Der Fiat 126 rangierte als Nachfolger des Fiat 500. In Italien wurde er wegen seines charmanten Kleinwagen-Ambientes auch liebevoll Bambino genannt.

Von 1972 bis 2000 wurde der Fiat 126 mit dem besonderen Heckmotor-Prinzip verkauft, zuletzt aber nur noch in Polen bei FSM gebaut. Der hinten platzierte luftgekühlten Zweizylinder-Motor leistete 23 (600 ccm), 24 (650 ccm) oder 27 (700 ccm) Pferdestärken.

Ab 1987 wurden auch wassergekühlte Motoren im Fiat 126 mit 26 PS vertrieben, diese erwiesen sich aber als beschränkt durchhaltefähig, sie überhitzten leicht. Positiv war der durch den liegenden Einbau des Motor zusätzlich geschaffene Heckkofferraum, jedoch wurde die Wartung des Antriebs durch die Einbaulage und den vollen Motorraum schwieriger. Ebenso verteuerte und verkomplizierte sich die Herstellung durch die größere Zahl an Bauteilen, daher wurde die Produktion des Fiat 126 vier Jahre nach der Premiere eingestellt, die parallel weitergebaute luftgekühlte Version setzte sich durch.

Limousine mit Schrägheck

Limousine mit Schrägheck

Verfügbarkeit:
1987 bis 1992
Türen:
2
Sitze:
4
Maße (L/B/H):
ab 3107 x 1377 x 1345 mm
Kofferraum:
165 Liter
Kraftstoff:
Benzin
Fiat 126 Autoteile und ‑zubehör finden GEBRAUCHTE UND NEUE ANBAU‑ UND ZUBEHÖRTEILE FÜRS AUTO
  • Top Angebote
  • Günstige Preise
  • Große Auswahl

Benziner

Modell (Verfügbarkeit) Motor
Hubraum
Leistung 0-100 km/h
Vmax
Verbrauch
CO2 Emmision
Preis ab
Fiat 126 Bis (ab 1987) 2 Zylinder
704 cm³
19 kW
26 PS
33,0 s
116 km/h
k.A. k.A. Alle Daten
Kombi

Kombi

Verfügbarkeit:
1972 bis 1987
Türen:
2
Sitze:
4
Maße (L/B/H):
ab 3107 x 1377 x 1345 mm
Kofferraum:
Liter
Kraftstoff:
Benzin

Benziner

Modell (Verfügbarkeit) Motor
Hubraum
Leistung 0-100 km/h
Vmax
Verbrauch
CO2 Emmision
Preis ab
Fiat 126 BIS by FSM (ab 1972) 2 Zylinder
704 cm³
26 PS 124 km/h k.A. k.A.
Getestet
Alle Daten
Formel 1 Aktuell Charles Leclerc - Ferrari - Formel 1 - GP Spanien - Barcelona - 20. Mai 2022 GP Spanien 2022 - Ergebnis Training 3 Enger Dreikampf um die Spitze

Charles Leclerc hat die dritte Trainingsbestzeit in Folge gesetzt.