Themenspecial
Mercedes me
Mercedes me Hans-Dieter Seufert

Die Connect-Dienste von Mercedes me

Bestens vernetzt mit Mercedes me Die Connect-Dienste von Mercedes me

Das Auto spricht mit dem Handy, der Tankstelle, dem smarten Heim oder dem Parkplatzbetreiber: Wie weit die Vernetzung bei Mercedes inzwischen vorangeschritten ist, zeigt die neue C-Klasse eindrucksvoll. Wir konnten die vielen me-Dienste ausgiebig ausprobieren.

Die Themen in diesem Spezial:

  • Cockpit und Bedienung: Nach der S-Klasse erhält auch die C-Klasse das neue MBUX-System mit Fingerabdruck-Sensor, großen Displays und auffassungsfreudigem Sprachassistenten.
  • Die wichtigsten Dienste: Wozu Mercedes me inzwischen in der Lage ist, konnten wir in der neuen C-Klasse ausgiebig testen. Einige Funktionen sind dabei mehr als spektakulär.
  • Interview mit Mathias Vaitl, Leiter Mercedes me & Digital Services Business, über zukünftige Online-Dienste, Datenschutz und die Konkurrenz durch das Smartphone.
  • Praxisbericht: Anhand des fiktiven Tagesablaufs einer Mercedes-me-Nutzerin haben wir nachgestellt, wann und wie die Dienste den Alltag erleichtern.
Technik erklärt Alles im Blick Das Cockpit der C-Klasse

Nach der S-Klasse setzt auch die neue C-Klasse auf die zweite Generation des Infotainment-Systems MBUX. Wir verraten, welche Funktionen es gibt.

Technik erklärt Mercedes me Das können die smarten Digital-Dienste

Wir haben die wichtigsten Mercedes me-Dienste in einer neuen C-Klasse ausprobiert und erklären, wie das digitale Ökosystem funktioniert.

Mobilitätsservices Interview mit Mathias Vaitl, Leiter Mercedes me „Navigationsdienste stark gefragt“

Gespräch über zukünftige Online-Dienste, den Schutz von Kundendaten und warum Smartphones das Infotainment im Auto nicht verdrängen werden.

Mobilitätsservices Mercedes me im Alltag Ein Tag mit Mercedes me in der neuen C-Klasse

Die Digital-Dienste von Mercedes me sollen den Alltag einfacher und angenehmer machen. Unsere Bilderstrecke zeigt, wie gut das klappt.