DeLorean 2020 40th Tribute Angel Guerra
DeLorean 2020 40th Tribute
DeLorean 2020 40th Tribute
DeLorean 2020 40th Tribute
DeLorean 2020 40th Tribute 22 Bilder

DeLorean 2020 40th Tribute: Neue Zeitmaschine

DeLorean 2020 40th Tribute Designer entwirft neue Zeitmaschine

Autodesigner Angel Guerra hat unter anderem für Rimac gearbeitet. Jetzt stellt er einen neuen DeLorean für 2021 vor – außerdem hofft er auf einen vierten Teil von "Zurück in die Zukunft".

Technisch kein großer Wurf, wäre der DeLorean DMC-12 heute wahrscheinlich ein eher unbekanntes Auto, wenn ihn nicht drei Filme zur Berühmtheit gemacht hätten: Regisseur Robert Zemeckis ließ den nordirischen Möchtegern-Sportwagen in seiner Science-Fiction-Trilogie "Zurück in die Zukunft" als Zeitreise-Maschine arbeiten. In dem Moment, in dem Angel Guerra im Film den DeLorean aus einem Lkw herausrollen sah, wollte er Automobil-Designer werden.

DeLorean 2020 40th Tribute
Angel Guerra
Die Flügeltüren gehören zu den markantesten Merkmalen eines DeLorean (im Bild der neue Designentwurf).

Seit 2008 ist Guerra nun Automobil-Designer, inzwischen hat er bei mehreren Herstellern gearbeitet – zuletzt für den auf elektrische Supersportwagen spezialisierten kroatischen Hersteller Rimac. Guerra selbst lebt im spanischen Sevilla. Ein glühender DeLorean-Fan ist er bis heute, weshalb er jetzt seine Version eines neuen DeLorean für das Jahr 2021 vorstellt – schließlich kam der originale DeLorean DMC-12 im Frühjahr 1981 auf dem Markt: Guerra möchte das 40-jährige Jubiläum des Autos feiern. Und insgeheim hofft er sogar auf einen vierten Teil von Zurück in die Zukunft.

DeLorean 2020 40th Tribute
Angel Guerra
Hier gewährt der Designer einen Blick in den Innenraum: Sport-Schalensitze geben den Insassen Seitenhalt.

Unzufrieden mit den Entwürfen anderer

Angel Guerra hat in den vergangenen drei Wochen seine Freizeit genutzt, um den neuen DeLoran zu entwerfen – er nennt ihn DeLorean 2020 40th Tribute. Immer wieder hat er sich die Ideen anderer für einen optisch würdigen DMC-12-Nachfolger angesehen – kein einziger hat ihn überzeugt. Und es gab durchaus ernsthafte Versuche einer Wiederbelebung der Marke. Als GM beispielsweise 2010 seine Tochtermarke Pontiac auflöste, gab es Bestrebungen, den Pontiac Solstice mit leicht geänderter Karosserie als DeLorean weiterzubauen. Schließlich kam der Solstice bei den Kunden recht gut an – GM verkaufte das auf der Kappa-Platform basierende Cabrio auch als Opel GT, Daewoo G2X und Saturn Sky. Allerdings kamen bei dem Projekt nicht mehr als nur ein paar Zeichnungen heraus. Guerra hat sich bei seinem Entwurf an modernem Design orientiert, und seine Arbeit bei Rimac hat ihn ganz offensichtlich beeinflusst – schließlich soll der neue DeLorean auch ein rein elektrisch angetriebener Supersportwagen werden.

DeLorean 2020 40th Tribute
Angel Guerra
13 originale DeLorean DMC-12 und im Vordergrund der von Angel Guerra gezeichnete DeLorean 2020 40th Tribute.

Edelstahl-Coupé

Beim DeLorean 2020 40th Tribute war Guerra eine mit klaren Linien gestaltete Form wichtig. Ein rundum verlaufendes LED-Band teil das Fahrzeug optisch in oben und unten. Natürlich besteht die Karosserie des neuen Modells, wie die seines Vorbilds, aus gebürstetem Edelstahl und genau wie das von Giorgetto Giugiaro gezeichnete Original, hat auch der neue DeLorean Flügeltüren. Auch die schwarzen Seitenstreifen und die Felgen im Turbinen-Design sind eine Hommage an das Original. Der Neue ist, 4,78 Meter lang, üppige 2,04 Meter breit und 1,14 Meter flach.

DeLorean 2020 40th Tribute
Angel Guerra
In dem Moment, in dem Angel Guerra im Film "Zurück in die Zukunft" den DeLorean DMC-12 aus einem Lkw herausrollen sah, wollte er Automobil-Designer werden. Hier hat er die Szene mit seinem eigenen Entwurf nachempfunden.

Elektromotoren und autonomes Fahren

Für den Antrieb sind zwei leistungsstarke, an der Hinterachse positionierte Elektromotoren zuständig. Auch sonst verpasst der spanische Designer dem Auto eine Hightech-Ausstattung: So sollen zwei Lidar-Sensoren Daten für autonomes Fahren liefern. Viele weitere Sensoren sind hinter dem schwarzen Seitenstreifen verborgen. Guerra wünscht sich, dass die Technik seines DeLorean erschwinglich ist. Und er träumt von einer neuen Folge von Zurück in die Zukunft, in der sein DeLorean als Zeitmaschine fungiert – auch dafür hat er Designentwürfe gezeichnet.

DeLorean 2020 40th Tribute
Angel Guerra
Angel Guerra hat den DeLorean 2020 40th Tribute zum einen als Nachfolger für den DMC-12 und zum anderen als neue Zeitreise-Maschine für den erhofften vierten Teil von Zurück in die Zukunft entworfen.

Umfrage

3520 Mal abgestimmt
Soll es wieder einen neuen DeLorean geben?
Ja, das würde ich super finden.
Nö, ich brauche den nicht.

Fazit

Zum originalen DeLorean DMC-12 ist vielleicht schon alles erzählt, aber das Auto ist wegen seines dramatischen Misserfolgs und seines Auftritts in der "Zurück in die Zukunft"-Trilogie ein Faszinationsobjekt geblieben. Trotzdem gab es bislang nur ein paar halbherzige Versuche, einen würdigen Nachfolger zu entwickeln. Der spanische Designer Angel Guerra hat jetzt einen ernsthaften DeLorean-DMC-12-Nachfolger entworfen.

Sein DeLorean 2020 40th Tribute ist eine moderne Interpretation des Ur-Modells als klar gezeichnetes Coupé. Die Flügeltüren und die Karosserie aus Edelstahl sind die offensichtlichen Verbindungsmerkmale zum Original. Auch in einen vierten Teil von Zurück in die Zukunft passte Guerras DeLorean – Fans diskutieren so eine Fortsetzung seit Jahrzehnten. Konkrete Hinweise darauf gibt Hollywood bisher aber nicht.

Mehr zum Thema Elektroauto
Base de donnée : Astuce Productions
E-Auto
Nio Expansion Norwegen 2021
E-Auto
Renault Megane e
E-Auto
Mehr anzeigen