Zukünftige Baureihen

Audi A9 Sportback Audi A9 Audi e-tron GT Audi E-Tron GT Audi Logo Audi E-Tron Q4 Audi Logo Audi Q1 Audi Q4 Audi Q4 Audi Q6 Audi Q6 Audi Q9 Audi Q9

Nicht mehr gebaute Baureihen

Audi 100 Audi 100 Audi 200 Audi 200 Audi 50 von 1974 Audi 50 Audi L, Frontansicht Audi 60 Audi 80 Audi 80 Audi 90 Typ 89 Audi 90 Audi A2, Auto der Woche Audi A2 Audi Quattro Audi Quattro Kopie von: Audi Typ P Audi Typ P Audi Typ R Imperator Audi Typ R Audi V8 von 1988 Audi V8

Über Audi

Audi ist eine der ältesten deutschen Automobilmarken und die Premium-Marke des Volkswagen-Konzerns. Die wichtigsten Baureihen der einfach durchnummerierten Audi-Modellpalette sind der A3, A4, A6 und A8.

Audi wurde als Automarke erst 1965 von Volkswagen wiederbelebt. Ursprünglich wurde das Unternehmen von August Horch gegründet, der 1909 zunächst die "August Horch Automobilwerke" gründete. Wegen eines Namensstreits nannte er sie in "Audi Automobilwerke GmbH" um. Im Jahr 2009 feierte die bayerische Marke mit den vier Ringen ihren 100. Geburtstag.

Audis Kernbaureihen sind der A3 im Kompaktwagen-Segment, der A4 in der unteren Mittelklasse, der A6 in der oberen Mittelklasse sowie das Flaggschiff A8. Zum Sportwagen-Angebot zählen der Supersportwagen R8 sowie der TT. Beide Modelle sind in offener und geschlossener Form erhältlich. Sein Geländewagenangebot baut Audi gerade vom großen Q7 über den Q5 bis hin zum Q3 aus. Zudem haben die Ingolstädter die Coupé-Versionen A5 und A7 im Programm.