Bosch erklärt eBike ABS Bosch

Mehr Sicherheit auf dem E-Bike

Bosch erklärt das eBike ABS Mehr Sicherheit auf dem E-Bike

Ein blockierendes Vorderrad beim Bremsen ist so ziemlich das Letzte, was E-Biker gebrauchen können. Das eBike ABS von Bosch erhöht die Sicherheit für Pedelec-Fahrer enorm.

E-Bikes werden immer beliebter. Inzwischen sind in Deutschland rund 8,5 Millionen Fahrräder mit elektrischer Unterstützung unterwegs, ein Ende des Trends ist nicht in Sicht. Allein 2021 kamen rund zwei Millionen Pedelecs hinzu – trotz Lieferengpässen bei vielen Herstellern. Mit wachsenden Nutzerzahlen und mehr gefahrenen Kilometern steigt allerdings auch die Zahl der Unfälle. Viele Stürze mit dem E-Bike sind auf falsches Bremsverhalten zurückzuführen. Gerade Ungeübten fällt es oft schwer, die starke Wirkung der Hydraulik- oder Scheibenbremsen richtig einzuschätzen. Mit dem eBike ABS von Bosch ist ein stabileres Abbremsen auch in kritischen Situationen und auf losem oder nassem Untergrund möglich.

Die Regulierung des Bremsdrucks am Vorderrad mindert das Sturzrisiko bei kritischen Bremsmanövern. Raddrehzahlsensoren überwachen die Geschwindigkeit beider Räder. Droht das Vorderrad zu blockieren, regelt das Bosch eBike ABS den Bremsdruck und verbessert so die Fahrstabilität und Lenkbarkeit des E-Bikes. Die Hinterrad-Abheberegelung sorgt darüber hinaus dafür, dass das Hinterrad beim extremen Überbremsen des Vorderrades auf dem Boden bleibt. Einen flächendeckenden Einsatz des ABS vorausgesetzt, ließen sich laut der Bosch-Unfallforschung Pedelec-Unfälle um bis zu 30 Prozent reduzieren. Das 2018 eingeführte Bosch eBike ABS war das erste serienreife Antiblockiersystem für Pedelecs. Bosch wird auch in Zukunft weiter Lösungen entwickeln, die das E-Biken noch sicherer machen.

Mittelklasse Neuvorstellungen & Erlkönige BMW 3er Limousine Facelift BMW 3er (2023) Der Dreh-Drück-Steller bleibt, die Preise steigen

BMW frischt mit dem 3er sein wichtigstes Modell vor allem innen auf.

Mehr zum Thema Bosch-Technik erklärt
Bosch erklärt Spurhalter
Bosch, CVT4EV-Getriebe
Alternative Antriebe
Bosch AMS 2022 06
Mehr anzeigen