Mit dem Lamborghini LM bot der italienische Hersteller 1986 erstmals einen Geländewagen zum Kauf an.

Anfangs verfügte der Lamborghini LM über einen 375 PS starken V12-Motor, in den späteren Modellen wurde der 455 PS starke Zwölfzylindermotor des Lamborghini Countach verbaut. Damit wurde der 2,6 Tonnen schwere Koloss in knapp 8 s von 0 auf 100 km/h getrieben und erreichte eine Höchstgeschwindigkeit über 220 km/h. Mit einer Länge von 4,80 Metern, einer Breite von 2,0 Metern und einer Höhe von 1,8 Metern war der  LM 002 einer der größten Geländewagen überhaupt.

Konzipiert wurde das Luxusgeschoss Lamborghini LM, das über einen zuschaltbaren Allradantrieb mit Geländeuntersetzung und Differentialsperre verfügte, für den Einsatz in der Wüste. Die meiste Kundschaft rekrutierte sich auch aus den USA oder den Golfstaaten. Der Wagen eignete sich gut fürs Gelände, verbrauchte dafür aber zwischen 25 und 42 Liter auf 100 km. Nach 301 gefertigten Modellen wurde die Produktion des Lamborghini LM 1992 eingestellt.

SUV / Geländewagen

SUV / Geländewagen

Verfügbarkeit:
1985 bis 1993
Türen:
4
Sitze:
5
Maße (L/B/H):
ab 4900 x 2000 x 1850 mm
Kofferraum:
Liter
Kraftstoff:
Benzin
Lamborghini LM Autoteile und ‑zubehör finden GEBRAUCHTE UND NEUE ANBAU‑ UND ZUBEHÖRTEILE FÜRS AUTO
  • Top Angebote
  • Günstige Preise
  • Große Auswahl

Benziner

Modell (Verfügbarkeit) Motor
Hubraum
Leistung 0-100 km/h
Vmax
Verbrauch
CO2 Emmision
Preis ab
Lamborghini LM 5.2 V12 (ab 1985) 12 Zylinder
5.167 cm³
331 kW
450 PS
k.A. k.A. k.A.
Getestet
Alle Daten