auto motor und sport Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Polo Blue GT im Test

Effizienter Fahrspaß?

VW Polo BlueGT, Frontansicht Foto: Beate Jeske 21 Bilder

Im Schatten des Polo GTI und des inzwischen eingestellten R WRC wuselt der 150 PS starke VW Polo Blue GT herum, der Fahrspaß mit Effizienz kombinieren soll. Und? Klappt’s? Das sollte unser Test zeigen.

04.11.2014 Jens Dralle Powered by

Da waren es nur noch zwei. Als der VW Polo BlueGT mit vorschriftsmäßiger Geschwindigkeit über eine Landstraße trödelt, der Drehzahlmesser konstant bei 2.100/min verharrt, sagt das Zentraldisplay „2-Zylinder-Modus“ – ein Defekt?

Kompletten Artikel kaufen
Kurztest VW Polo BlueGT Der modellgepflegte VW Polo
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 1 Seiten)
1,49 €
Jetzt kaufen

Nein. Zusätzlich zu Schaltempfehlung und Start-Stopp-Automatik stellt das 1,4-Liter-TSI-Triebwerk des VW Polo BlueGT während bestimmter Lastzustände zuweilen unmerklich zwei Zylinder ab.

VW Polo BlueGT leistet 150 PS

Und nebenbei leistet es seit der Modellpflege 10 PS mehr, also 150, was ausreicht, um den 1,2 Tonnen schweren VW Polo BlueGT vehement durch die Weltgeschichte zu schubsen. Kein Wunder, entwickelt doch der Direkteinspritzer mit Turboaufladung wackere 250 Nm Drehmoment.

Bereits ab 1.500 Umdrehungen soll es zur Verfügung stehen, in der Praxis vergeht etwas mehr Zeit, doch dann macht der Vierzylinder ordentlich Alarm, zieht den VW Polo BlueGT in 7,7 Sekunden von null auf 100 km/h (ein Zehntel schneller, als das Werk verspricht) und bleibt dabei angenehm kultiviert. Drehfreude hingegen zählt nicht zu seinen Stärken, denn ab 4.000/min lässt das Engagement spürbar nach. Dafür flutscht der Schalthebel angenehm leicht und exakt durch die sechs Gassen, ermöglicht so eine drehmomentbetonte Fahrweise, weshalb das 1.475 Euro teure DSG einigermaßen verzichtbar erscheint.

Verbrauchsdurchschnitt liegt über den Werksangaben

Und was ist noch GT an dieser Variante? Mit einer Geschwindigkeit von 65,6 km/h wetzt er 0,6 km/h schneller durch den 18-Meter-Slalom als der zuletzt gemessene Polo GTI. Dabei bleibt auch er sacht untersteuernd und sicher, doch das beliebte Rauschmittel aus kompakter Karosse und kräftigem Motor wirkt auch hier. Nur vom versprochenen Verbrauch bleibt der VW Polo BlueGT weit entfernt: 7,1 statt 4,8 l/100 km – Zwei-Zylinder-Betrieb hin oder her.

Technische Daten
VW Polo Blue GT BlueGT
Grundpreis21.600 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe3972 x 1682 x 1476 mm
KofferraumvolumenVDA280 bis 952 l
Hubraum / Motor1395 cm³ / 4-Zylinder
Leistung110 kW / 150 PS bei 5000 U/min
Höchstgeschwindigkeit220 km/h
0-100 km/h8,0 s
Verbrauch4,8 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
Jetzt einloggen
Anzeige
VW Polo 2017 Volkswagen Polo ab 124 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Polo VW Bei Kauf bis zu 40,11% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
sport auto 10/2014, Cover
Heft 10 / 2014 12. September 2014 148 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 4,20 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Gebrauchtwagen Angebote