04/2019, VW Atlas Basecamp Concept Foto: Volkswagen USA

VW Atlas Basecamp Concept

Pfadfinder-SUV mit Wohnanhänger

New York Auto Show 2019

Sein großes US-SUV macht VW mit Höherlegung, Offroadreifen und Anbauteilen geländegängig. Der Clou der Studie, die erstmals auf der New York Auto Show präsentiert wird, ist aber der kompakte und clevere Wohnanhänger.

Den VW Atlas gibt es nur in Nordamerika – beziehungsweise als VW Teramont unter anderem in Russland, China und auf der Arabischen Halbinsel. Westeuropäische Autokunden müssen auf das XL-SUV verzichten, was man durchaus schade finden kann. Vor allem, wenn man sieht, was sich aus dem Siebensitzer machen lässt. Unter anderem hat der Atlas das Zeug zum Expeditionsmobil, wie die Studie Basecamp Concept zeigt, die nun auf der New York Auto Show debütiert.

Konzept-Felgen und All-Terrain-Reifen

Das Showcar basiert auf dem Atlas in der Topversion SEL Premium, die serienmäßig von einem 3,6-Liter-V6-Motor mit 280 PS und maximal 360 Newtonmetern angetrieben wird. Auch ein Acht-Gang-Automatikgetriebe und der 4-Motion-Allradantrieb mit verschiedenen Fahrmodi ist darin aufpreisfrei installiert. Den matten Lack in Platin-Grau mit schwarzen Offroad-Accessoires und orangefarbenen Streifen gibt es so ab Werk dagegen nicht. Auch die Felgen namens Traverse MX Concept haben es noch nicht auf den Markt geschafft. Hersteller fifteen52 will das diesen Herbst allerdings ändern. Die Felgen sind mit All-Terrain-Reifen der Dimension 265/70 R17 ummantelt.

04/2019, VW Atlas Basecamp Concept
Das Lift-Kit von H&R hebt die Karosserie um 38 Millimeter an.
Foto: Volkswagen USA

Und es gibt weitere optische Unterschiede zum Standard-Atlas. Das New-York-Konzept trägt ein Bodykit von Air Design, der Dachträger mit Fahrradhaltern stammt von der Firma Front Runner, und die an dessen Enden befestigten LED-Lichter aus Volkswagens Zubehörprogramm. Die Bodenfreiheit vergrößert ein Gewindefahrwerk-Lift-Kit aus dem Hause H&R um 38 Millimeter.

Ebenso kompakter wie cleverer Caravan

Der Anhänger namens EX Compact Expedition Trailer stammt aus dem Hause Hive und rollt auf den gleichen Rädern wie das Auto. Trotz kompakter Maße findet darin ein Queen-Size-Bett ebenso Platz wie eine Kochnische inklusive Kocher, Spüle und Kühlschrank. Tanks für Wasser und Propangas sowie eine portable Toilette und Dusche sind ebenfalls an Bord. Auch Hebeböcke, die den Anhänger in der Waagerechten halten, und ein ausziehbares Vordach haben die Macher auf der kleinen Fläche untergebracht.

Nach seinem Debüt geht der VW Atlas Basecamp Concept auf US-Tour, die ihn unter anderem im Herbst auf die Tuning-Show SEMA in Las Vegas führen wird.

04/2019, VW Atlas Basecamp Concept
1/14 VW USA präsentiert auf der New York Auto Show die Studie eines besonders geländegängigen Atlas. Foto:
04/2019, VW Atlas Basecamp Concept 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept
Zur Startseite
VW Atlas
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über VW Atlas
Lesen Sie auch
VW Teramont China
Fahrberichte
VW Atlas Sperrfrist 28.10. 4.00 Uhr
Mehr zum Thema SUV (Sport Utility Vehicle)
LUMMA CLR G770 Mercedes G-Klasse
Tuning
Mercedes GLS 580 4MATIC 2019
Neuheiten
Zero Labs Electric Classic Ford Bronco
E-Auto