Jeep Compass 2.2 CRD Limited, Front, Frontansicht Achim Hartmann
Jeep Compass 2.2 CRD Limited, Front, Frontansicht
Jeep Compass 2.2 CRD Limited, Heck, Rückansicht
Jeep Compass 2.2 CRD Limited, Front, Frontansicht
Jeep Compass 2.2 CRD Limited, Heck, Rückansicht
Jeep Compass 2.2 CRD Limited, Seitenansicht 14 Bilder

Jeep Compass 2.2 CRD Limited im Test

Aufdringlich lauter Brummer

Der Jeep Compass zeigt sich mit einem neuem Gesicht. auto motor und sport ist den 2.2 CRD Limited gefahren und berichtet.

Seit 2009 war der Jeep Compass aus der deutschen Jeep-Palette verschwunden. Nun ist er wieder da – mit neuem 2,1-Liter-Diesel und einem Gesicht, das stark an den Grand Cherokee erinnert.

Technische Gemeinsamkeiten gibt es kaum, der Jeep Compass wird sogar erstmals als Fronttriebler angeboten.

Zum Fahrbericht ist der Jeep Compass 2.2 CRD Limited mit dem automatisch zuschaltenden Allradantrieb angetreten, dessen Mittendifferenzial manuell gesperrt werden kann – im Gelände ein Vorteil.

Laut brummelnder Diesel im Jeep Compass 2.2 CRD Limited

Zum hemdsärmeligen Jeep-Charakter passt der neue 2,1-Liter-Dieselmotor. Der brummt schon im Stand wie ein Schwarm Hummeln und wird mit zunehmender Geschwindigkeit immer lauter – auf der Höhe der Zeit ist sein Lärmpegel des Jeep Compass 2.2 CRD Limited nicht.

Immerhin verbessert sich durch das neue Aggregat die Anhängelast des Jeep Compass 2.2 CRD Limited auf SUV-konforme zwei Tonnen. Einmal in Schwung, zieht er erfreulich kräftig durch und braucht im Testmittel 8,2 L/100 km.

Ein guter Wert, denn effizienzsteigernde Mittel wie ein Start-Stopp-System hat der Jee Compass 2.2 CRD Limited nicht an Bord. Dafür gibt es Platz für vier Großgewachsene auf bequemen Sitzen, aber nur wenig Gepäckraum (328 – 1269 Liter). Was angesichts der stark fadingempfindlichen Bremsen auch besser ist.

Vor- und Nachteile

  • gutes Platzangebot für vier großgewachsene Passagiere
  • automatisch zuschaltender Allradantrieb mit sperrbarem Mittendifferenzial
  • günstiger Verbrauch
  • praktische Routen-Aufzeichnung im Navi-System
  • stark fadingempfindliche Bremsanlage
  • kleiner Kofferraum
  • brummiger, lauter Motor
  • mäßige Material-Qualität (Kofferraum-Teppich, Sitzbezugsleder)
  • Variabilität nur auf Kombi-Niveau
  • auf kurzen Wellen eingeschränkter Federungskomfort
  • knorpelig zu schaltendes Getriebe

Technische Daten

Jeep Compass 2.2 CRD 4x4 Limited
Grundpreis 31.800 €
Außenmaße 4465 x 1812 x 1718 mm
Kofferraumvolumen 458 bis 1269 l
Hubraum / Motor 2143 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 120 kW / 163 PS bei 3600 U/min
Höchstgeschwindigkeit 201 km/h
Verbrauch 6,6 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Verkehr Verkehr 05/11 Hauck Designs Jeep, Cockpit Hauk Designs Jeeps Die fahren überall hin

Sie suchen ein Auto, dass Sie überall hin bringt, egal welches Gelände Sie...

Jeep Compass
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Jeep Compass
Mehr zum Thema SUV (Sport Utility Vehicle)
Erlkönig Ford Baby Bronco
Neuheiten
Audi e-tron 55 Quattro, Audi Q8 50 TDI Quattro, Exterieur
Dacia Duster TCE 130 Prestige, Peugeout 2008 Puretech 130 Allure, Exterieur