03/2021_AC Schnitzer BMW 4er Coupe AC Schnitzer
03/2021_AC Schnitzer BMW 4er Coupe
03/2021_AC Schnitzer BMW 4er Coupe
03/2021_AC Schnitzer BMW 4er Coupe
03/2021_AC Schnitzer BMW 4er Coupe 12 Bilder

AC Schnitzer tunt das BMW 4er Coupé

AC Schnitzer tunt BMW 430i und 440i xDrive Bis zu 420 PS hinter der Riesen-Niere

AC Schnitzer nimmt sich das BMW 4er Coupé (G22) zur Brust und verpasst ihm ein beachtliches Tuning-Kit. Dabei konzentriert sich das Aachener Unternehmen auf die Modell-Varianten 430i und 440i xDrive – für's Erste.

Aero-Features, Tieferlegung, mehr PS – mit AC-Schnitzer-Package bewegt sich das BMW 4er Coupé nicht nur optisch und fahrdynamisch, sondern auch in Sachen Leistung jenseits der Serie. Wie weit, das steht bisher zwar nur bei den beiden Derivaten 430i und 440i xDrive fest, die Leistungssteigerung für den M440d xDrive folgt laut dem Aachener Tuner aber auch bald. Wir arbeiten die Datenblätter der beiden Ersteren schon mal ab – denn die haben es in sich.

Ungeniertes Leistungsplus

AC Schnitzer bläst den 258 PS starken Zweiliter-Reihenvierer im BMW 430i ordentlich auf und holt 300 PS raus. Das Drehmoment steigern die Aachener von 400 auf 470 Nm.

Der 440i xDrive kommt standardmäßig mit einem drei Liter großen 374-PS-Sechszylinder-Motor, der in der Serie 500 Nm auf die Kurbelwelle schüttelt. Die "geschnitzte" Version bringt es auf zünftige 420 PS und 600 Nm. Zur Sicherheit gibt die Tuning-Firma bis zu drei Jahren Garantie.

03/2021_AC Schnitzer BMW 4er Coupe
AC Schnitzer
AC Schnitzer steigert den Output des BMW 430i um 42 auf 300 PS und den des 440i xDrive um 46 auf 420 PS. Unter den Hauben gieren die Motor-Abdeckungen im AC-Schnitzer-Performance-Style nach Blicken.

Übrigens: Was technisch mehr Power liefert, sieht auch so aus, denn unter der Haube giert die Motor-Abdeckung im AC-Schnitzer-Performance-Style nach Blicken. Und damit der 4er seinem Leistungsplus entsprechend frotzelt, bekommt er Edelstahl-Sportnachschalldämpfer an die Abgasanlage. Für deren passende Optik sorgen links und rechts jeweils zwei sportliche Endrohrblenden mit AC-Schnitzer-Emblem und auf Wunsch im Karbon-Look.

03/2021_AC Schnitzer BMW 4er Coupe
AC Schnitzer
Für ordentlichen Sound bekommt das 4er Coupé Edelstahl-Sportnachschalldämpfer. Zusätzlich montiert der Tuner jeweils zwei sportliche Endrohrblenden mit AC-Schnitzer-Emblem und auf Wunsch im Karbon-Look.

Verschiedene Fahrwerk-Spezifikationen

In Sachen Fahrdynamik offeriert der Tuner zwei Varianten: Bei Option eins verbaut AC Schnitzer dem 4er Coupé ein komplettes Sportfahrwerk (Federn und Dämpfer), das den Wagen 15 bis 25 Millimeter tiefer legt (vorne und hinten) und dabei noch ein respektables Maß an Komfort wahren soll. Die kostengünstigere Variante beinhaltet nur kürzere Federsätze. Diese senken den Fahrzeugschwerpunkt im Vergleich zum Serien-Modell um 20 bis 30 Millimeter ab.

03/2021_AC Schnitzer BMW 4er Coupe
AC Schnitzer
Das Tuning-Kit beinhaltet 20 Zoll große AC1-Leichtmetallfelgen oder 19-Zöller desselben Modells für den, der es in den Radkästen nicht ganz so wuchtig will.

Auch bei den Rädern hat AC Schnitzer verschiedene Möglichkeiten im Programm. Zur Wahl stehen einerseits 20 Zoll große AC1-Leichtmetallfelgen mit Reifen der Größe 235/35 R 20 vorne und 265/30 R 20 hinten. Wer es in den Radkästen nicht ganz so wuchtig will, für den gibt's dasselbe Modell auch in der 19-Zoll-Version. Die Radkleider messen dann vorne 225/40 R 19 und hinten 255/35 R 19. Verfügbar sind die Felgen jeweils in Silber-Anthrazit, Anthrazit oder Schwarz.

AC Schnitzer setzt auf Downforce

Für mehr Abtrieb schärft AC Schnitzer die Kaosserie mit massenhaft Aerodynamik-Features: Frontsplitter, Seitenschweller, Dachkanten- und Karbon-Heckspoiler sollen dem 4er Coupé nicht nur athletischeres Styling, sondern auch bessere Antriebswerte bescheren. Damit jeder erkennt, wer hier am Werk war, prangen hinter den Türen, am Heck und auf allen Spoiler-Komponenten jeweils AC-Schnitzer-Schriftzüge beziehungsweise das entsprechende Emblem.

03/2021_AC Schnitzer BMW 4er Coupe
AC Schnitzer
Nur eins von zahlreichen Aero-Features am getunten BMW 4er Coupé: der Karbon-Heckspoiler mit AC-Schnitzer-Emblem.

Und innen? Da legt der Tuner auf Wunsch ebenfalls Hand an, die Änderungen fallen aber nur dezent aus. AC Schnitzer hüllt Schaltwippen, Pedalerie, Fußstütze sowie den Keyholder jeweils in Aluminium. Das wars auch schon.

Kunden können sich ihr Tuning-Kit für das 4er Coupé individuell konfigurieren. Wer seinem 440i xDrive das volle AC-Schnitzer-Programm spendiert, der legt rund 20.400 Euro auf den Tisch. Beim 430i blättert man gut 19.350 Euro hin.

Umfrage

91503 Mal abgestimmt
Was steht für Sie beim Tuning im Vordergrund?
Die Optik!
Die Leistung!

Fazit

Die AC-Schnitzer-Pakete für das BMW 4er Coupé sind sowohl optisch als auch in puncto Leistung eine Ansage. Besonders spannend: Der Tuner kündigt zusätzlich ein Programm für den M440d xDrive an. Mal sehen, wieviel Power die Aachener dem 340 PS starken Sechszylinder-Diesel entlocken.

AC Schnitzer
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über AC Schnitzer