Der BMW 507 ist ein im Jahre 1956 erschienener Roadster und gehörte zu den begehrtesten Sportwagen seiner Zeit. Er kostete damals 26.500 DM.

Als der BMW 507 im Jahr 1957 auf den Markt kam, gab es nur wenige Fahrzeuge, die dem zweitürigen Sportwagen das Wasser reichen konnten. Der Mercedes-Benz 300 SL war der direkte Konkurrent, konnte sich jedoch im Vergleich zum BMW 507 wesentlich häufiger verkaufen. Dieser kam nur auf 254 Stück, während der 300 SL insgesamt 3.258-mal verkauft wurde. Entsprechend beliebt ist der BMW 507 heute bei Sammlern. Viele Exemplare des 507 sind über die Jahre erhalten geblieben, fünf davon befinden sich im Eigentum von BMW.

Der Einstiegspreis für den BMW 507 lag bei rund 26.500 DM, was für die damaligen Verhältnisse ein sehr hoher Preis war. Inflationsbereinigt würde der 507 heute 61.000 Euro kosten, ist bedingt durch seinen Sammlerwert tatsächlich aber wesentlich teurer. Ausgeliefert wurde der 507 mit einem Achtzylinder-V8 mit 150 PS. Das Motorgehäuse und die Karosserie waren aus Aluminium gefertigt und drückten das Gesamtgewicht trotz des großen Motors auf 1.330 Kilogramm. Eine intelligente Einbaulage des Getriebes verbesserte die Balance des Fahrzeugs.

Zu den prominenten Käufern des BMW 507 zählte unter anderem Elvis Presley.

Cabrio / Roadster

Cabrio / Roadster

Verfügbarkeit:
1956 bis 1959
Türen:
0
Sitze:
2
Maße (L/B/H):
ab 4380 x 1650 x 1300 mm
Kofferraum:
Liter
Kraftstoff:
Benzin
BMW 507 Autoteile und ‑zubehör finden GEBRAUCHTE UND NEUE ANBAU‑ UND ZUBEHÖRTEILE FÜRS AUTO
  • Top Angebote
  • Günstige Preise
  • Große Auswahl

Benziner

Modell (Verfügbarkeit) Motor
Hubraum
Leistung 0-100 km/h
Vmax
Verbrauch
CO2 Emmision
Preis ab
BMW 507 3.2 V8 (ab 1956) 8 Zylinder
3.168 cm³
150 PS 200 km/h k.A. k.A.
Getestet
Alle Daten