Paul Pietsch Classic

Paul Pietsch Classic, Kurvenfahrt, Impression Foto: Rossen Gargolov

„Aus der Liebe zum Motorsport ist alles entstanden“: Die emotionale Komponente spielte für den Erfolg von Paul Pietsch die wohl größte Rolle. Die Paul Pietsch Classic erinnert an den großen Rennfahrer und Verleger.

2017 wird die Paul Pietsch Classic am 9. und 10. Juni ausgefahren. Schon als junger Sportler hat der gebürtige Freiburger die schönsten Strecken seiner Heimat beim Testen mit dem Rennwagen erkundet. Auf seinen Spuren werden 106 Teilnehmer die Traumstraßen des Südwestens genießen können. Durch Weinberge führt die Fahrt Kurve an Kurve auf die Höhen des Schwarzwalds und wieder hinab in die Täler.

Paul Pietsch Classic 2018 Die schönsten Oldtimer Deutschlands auf Rallye

Die Paul Pietsch Classic 2018 war nicht nur spektakulär von Blitz und Donner begleitet, sondern zeigte auch ausgefallene Oldtimer in Rallye-Action: De Tomaso, Bentley, Ferrari, Porsche, Intermeccanica.

Paul Pietsch Classic 2018 Das rollende Museum gastiert im Schwarzwald

Mit dem Start zur 7. Paul Pietsch Classic Schwarzwald Rallye ist der ganze Schwarzwald im Nu im Oldie-Fieber.

Paul Pietsch Classic 2017 Autostadt gewinnt

Am zweiten und letzten Tag der Paul Pietsch Classic 2017 standen sieben Wertungsprüfungen auf dem Programm. Erfahren Sie hier die Ergebnisse der Wertungen sowie zeitgleich zur Siegerehrung die Tages- und Gesamtsieger.

Pietsch Classic 2017 Gestatten, Wilhelm von Durbach

Traditionsgemäß veranstaltet Motor Klassik bei der Paul Pietsch Classic eine Leseraktion für die Facebook-Fans: Wer sich mit einem Kommentar auf Facebook bewirbt, gewinnt mit etwas Glück die Mitfahrt im Mercedes-Benz Bus O 319.

Paul Pietsch Classic 2017 Porsches Marathon-Mann im 928

Günter Steckkönig war an der Entwicklung des Porsche 928 beteiligt und fuhr auch Rennen damit. Bei der Paul Pietsch Classic lässt er die Erinnerungen Revue passieren.

Paul Pietsch Classic 2017 Team Autostadt führt

Bei der Paul Pietsch Classic 2017 müssen die Teilnehmer ihr Können bei verschiedenen Wertungsprüfungen unter Beweis stellen. Hier gibt es die Ergebnisse der einzelnen Prüfungen.

Paul Pietsch Classic 2017 106 Oldtimer auf Schwarzwaldfahrt

Bei der Paul Pietsch Classic 2017 zeichnet sich schon am Vorabend ab, dass es perfekte Rallye-Tage werden können. Eindrücke vom Akkreditierungstag und Start.

Paul Pietsch Classic 2017 Auf Streckenerkundung im Schwarzwald

Fast wäre die Streckenerkundung zur 6. Paul Pietsch Classic baden gegangen, doch ein Dreiliter-Bentley und ein Hebmüller-Cabrio gehören nicht zu den wasserscheuen Oldtimern. Auf Genusstour im pi(e)tschnassen Schwarzwald.

Biografie Paul Pietsch Teil 2 Der Verleger

Der Zweite Weltkrieg, der wenige Wochen später mit dem Einmarsch der Deutschen Wehrmacht in Polen beginnt, lässt keinen Motorsport mehr zu. Paul Pietsch wird am 2. Januar 1940 zum Militär eingezogen und muss in den Krieg ziehen.

Biografie Paul Pietsch Teil 1 Der Rennfahrer

Am 9. und 10. Juni 2017 findet die sechste Paul Pietsch Classic zum Gedenken an den großen Rennfahrer und Verleger statt, der 2012 verstarb. Motor Klassik erinnert an den Schwarzwälder Unternehmer.

Paul Pietsch Classic 2016 Online-Bestellservice Mehr als 1.700 Bilder bestellbar

Die Motor Klassik-Fotografen Hardy Mutschler, Arturo Rivas und Thomas Kurz haben die einzigartige Atmosphäre der Paul Pietsch Classic 2016 in faszinierenden Bildern festgehalten, die ab sofort bestellt werden können.

Paul Pietsch Classic 2016 Team Krauss gewinnt 5. Paul Pietsch Classic

Auf der zweiten Etappe der Paul Pietsch Classic 2016 warteten insgesamt sieben Wertungsprüfungen auf die Teilnehmer. Die Streckenlänge am zweiten Tag betrug 219 km, die Fahrzeit rund fünfeinhalb Stunden.

