BMW X6 G06 AC Schnitzer Tuning AC Schnitzer
BMW X6 G06 AC Schnitzer Tuning
BMW X6 G06 AC Schnitzer Tuning
BMW X6 G06 AC Schnitzer Tuning
BMW X6 G06 AC Schnitzer Tuning 11 Bilder
SUV

AC Schnitzer tunt den BMW X6 (G06)

AC Schnitzer tunt den BMW X6 (G06) Ganz schön runtergekommen

AC Schnitzer legt den BMW X6 (G06) ordentlich tiefer und arbeitet zudem aktuell an einer Leistungssteigerung für die Diesel-Modelle 30d und 40d.

Der BMW X6 sieht nach der Behandlung von AC Schnitzer aus, als würde er dir ohne mit der Wimper zu zucken im Vorbeilaufen die Schulbücher aus der Hand schlagen. Das große SUV-Coupé gibt dank der Aachener noch mehr den Badboy als im Serienzustand. Vor dem Hintergrund aktueller Klimadiskussionen will das schon was heißen. Doch was hat AC Schnitzer denn genau am X6 gemacht?

Tief und breit

Mehr Power gibt es für die Baureihe G06 bislang noch nicht, doch eine Leistungssteigerung für die Diesel-Modelle 30d (Serie: 286 PS) und 40d (Serie: 340 PS) ist derzeit in Arbeit. Bis dahin müssen sich die Kunden mit dem optischen Nachdruck zufrieden geben. Dabei besonders auffällig: Die Tieferlegung (nur für Fahrzeuge ohne Luftfahrwerk) um bis zu 25 Millimeter in Verbindung mit der Radlaufverbreiterung (9 mm vorne, 30 mm hinten) und der Spurverbreiterung von zehn Millimetern pro Seite an der Hinterachse.

BMW X6 G06 AC Schnitzer Tuning
AC Schnitzer
Die Spur an der Hinterachse verbreitert AC Schnitzer um 10 Millimeter auf jeder Seite.

Was den Gesamt-Look betrifft, sinkt der bayerische Trümmer dank Schwellersatz und Frontspoiler noch tiefer in Richtung Asphalt. Wer noch dicker auftragen möchte, schnallt dem X6 die AC1-Schmiedefelgen oder die AC1-Leichtmetallfelgen unters Kleid. Beide Varianten bietet der Tuner in 22 Zoll und mit 275/35-Bereifung vorne und 315/30-Bereifung hinten an. Den Innenraum rüstet AC Schnitzer auf Wunsch mit Aluminium-Dekor auf; etwa für Pedale, Schaltwippen und I-Drive-Controller.

Umfrage

19872 Mal abgestimmt
Was halten Sie von SUV-Coupés?
Finde ist überflüssig
Vielfalt ist doch klasse

Fazit

Einen SUV tieferzulegen ist an und für sich ja kaum sinnvoll. Bei einem SUV-Coupé könnte man es dagegen als durchaus konsequent betrachten. Schließlich schert sich dieses Fahrzeug-Segment ohnehin recht wenig um Alltagstauglichkeit. Dann kann man so einen X6 auch gleich richtig böse stylen.

AC Schnitzer
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über AC Schnitzer