Citroen-C5 Break Foto: Citroen/auto motor und sport
17 Bilder

Gebrauchtwagen Citroen C5 im Mängelreport

Citroen C5 - Mängel im Detail

Besonders als Kombi ist der Citroen C5 ein echter Familienfreund: großzügig geschnitten, komfortabel gefedert und mit vielen praktischen Details wie dem zum leichteren Beladen absenkbaren Heck versehen.

Selbst bei schwerem Gepäck oder großen Anhängern im Schlepptau geht das Fahrwerk des Citroen C5 dank der serienmäßigen Hydropneumatik mit Niveauausgleich nicht in die Knie. Die kultivierten und durchzugsstarken Turbodiesel 2.0 oder 2.2 HDi - vom Start weg mit Partikelfilter - sorgen zudem für gleichermaßen entspannten wie sparsamen Vortrieb.

Weniger Begeisterung wecken hingegen Sitze, Lenkung und Schaltung, vom großen Wendekreis und der unbefriedigenden Detailverarbeitung ganz abgesehen. Im Dauertest bei auto motor und sport traten Defekte an Elektrik, Stabilisator, Ladedrucksensor und Zylinderkopfdichtung auf, auch der Dekra-Report stellt überdurchschnittlich oft Schäden an Fahrwerk und Beleuchtung fest. Anders als früher gehören Ausfälle und Pannen beim Citroen C5 jedoch heute zu den Ausnahmen - ebenso wie Rostbefall, der selbst bei achtjährigen Exemplaren kein Thema ist.

Zur Startseite
Citroën C5
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Citroën C5
Mehr zum Thema Gebrauchtwagen
VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317
Gebrauchtwagen
Mercedes SLK R170, Gebrauchtwagen-Check, asv1517
Gebrauchtwagen
Alfa Romro Giulietta, Gebrauchtwagen-Check, asv1117
Gebrauchtwagen