Hyundai Kona Electric Facelift 2021 Hyundai
Hyundai Kona Electric Facelift 2021
Hyundai Kona Electric Facelift 2021
Hyundai Kona Electric Facelift 2021
Hyundai Kona Electric Facelift 2021 19 Bilder
SUV

Hyundai Kona Elektro Facelift 2021

Hyundai Kona Elektro Facelift 2021 Koreanischer Elektro-SUV ab 26.000 Euro

Der erfolgreiche SUV Hyundai Kona Elektro bekommt für 2021 einen neuen Look und mehr Features. Das Modell kann ab sofort bestellt werden, nur bei der Basis steigt der Preis. Alle Daten, Infos und Bilder zum Facelift.

Abseits allen Werbe- und PR-Rummels, den viele Hersteller derzeit im Elektroauto-Markt veranstalten, ist Hyundai still und heimlich ganz nach vorne gefahren. Der Kona Elektro trifft offensichtlich den Nerv der Kundschaft. In den letzten Monaten des Jahres 2020 war die Mehrzahl der verkauften Kona bereits mit einem Elektroantrieb ausgestattet, bei den Neuzulassungszahlen fuhr der Elektro-SUV bis auf Platz fünf vor.

Hyundai Kona Elektro Facelift 2021

Die Gründe für den Erfolg des Hyundai Kona Elektro sind schnell ausgemacht. 2020 startete der Elektro-SUV mit einem Listenpreis von rund 34.000 Euro (16% Mehrwertsteuer), was ihn nach Abzug des Umweltbonus auf den Level der Verbrenner-Kona brachte, der Hybrid-Kona war dann sogar teurer. Dazu kommt die zielgenaue Einsortierung bei den Kompakt-SUV, mit rund 4,2 Meter Länge geht der Hyundai Kona Elektro als vollwertiges und dennoch großstadttaugliches Erstauto durch.

Hyundai Kona Electric Facelift 2021
Hyundai
Die Antriebstechnik bleibt identisch, auch weiterhin gibt es den Kona Elektro mit 100 und 150 kW Leistung.

Der große Erfolg – im Jahr 2020 konnte Hyundai alleine in Deutschland exakt 14.008 Elektro-Kona absetzen – dürfte sich jetzt noch etwas steigern, denn die Koreaner haben ein Facelift für den Kona Elektro vorgestellt. Optisch erkennbar ist der neue 2021er-Jahrgang vor allem an der geglätteten Front, wo der mit Vertiefungen angedeutete Kühlergrill nun einer komplett glatten Fläche weicht. Die wird nur von der Ladeklappe unterbrochen, auch weiterhin ist der Kona Elektro ein "Nasenlader", was an öffentlichen Ladesäulen ein Vorteil ist. Die LED-Tagfahrleuchten und die Voll-LED-Scheinwerfer wurden ebenfalls im neuen Look gezeichnet.

Neues volldigitales Cockpit

Am Heck wurde die Schürze neu geformt, die unteren Rückleuchten sind nun größer und mit geänderter Grafik gestaltet. Mit identischer Form, aber geändertem Innenleben setzen die Haupt-Rücklichter nun auf einen bogenförmigen LED-Streifen. Eine auffällige Neuerung im ansonsten unveränderten Innenraum ist das neue volldigitale Instrumentendisplay mit 10,25 Zoll Diagonale. Die gleiche Größe besitzt der Zentralbildschirm für das aktualisierte Multimediasystem. Optional gibt es die Smartphone-Anbindung über Apple Car-Play und Android Auto nun auch kabellos per Funk. Passagiere in der zweiten Reihe bekommen eine zusätzliche USB-Steckdose spendiert.

Hyundai Kona Electric Facelift 2021
Hyundai
Die Instrumente werden auf einem 10,25-Zoll-Bildschirm dargestellt.

An der Antriebstechnik des Hyundai Kona Elektro ändert sich nichts. Der elektrische Kompakt-SUV ist weiterhin in zwei Leistungs-/Batterievarianten verfügbar. Die Basisausführung mit 39,2 kWh-Batterie fährt mit 100 kW/136 PS vor und beschleunigt den Kona Elektro in 9,9 Sekunden auf Tempo 100. Die spaßigere Variante ist der Kona Elektro mit der 150 kW/204 PS-Elektromaschine. Damit sinkt die Zeit für den Nullhundert-Spurt auf 7,9 Sekunden, auf der Autobahn wird erst bei 167 km/h abgeregelt (100-kW-Kona: 155 km/h). Beide Varianten verfügen über ein maximales Drehmoment von 395 Newtonmeter.

Die Reichweitenangabe nach WLTP beziffert Hyundai mit 305 Kilometer für den Kona mit der 39,2-kWh-Batterie, das stärkere Modell hat eine angegebene Reichweite von bis zu 484 Kilometer. Der Kona Elektro mit 150-kW-Antrieb verfügt weiterhin serienmäßig über einen 11-kW-Onboard-Lader, um an Wechselstrom-Ladepunkten dreiphasig nachtanken zu können. Für die schwächere Variante kostet der 11-kW-Lader Aufpreis.

Hyundai Kona Elektro (2021) Preise

Hyundai Kona Elektro Preise (Stand 26.1.2021)

Hyundai Kona Elektro Basis Select-Paket Trend-Paket Prime-Paket
100 kW u. 39,2-kWh-Batterie  35.650 € 36.250 € 38.950 €
150 kW u. 64-kWh-Batterie 41.850 € 44.550 € 48.450 €
Hyundai Kona Elektro Basis Select-Paket Trend-Paket Prime-Paket
100 kW u. 39,2-kWh-Batterie  35.650 € 36.250 € 38.950 €
150 kW u. 64-kWh-Batterie 41.850 € 44.550 € 48.450 €

Trotz Facelift und der erweiterten Infotainment-Ausstattung bleiben die Preise des Kona Elektro unverändert – mit einer Ausnahme. Das Basismodell mit dem 100-kW-Motor verteuert sich um 800 Euro auf 35.650 Euro. Abzüglich der Innovationsprämie für Elektrofahrzeuge in Höhe von 9.570 Euro (netto) führt das zu einem Endkunden-Basispreis von 26.080 Euro. Das macht auch deutlich, warum der Kona Elektro innerhalb der Baureihe so erfolgreich ist: Der ebenfalls modellgepflegte Kona Hybrid ohne externe Lademöglichkeit ist mit einem Basispreis von 26.900 Euro rund 800 Euro teurer als das praktisch gleich starke Elektromodell nach Bonus-Abzug.

Umfrage

VW ID.3 oder Hyundai Kona Elektro? Welchen nehmen Sie?
2723 Mal abgestimmt
VW ID.3 (2020), 1st-Serie
Den neuen ID.3
Hyundai Kona, Exterieur
Den bewährten Kona Elektro

Fazit

Für den erst 2018 in Deutschland vorgestellten Kona Elektro kommt das Facelift verhältnismäßig früh. Es bringt allerdings in erster Linie eine geglättete Front, neue Instrumente und einige erweiterte Systemumfänge. An der Antriebs- und Akku-Technik ändert sich nichts, weshalb die Käufer des bisherigen Kona Elektro auch weiterhin up-to-date sind. Auch die Preise bleiben – bis auf das Basismodell – unverändert.

Hyundai Kona
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Hyundai Kona
Mehr zum Thema Elektroauto
Cadillac Celestiq
Neuheiten
02/2021, Electric Crate Engine eGT173 von Electric GT
Alternative Antriebe
E.Go Life Fahrbericht
Alternative Antriebe