BMW M3 Evolution 3.7 Johns Garage
BMW M3 Evolution 3.7
BMW M3 Evolution 3.7
BMW M3 Evolution 3.7
BMW M3 Evolution 3.7 18 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

BMW M3 E30: Mit 3,7-Liter-Herz für 150.000 Euro

BMW M3 E30 Restomod Mit 3,7-Liter-Herz für 150.000 Euro

In Schweden wird ein M3 E30 mit getuntem E46-M3-Sechszylinder angeboten. 420 PS aus 3,7 Litern Hubraum gibt es zum Tarif von rund 150.000 Euro.

Die pausbäckige erste Generation des BMW M3 auf Basis der Baureihe E30 hat längst Kultstatus erreicht. Aber nicht jeder war Fan des Vierzylinders im M3; entsprechend haben zahlreiche Besitzer ihr Fahrzeug auf einen passenden Sechszylinder umgerüstet. Ein ganz besonderes M3-Exemplar, das auf diese Weise modifiziert wurde, steht jetzt in Schweden bei Johns Garage, in der auch der Umbau stattfand, zum Verkauf.

Man wollte einfach den optimalen BMW M3 entwickeln, gibt John Larsson von Johns Garage zu Protokoll. Die Basis für den BMW M3 Evolution 3.7 bildet ein komplett restaurierter BMW M3 aus dem Jahr 1987. Im Zuge der Aufarbeitung wurden alle Bauteile entweder erneuert oder generalüberholt. Entsprechend präsentiert sich der in Oak Green Metallic lackierte E30 quasi im Neuwagenzustand.

Mit dem R6 aus dem M3 E46

Weil für John ein Vierzylinder nicht das Optimum darstellt, zog unter die Motorhaube des E30 der Reihensechszylinder des M3 E46 ein. Der blieb natürlich ebenfalls nicht unangetastet. Neu aufgebaut von Köhler Racing, wächst dessen Hubraum mit neuen Kolben, neuen Pleuel und neuer Kurbelwelle auf 3,7 Liter. Nockenwellen aus dem CSL steuern die Gaswechsel, das Schwungrad wurde um sieben Kilogramm erleichtert, für den Kraftschluss mit dem ebenfalls aus dem M3 E46 entlehnten manuellen Sechsgang-Getriebe sorgt eine verstärkte Sachs-Kupplung. Die optimale Verteilung auf die Hinterräder steuert eine Differenzialsperre. Ein vergrößertes Kühlerpaket sichert den Temperaturhaushalt. Unter dem Strich soll der modifizierte Sechszylinder gut für 420 PS sein.

BMW M3 (1987)
Tests

Damit diese jederzeit auch wieder gebändigt werden können, wandern von Porsche stammende Brembo-Stopper hinter die goldfarben lackierten 18-Zoll-DTM-Schmiedefelgen. Ein voll einstellbares Sportfahrwerk sichert die Straßenlage. Begleitet wird das fahrdynamische Treiben von einem satten Sechszylinder-Sound aus der neu gefertigten Sportabgasanlage mit abgeschrägtem Doppel-Endrohr. Feine optische Akzente setzen die Türgriffe mit BMW-Motorsport-Schriftzug sowie der vom M3 Evo stammende Heckspoiler.

Edles Interieur, fairer Preis

Aber auch im Interieur sah John Larsson Optimierungsbedarf. Schwarzes Alcantara bedeckt die meisten Oberflächen. Das schwarze Lederlenkrad trägt eine braune Zwölf-Uhr-Markierung. Mit braunem Leder ausgeschlagene Rennsitzschalen nehmen die Passagiere auf, der Fahrer steppt über eine einstellbare Sportpedalerie mit stehenden Pedalen und einstellbarer Bremsbalance. Ein sattes Sicherheitsplus liefert ein handgefertigter Clubsport-Überrollkäfig. Einen Hauch Komfort in den BMW M3 Evolution 3.7 bringt ein Blaupunkt-Bluetooth-Radio für den DIN-Schacht in Kombination mit einem aufgerüsteten Lautsprechersystem.

Weil aber jedes Projekt irgendwann sein Ende erreicht, steht der formidable BMW M3 Evolution 3.7 jetzt mit null Kilometern auf dem Tacho zum Verkauf... für 1.599.000 Millionen – schwedische Kronen, nicht Euro. Umgerechnet ergibt sich mit rund 150.000 Euro ein durchaus fairer Tarif für den E30.

Umfrage

70574 Mal abgestimmt
Was halten Sie grundsätzlich von Restomod-Umbauten?
Großartig. Klassisches Design mit moderner Technik - die perfekte Kombination.
Furchtbar. Ein Oldtimer muss den damaligen Stand der Technik abbilden.

Fazit

Auf Sechszylinder umgebaute BMW M3 E30 gibt es viele. Aber der jetzt in Schweden zum Verkauf angebotene BMW M3 Evolution 3.7 bietet zum Preis von rund 150.000 Euro ein überzeugendes Gesamtpaket.

Zur Startseite
Mittelklasse Tuning VW Lamando 5XL Breitbau TikToker baut VW Lamando zum 5XL um Länge, Höhe, seeehr viel Breite

Ein chinesischer TikToker hat einen drei Meter breiten VW Lamando gebaut.

BMW 3er
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über BMW 3er