Über Seat Toledo

Der Seat Toledo ist ein Auto der unteren Mittelklasse, das seit 1991 angeboten wird. Die erste Modellreihe wurde von Seat und Volkswagen entwickelt. Ab 1999 startete die zweite Baureihe. Anfangs gab es den Seat Toledo nur als Stufenheck-Ausführung, später auch als Fließheck unter der Bezeichnung Leon.

Technisch war der Seat Toledo nahezu baugleich mit dem VW Bora, VW Golf, Seat Leon und Skoda Octavia. 2004 brachte der spanische Hersteller die dritte Generation des Toledo auf den Markt. Er teilte sich eine Plattform mit dem Golf und Octavia. In der Höhe wuchs der Fünfsitzer auf 1,58 Meter. Optisch erinnert er stark an einen Minivan, hat aber trotzdem ein kleines Stufenheck.

In der Länge misst der Spanier 4,46 Meter, in der Breite 1,76 Meter. Das Gesamtgewicht beträgt, je nach Ausstattung, zwischen 1.260 und 1.557 kg. Zur Auswahl standen Ottomotoren von 1,4-2,0 Liter Hubraum und Selbstzünder zwischen 1,9-2,0 Litern. Die Produktion des Seat Toledo wurde 2009 eingestellt. 2013 soll der Toledo als Stufenhecklimousine wieder erscheinen.

Oldtimer Restaurierung BMW 1600 GT Cabrio (1967) BMW restauriert 1600 GT Cabriolet Quandts Einzelstück wieder original

Auszubildende haben das einzige BMW 1600 GT Cabrio restauriert