 304 PS: Chevrolet Camaro, Mercedes 450 SL und Morgan Plus 8. Alle haben einen V8 unter der Haube, machen riesigen Spaß und besitzen dennoch einen völlig eigenständigen Charakter.

Marcos 3 Litre, Ginetta G33, TVR 3000 M Britische GFK-Sportwagen - Leichtbau mit V6-Power

Triumph, MG, Healey kann jeder. Wer das Besondere sucht, wird bei Ginetta, Marcos und TVR fündig. Die 3 GFK-Flundern sind kompromisslos auf Fahrspaß getrimmt – und kontern 900 kg mit bis zu 250 PS. Wir fragten deren Besitzer nach dem...

Coole Youngtimer clever kaufen Die fünf besten Autos ab 3.000 Euro

Sie suchen einen Youngtimer, können sich aber nicht entscheiden? Wir helfen aus und liefern fünf Vorschläge – je ein Coupé, ein Cabrio, einen Kombi, einen Sportwagen und eine Limousine. Mit diesen Autos machen Sie garantiert nichts falsch.

Mercedes 500 SL (R129) im Check Luxus-Sportwagen für schmales Geld

Einst zählte der 500 SL mit 326 PS und exquisiter Technik zu den Supercars. Nur sein hohes Gewicht bremst ihn ein. Karosserie und Technik gelten als robust, die Elektronik kann Probleme bereiten.

Die schrägen Hightech-Cockpits der 80er Kuriose Innenräume von Porsche bis Lancia

Die 80er-Jahre bescherten uns frisch geföhnte Volumenfrisuren, Leggings, Pastellfarben, Schulterpolster, Synthie-Pop von Alphaville und abgefahrene Auto-Cockpits. Schauen Sie doch mal rein.

Youngtimer Ford Mustang IV Cabrio im Fahrbericht Schon ab 6.500 Euro V8-Cabrio fahren

Die bis 2004 produzierte vierte Mustang-Generation erinnert nur wenig an die berühmten Vorfahren. Zum Glück besitzt der Standard-V8 genügend ­Power. Das Sondermodell 40th Anniversary gefällt außerdem durch seine üppige Ausstattung.

MGB GT und Triumph GT6 im Fahrbericht Deckel drauf - Aus Roadster mach Coupé

Fast zeitgleich verwandelten MG und Triumph ihre kompakten Roadster in zwei attraktive Coupés, MGB GT und Triumph GT6. Beide haben 95 PS, unterscheiden sich jedoch gründlich im Design und in der Motorisierung.

Chevrolet Impala SS und Mercury Marauder Amerikanische XXL-Limousinen im Fahrbericht

Mercury Marauder und Chevrolet Impala SS sind große US-Limousinen mit viel V8-Power und Heckantrieb. Ihre starken Muskeln trainieren sie bei der Polizei.

10 günstige Youngtimer aus Osteuropa Exoten mit dem Zeug zum Klassiker

Autos aus Osteuropa genießen nicht gerade den besten Ruf, und das oft auch zu Recht. Notorische Nonkonformisten indes können mit den Youngtimern auf den folgenden Seiten glücklich werden.

Jaguar XK8 und Mercedes CL500 Fahrbericht Welchen Youngtimer mit V8 kaufen?

In das 1999 vorgestellte neue CL-Coupé der S-Klasse packte Mercedes mehr Hightech und Elektronik als jemals zuvor. Kann der viel bescheidener auftretende Jaguar XK8 da noch mithalten?

Klassiker-Reiseziele im Herbst Ziele für herbstliche Ausfahrten mit dem Oldtimer

Jetzt ist die schönste Reisezeit des Jahres, in der Sie noch eine Ausfahrt mit Ihrem Oldtimer unternehmen sollten. Wir stellen Ihnen zwölf Reiseziele und Events für einen gelungenen Saisonabschluss vor.

Ford Escort RS 2000, Opel Kadett GT/E, VW Golf GTI Die Kompakt-Raketen von damals

Sportliche Kompaktautos mit doppelt so viel PS wie ihre Basisversionen lieferten sich nicht nur auf der Rennstrecke heiße Duelle. Sie hießen Ford Escort RS 2000, Opel Kadett GT/E und VW Golf GTI. Heute sind sie wieder so begehrt wie damals.

1 2 3 ... 8 ... 13
Motorsport Aktuell George Russell - Williams - Formel 1 Williams-Fahrer George Russell im Interview „Habe meinen Frieden mit dem Auto gemacht“

George Russell hatte von allen Formel 1-Rookies das härteste Jahr.