Mercedes GLC Mercedes
Mercedes GLC Front
Mercedes GLC Heck 64 Bilder

Neuer Mercedes GLC

Ausstattungen, Optionen und Assistenzssysteme

Der neue Mercedes GLC verfügt über ein reichhaltiges Angebot an Ausstattungen und aufpreispflichtigen Optionen. Hier ein Überblick über die Pakete, Ausstattungslinien, Sicherheitsfeatures und Assistenzsysteme.

Assistenzsysteme

Serienmäßig an Bord:

- Collision Prevention, Assist Plus, Seitenwindassistent, Fahrlichtassistent, Attention Assist und ESP mit Kurvendynamik-Assistent, Agility Control-Fahrwerk
- Fahrdynamik-Regelung Dynamic Select mit 5 Fahrprogrammen: Eco, Comfort, Sport, Sport+ und Individual.

Gegen Aufpreis:

Offroad-Technik-Paket mit bis zu fünf weiteren Fahrprogrammen. Darunter: "Glätte", "Offroad" (für leichtes Gelände), "Steigung" (verbesserte Klettereigenschaften), "Anhänger" und in Verbindung mit Air Body Control "Freischaukeln" (für festgefahrenes Auto). Ebenfalls zum Offroad-Technik-Pakte gehört ein stabiler Unterfahrschutz aus Gemtex sowie DSR (Downhill Speed Regulation). Außerdem noch Offroad-Lichtfunktion und höheren Fahrniveaus um +20 mm (Stahlfederung) oder bis zu +50 mm (Air Body Control).

Fahrassistenz-Paket Plus mit Distronic Plus mit Lenk-Assistent und Stop&Go Pilot, Pre Safe-Bremse mit Fußgängererkennung, BAS Plus mit Kreuzungs-Assistent, Aktivem Totwinkel-Assistenten, Aktiver Spurhalte-Assistent und Pre Safe Plus gegen Heckunfälle.

Außerdem gegen Aufpreis: Air Body Control Luftfederung und Adaptives Dämpfungssystem Plus (ADS Plus), LED Intelligent Light System inklusive Adaptive Fernlicht-Assistent Plus

Ausstattungen

Basismodell Mercedes GLC:
- Neun Lackierungen in Uni- oder Metallic-Lack
- Drei Designo-Lacke in Braun, Weiß und Rot
- Räder bis zu 20 Zoll Größe

Optionale Exterieur-Pakete

Exclusive Line:
- 18 Zoll-Räder,
- Kühlergrill mit doppelten Lamellen und Chromeinlegern
- Stoßfänger mit verchromten Unterschutz vorn und hinten
- zwei verchromten Abgas-Endrohren
- Zierteile aus poliertem Aluminium
- Dachreling in eloxiertem Aluminium

AMG Line:
- 19 Zoll AMG-Räder
- Kühlergrill mit doppelten Lamellen und Chromeinlegern
- AMG Stoßfänger mit verchromten Unterschutz-
- zwei verchromten Abgas-Endrohren
- Zierteile aus poliertem Aluminium
- Dachreling in anodisiertem Aluminium

Weitere optionale Pakete in Verbindung mit den beiden o.g. Lines:

Night-Paket:
- Außenspiegelgehäusen und Unterschutz vorn und hinten in schwarz hochglänzend
- Fenstereinfassungen in schwarz poliert
- Dachreling in mattschwarz
- 19 Zoll, optional 20 Zoll-Räder
- wärmedämmend dunkel getöntes Glas ab der B-Säule
- Chromlamellen im Kühlergrill

Offroad-Line:
- 18 Zoll-Räder
- Kühlergrill mit doppelten Lamellen und Chromeinlegern
- Stoßfänger mit größerem Böschungswinkeln
- verchromter Unterschutz
- zwei verchromten Abgas-Endrohren
- Zierteile aus poliertem Aluminium
- Dachreling in eloxiertem Aluminium

Offroad-Technik-Paket:
- siehe oben

Weitere Ausstattungen (optional):
Panorama-Glasdach mit elektrischem Sonnenrollo, Trittbretter in Aluminium-Optik mit Gumminoppen, LED Intelligent Light System, Easy-Pack-Heckklappe mit Hands-Free Access, vollelektrische Anhängerkupplung.

Optionale Interieur-Pakete

Exklusiv Line:
- Polsterung in Ledernachbildung
- Artico/Stoff
 - Artico beledertes Armaturenbrett mit Kontrastnähten
- Sitze mit exklusiver Sitzgrafik
- Innenraumlichtpaket
- Holzzierteile Linde braun glänzend
- Multifunktionslenkrad im 3-Speichen-Design

AMG Line:
- Polsterung in Ledernachbildung Artico/Mikrofaser Dinamica
- Sitze mit exklusiver Sitzgrafik
- Innenraumlichtpaket
- Multifunktionslenkrad im 3-Speichen-Design abgeflacht
- Zierteile in Aluminium Längsschliff hell in den Türen
- schwarzer Klavierlackoptik in der Mittelkonsole
- AMG Sportpedalerie

Designo-Lines:

Interieur zweifarbig:
- Sitze in Leder Nappa zweifarbig platinweiß pearl/schwarz mit Kontrastziernähten
- Zierteile in Esche schwarz offenporig in der Mittelkonsole und Aluminium mit Längsschliff in den Türen

Interieur schwarz:
- Sitze in designo Leder Nappa schwarz
- Zierteile Linde braun glänzend

Übersicht: Neuer Mercedes GLC
Verkehr Verkehr Autonis 2016, Leserwahl, Mercedes GLC Coupé Preise Mercedes GLC Coupé (2016) Mercedes reitet SUV-Coupé-Attacke

In New York hatte Mercedes die letzten Schleier vom GLC Coupé gezogen.

Das könnte Sie auch interessieren
Seat Ibiza 1.0 TSI, Seat Arona 1.0 TSI, Seat Leon 1.0 TSI, Exterieur
Tests
Land Rover Discovery Sport MY 2019 Fahrbericht
Fahrberichte
Ford Ecosport, Exterieur
Gebrauchtwagen