Über Alfa Romeo 166

Der Alfa Romeo 166 ist ein italienisches Fahrzeug der oberen Mittelklasse. Die viertürige Limousine wurde zwischen 1998 und 2007 produziert.

Mit dem Alfa Romeo 166 wollte der italienische Hersteller den Erfolg des kleineren Alfa 156 auch in der oberen Mittelklasse feiern. Doch mit insgesamt nur 96.575 produzierten Fahrzeugen blieb die Limousine deutlich unter den Erwartungen des Herstellers. Nach neun Jahren Bauzeit wurde die Produktion des Alfa Romeo 166 eingestellt. Einen direkten Nachfolger gab es nicht.

Der Alfa Romeo 166 ist nur als viertüriges Stufenheckmodell gebaut worden. Wer genau hinschaut, der entdeckt, dass es zwei doch sehr unterschiedliche Versionen gibt. Beim zweiten Facelift Ende 2003 wurde die kompletter Frontpartie neugezeichnet. Wie beim kleineren Alfa 156 wurde das Alfa-Herz in der Mitte deutlich vergrößert und das Nummernschild wanderte auf die Seite. Motorenseitig wurde der Alfa Romeo 166 mit Benzinern von 150 PS bis 240 PS angeboten. Auch ein 2,4 Liter Turbo-Diesel mit bis zu 185 PS stand den Käufern zur Auswahl.

Podcast Moove MOOVE-Podcast 26, Marc Mültin Moove (26) – Marc Mültin, ISO 15118 Wie man mit Akkus von E-Autos Geld verdienen kann

Wofür gibt's die ISO 15118 und was ist Roaming beim Laden von E-Autos?