BMW 3er Facelift (2016)

Blick geschärft, Motoren überarbeitet

05/2015, BMW 3er Facelift Sperrfrist Foto: BMW 46 Bilder

BMW frischt seinen Bestseller auf. Der überarbeitete BMW 3er tritt mit neuen Scheinwerfern und Rückleuchten an, erhält ein hochwertigeres Interieur sowie neue Vier-und Sechszylindermotoren.

Das Facelift für den BMW 3er erstreckt sich nur auf die Limousine und den Touring. Der 3er GT bleibt unverändert. Die neuen Scheinwerfer, optinonal auch als Voll-LED-Leuchten zu haben, sollen den 3er noch sportlicher erscheinen lassen. Für mehr Dynamik bereits im Stand sollen auch die neuen LED-Rückleuchten stehen. An Front und Heck gibt es zudem noch neue Schürzen zu entdecken.

Erstmals Dreizylinder im neuen BMW 3er

Das Interieur der neuen BMW 3er Reihe präsentiert sich mit neuen Materialien und Akzenten. Damit wollen die Münchener die bisherige Krtik an der Materialgüte kontern, zudem soll die Ergonomie der Bedienung verbessert worden sein. Augenscheinlich wird dies an der neu gestalteten Mittelkonsole mit verschiebbarer Abdeckung über den Cupholdern, die eine bessere Nutzung der Ablageflächen vor dem Gangwahlschalter ermöglichen sollen. Zusätzliche Chromakzente an Schaltern und Lüftungsdüsen sowie am zentralen Bedienfeld sollen neben den neuen Materialien die Wertigkeit verbessern.

Neu im Motorenprogramm für den BMW 3er sind der auf 252 PS erstarkte Turbovierzylinder, der neben dem Leistungsplus auch in der Nomenklatur von 328i zum 330i aufsteigt. Ganz neu ist der 340i mit seinem 326 PS starken, neuen Sechszylinder-Turbobenziner, der den 335i ersetzt. Erst im kommenden Jahr an den Start geht der neue 330e, dessen Hybridantriebsstrang (Zweiliter-Turbovierzylinder mit 184 PS + 80 kW-Elektromotor) mit 252 PS und einer rein elektrischen Reichweite von 35 km eingestuft wird. Ein weiteres Novum stellt der Einzug eines Dreizylinders als Basisbenziner dar. Im 318i arbeitet nun ein 1,5-Liter-Turbo-Dreizylinder mit 136 PS.

Motoren mit Sechsgang-Handschaltgetriebe tragen nun eine Anschluss-Drehzahlregelung, die beispielsweise beim Herunterschalten automatisch Zwischengas gibt. Die 8-Gang-Automatik ermöglicht beim Herunterschalten mehrfache Folgeschaltungen, zudem ist die Segel-Funktion serienmäßig an Bord. Weiterentwickelte Dämpfer, ein straffer abgestimmtes Fahrwerk und eine neu abgestimmte Lenkung sollen die Fahrdynamik weiter steigern, ohne den Komfort zu schmälern. Allradantrieb ist künftig für die Modelle 320i, 330i, 340i, 318d, 320d, 330d optional zu haben, der 335d trägt ihn serienmäßig.

Und was ist noch neu im überarbeiteten BMW 3er? Das Head-up-Display hat nun eine vollfarbige Anzeige, das Navi soll schneller rechnen und noch besser darstellen. Zudem kommt es mit einer 3-jährigen Update-Garantie. Der Parkassistent ermöglicht nun auch automatisches Einparken in Querparklücken und das der Onlinezugang nutzt nun den schnellen Mobilfunkstandard LTE.

Und das alles gibt es zu welchen Preisen? Lässt sich noch nicht sagen, da BMW noch keine neuen Preise veröffentlicht hat. Auch ein Marktstarttermin wurde noch nicht genannt.

BMW 3er Facelift, technische Daten

Modell (Kombi) Motor/Hubraum PS/Nm 0-100 km/h/Vmax Verbrauch
BMW 318i R3/1.499 ccm 136/220 8,9/210 (9,2/210) 5,1 L/100 km (5,4)
BMW 320i R4/1.998 ccm 184/290 7,2/235 (7,5/230) 5,5 L/100 km (5,9)
BMW 330i R4/1.998 ccm 252/350 5,9/250 (6,0/250) 6,1 L/100 km (6,4)
BMW 340i R6/2.998 ccm 326/450 5,2/250 (5,1/250) 7,4 L/100 km (6,8)
BMW 316d R4/1.995 ccm 116/270 10,7/205 (11,2/200) 3,9 L/100 km (4,1)
BMW 318d R4/1.995 ccm 150/320 8,6/215 (8,9/210) 4,0 L/100 km (4,3)
BMW 320d R4/1.995 ccm 190/400 7,3/235 (7,6/230) 4,0 L/100 km (4,3)
BMW 320d EDE R4/1.995 ccm 163/400 7,9/230 (8,2/222) 3,9 L/100 km (4,1)
BMW 325d R4/1.995 ccm 218/450 6,8/245 (6,9/238) 4,9 L/100 km (5,1)
BMW 330d R6/2.993 ccm 258/560 5,6/250 (5,6/250) 4,9 L/100 km (5,1)
BMW 335d xDrive R6/2.993 ccm 313/630 4,8/250 (4,9/250) 5,4 L/100 km (5,6)
BMW 330e R4/1.998 ccm 184/290 + 80 kW E-Motor 6,3/225 2,1 L/100 km
Neues Heft
Top Aktuell 08/2015, BMW 225xe Sperrfrist Zwischenbilanz E-Auto-Prämie 87.884 Anträge bis November 2018
Beliebte Artikel BMW 3er Touring, Mercedes C-Klasse T, ams1115 BMW 3er Touring vs. C-Klasse Erster Vergleich der Mittelklasse-Kombis BMW 320d, Jaguar XE 20d, Heckansicht Jaguar XE vs BMW 3er Erster Vergleich der Premium-Limousinen
Anzeige
Sportwagen Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste McLaren 720S Spider McLaren 720S Spider Supersportwagen als Cabrio
Allrad Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck Erlkönig Land Rover Defender 110 Erlkönig Land Rover Defender (2020) Der Landy kehrt zurück!
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507