Paul Pietsch Classic 2016 Mit Willi ganz groß durchstarten

Traditionsgemäß veranstaltet Motor Klassik bei der Paul Pietsch Classic eine Leseraktion für die Facebook-Fans: Wer sich mit einem Kommentar auf Facebook bewirbt, kommt in die Auswahl und gewinnt mit etwas Glück die Mitfahrt im...

Paul Pietsch Classic 2016 Wo krabbeln sie denn?

33 VW Käfer warten im Zeithaus der Autostadt in Wolfsburg auf ihren Einsatz. Bei der 5. Paul Pietsch Classic in Donaueschingen startet ein halbes Dutzend. Visite bei der Krabbelgruppe.

Paul Pietsch Classic 2016 Ein NSU Ro 80 wird wachgeküsst

Einen Oldtimer zu retten und zu restaurieren ist für viele Fans eine fast schon normale Sache. Wenn es sich aber um einen der seltenen NSU Ro 80 mit Kreiskolbenmotor handelt, wird es zu einer ganz besonderen Aktion.

Paul Pietsch Classic 2016 Tagessieg für Team Krauss im NSU Ro 80

Auf der ersten Etappe der Paul Pietsch Classic 2016 waren insgesamt sechs Wertungsprüfungen zu absolvieren. Die Streckenlänge am ersten Tag beträgt 244 km, die Fahrzeit rund sechs Stunden.

Paul Pietsch Classic 2016 8 Jahrzehnte Automobilgeschichte

Mehr als 100 klassische Automobile der Jahrgänge 1927 bis 1992 mit einem Hubraum von 0,9 bis 6,3 Liter und einer Motorleistung zwischen 24,5 und 469 PS – das sind die Eckdaten des Teilnehmerfelds der 5.

Paul Pietsch Classic 2016 Museum Art.Plus: Skulpturen mit Klassikeranspruch

Die erste Durchfahrtskontrolle der Paul Pietsch Classic 2016 findet beim Museum Art.Plus in Donaueschingen statt. Das Museum ist spezialisiert auf zeitgenössische Kunst, darunter besonders Skulpturen.

Paul Pietsch Classic 2016 Siegerprämien mit (E)sprit

Die Gesamtsieger in drei Kategorien dürfen sich über je einen Pokal freuen, der thematisch kaum passender sein könnte: Siegestrophäen in Form von Zapfpistolen.

Paul Pietsch Classic 2016 Rallye-Luft für Facebook-Fans: Steig ein!

Mitmachen und die Stoppuhr scharf stellen! Motor Klassik bietet sechs Facebook-Nutzern die Möglichkeit, echte Oldtimer-Rallye-Luft zu schnuppern und live darüber zu berichten. Natürlich kostenlos!

Paul Pietsch Classic 2016 Pokale mit Hubraum

Jeder Veranstalter von Rallyes muss sich die Frage stellen: Welche Pokale vergibt man an die Gewinner? Bei der Paul Pietsch Classic gibt es 2016 exklusive Schmuckstücke zu gewinnen, die sonst ihren Dienst im Motorblock verrichten.

Paul Pietsch Classic 2015 Autostadt gewinnt

Am zweiten Tag der Paul Pietsch Classic 2015 ging es durch den Schwarzwald. Sechs Wertungsprüfungen waren auf der 217 Kilometer langen Strecke zu absolvieren.

Paul Pietsch Classic 2015 Unser Willi ist der Beste

Motor Klassik veranstaltete bei der Paul Pietsch Classic 2015 eine Leseraktion: Sechs Facebook-Fans konnten die Schwarzwald-Etappe in "Willi", dem Mercedes-Benz Oldtimerbus O 319, zurücklegen.

Paul Pietsch Classic 2015 Ergebnisse Tag 1

Bei der Paul Pietsch Classic 2015 standen am ersten Tag fünf Wertungsprüfungen auf dem Programm. Am Ende der Elsass-Etappe führt das Team Stumpp mit der Startnummer 92 im BMW 2002 Turbo aus dem Jahr 1974.

Paul Pietsch Classic 2015 Certus - Legende aus Offenburg

Den Certus, Ende der Zwanziger Jahre in Offenburg produziert, hat es tatsächlich gegeben. Recherchen des Offenburger Tageblattes und ein Leseraufruf brachten Infos und erstmals Bilder des legendären Automobils an die Öffentlichkeit.

Sportwagen Techart GTstreet RS 2019 Techart GT Street RS Porsche Turbo-Interpretation mit 770 PS Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Carbon-Sportwagen mit 1.085 PS
Anzeige
SUV Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf
Oldtimer & Youngtimer Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis BMW V12 LMR - LeMans-Sieger 1999 Retro Classics 2019 BMW-Renngeschichte in Halle 4