Über Audi A2

Der Audi A2, der von 1999 bis 2005 in Neckarsulm produziert wurde, war nicht nur ein besonders sparsames Auto, sondern wies auch für die Klasse revolutionäre Lösungen auf. So verfügte der Audi A2 über eine revolutionäre Aluminium-Karosserie.

Diese basierte auf der Space-Frame-Technologie, die bis zum Zeitpunkt seines Erscheinens noch dem Flaggschiff A8 vorbehalten war. Tester bescheinigten dem leichtgewichtigen Auto mit dem für die Fahrzeugkategorie günstigen cw-Wert von 0,28 sehr gutes Handling und sichere Fahreigenschaften. Die van-artige Karosserie-Konzeption begünstigte die Ausnutzung des vergleichsweise großen Innenraums. Dank viel Aluminium und Dreizylindermotor konnte man den Audi A2 mit nur drei Litern über 100 km bewegen, und das bei gutem Komfort.
 
Im Verkauf blieb der Audi A2 hinter den Erwartungen zurück, denn einerseits war der Öko-Aspekt beim Autokauf weniger ausgeprägt und der Preis für die Größe des A2 hoch. 2016 soll der kleine Audi zurückkommen, dann aber als reines Elektroauto und ohne die teure Aluminium-Karosserie. Den Antrieb übernimmt ein 85 kW-E-Motor, die Reichweite soll bei rund 200 Kilometer liegen.

Verkehr Verkehr Weihnachtskalender 2018 Tür 28 Adventskalender 2019 11. Dezember: Dachbox KAMEI 330

Heute im Adventskalender gibt es hinter Tür Nr. 11 eine Dachbox KAMEI 330...