Manhart MH8 800 Limited 01/10 BMW M8 Competition Manhart
Manhart MH8 800 Limited 01/10 BMW M8 Competition
Manhart MH8 800 Limited 01/10 BMW M8 Competition
Manhart MH8 800 Limited 01/10 BMW M8 Competition
Manhart MH8 800 Limited 01/10 BMW M8 Competition 15 Bilder

Manhart MH8 800: Zehner-Karte für den 800-PS-Club

Manhart MH8 800 Zehner-Karte für den 800-PS-Club

Tuner Manhart schärft den BMW M8 in der Competition-Variante auf 823 PS nach. Gebaut werden vom MH8 800 nur zehn Exemplare.

In manche Clubs ist einfach schwer reinzukommen. Beispielsweise in den Ü-800-PS-Club. Tuner Manhart aus Wuppertal ermöglicht jetzt zehn Sportwagenfreuden den Zutritt. Den Weg vorbei am Türsteher ebnet dabei der Manhart MH8 800 auf Basis des BMW M8 Competition, von dem nur zehn Exemplare aufgelegt werden. Man will ja unter sich bleiben.

Fast 200 Zusatz-PS

Manhart MH8 800 Limited 01/10 BMW M8 Competition
Manhart
Manhart baut in der Motorperipherie reichlich um und generiert so zusätzliche 200 PS.

Um aus dem 625 PS und 750 Nm starken Bayern ein über 800 PS starkes Clubmitglied zu machen, zieht Manhart zahlreiche Register. Im hauseigenen Performance-Kit bündelt der Tuner größere Abgasturbolader, ein optimiertes Ladeluftkühlsystem, ein aus Karbon gefertigtes Ansaugsystem und eine harmonisierend wirkende Motorsteuerungssoftware mit einer komplett aus Edelstahl gefertigten Sportabgasanlage. Letztere mündet in vier jeweils 100 Millimeter durchmessenden Endrohren samt Karbon-Ummantelung. Ergebnis der Kraftkur: Der Vierliter-V8-Biturbomotor des BMW schwingt sich zu 823 PS und einem maximalen Drehmoment von 1.070 Nm auf. Wer nicht auf eine deutsche Zulassung angewiesen ist, kann die Abgasanlage auch noch mit einem Ersatzrohr für den Otto-Partikelfilter und Race-Downpipes ohne Katalysatoren von den letzten Hemmnissen im Abgasstrom befreien.

Klar sind innere Werte wichtig, aber man will im Club natürlich auch zeigen was man hat. Entsprechend schärft Manhart den M8 auch äußerlich nach. In die Radhäuser steckt Manhart 21 Zoll große Alufelgen vom Typ Spider. Die sind mit Walzen der Dimensionen 275/30ZR21 und 295/30ZR21 bestückt. Ein einstellbares KW-Gewindefahrwerk sorgt für mehr Karosserie-Tiefgang und eine optimierte Fahrdynamik.

Blaue Optik

Weitere Highlights setzen der schwarze Kühlergrill und ein Karbon-Paket für die Karosserie: Das umfasst eine Motorhaube mit GTR-Luftauslässen, einen neuen Frontspoiler, Seitenschwelleraufsätze und einen Heckdiffusor. Abgerundet wird der MH8 800-Auftritt durch eine Vollfolierung in einem matten Blauton – passend zu den Felgen – mit goldfarbenen Dekorstreifen. Das Interieur findet seine Entsprechung mit einem Alcantara-Lenkrad mit blauen Karbon-Einlegern. damit lässt sich lässig am Türsteher vorbeisteuern.

Umfrage

120919 Mal abgestimmt
Was steht für Sie beim Tuning im Vordergrund?
Die Optik!
Die Leistung!

Fazit

Wer über 800 PS in einem BMW M8 Competition braucht, wird bei Tuner Manhart bedient. Der hat für den Bayern ein entsprechendes Paket geschnürt – limitiert dessen Auflage aber auf nur zehn Exemplare.

Sportwagen Tuning DRVN Concepts Lamborghini Gallardo Monterossa DRVN Concepts Monterossa Lamborghini Gallardo macht sich nackig

Der Monterossa ist ein radikaler Speedster-Umbau.

BMW 8er
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über BMW 8er