Mit dem Citroën C-Crosser nahm der französische Authersteller 2007 erstmals einen SUV ins Modellprogramm. Der leichte Geländewagen wurde vom PSA-Konzern entwickelt und ist baugleich mit dem Schwestermodellen Peugeot 4007.

Allradler haben im französischen Automobilbau nicht gerade eine große Tradition. Mit dem Citroën C-Crosser stieg die Grande Nation dennoch 2007 in den wachsenden Markt der SUV ein. Das auf dem Genfer Autosalon erstmals vorgestellte Modell basiert auf dem Mitsubishi Outlander. Die äußere Form des Citroën C-Crosser wurde natürlich an die Designsprache der Marke angepasst.

Auch unter der Haube des Citroën C-Crosser steckt ein Gemeinschaftsprodukt. Der 2,4 Liter-Vierzylinder Benziner mit 170 PS entstammt einer Kooperation mit Mitsubishi, Daimler und Hyundai. Am häufigsten wird der siebensitzige Citroën C-Crosser allerdings mit dem 156 PS starken 2,2 Liter-Diesel geordert, der wie die meisten Selbstzünder der Marke mit Rußpartikelfilter ausgestattet ist.

SUV / Geländewagen

SUV / Geländewagen

Verfügbarkeit:
2007 bis 2013
Türen:
4
Sitze:
5 bis 7
Maße (L/B/H):
ab 4645 x 1805 x 1670 mm
Kofferraum:
184 bis 1686 Liter
Kraftstoff:
Benzin, Diesel
Citroën C Crosser Autoteile und ‑zubehör finden GEBRAUCHTE UND NEUE ANBAU‑ UND ZUBEHÖRTEILE FÜRS AUTO
  • Top Angebote
  • Günstige Preise
  • Große Auswahl

Benziner

Modell (Verfügbarkeit) Motor
Hubraum
Leistung 0-100 km/h
Vmax
Verbrauch
CO2 Emmision
Preis ab
Citroën C-Crosser 2.4 (ab 2009) 4 Zylinder
2.360 cm³
125 kW
170 PS
10,4 s
190 km/h
8,8 L/100 km
204 g/km
30.150 € Alle Daten

Diesel

Modell (Verfügbarkeit) Motor
Hubraum
Leistung 0-100 km/h
Vmax
Verbrauch
CO2 Emmision
Preis ab
Citroën C-Crosser HDi 155 FAP (ab 2009) 4 Zylinder
2.179 cm³
115 kW
156 PS
11,0 s
200 km/h
6,7 L/100 km
175 g/km
33.950 € Alle Daten
Citroën C-Crosser HDi 155 FAP DCS (ab 2009) 4 Zylinder
2.179 cm³
115 kW
156 PS
12,5 s
198 km/h
7,2 L/100 km
189 g/km
40.250 €
Getestet
Alle Daten
Mittelklasse Tuning Performmaster - Mercedes-AMG C 63 - V8 Final Edition Performmaster C 63 V8 Final Edition Letztes Hurra für den V8

Performmaster würdigt den auslaufenden AMG C 63 mit V8-Biturbomotor.