Audi A6 Allroad 3.0 TDI im Test

Wenn der Avant die Ärmel hoch krempelt

Audi A6 Allroad Quattro 3.0 TDI, Front Foto: Hans-Dieter Seufert 16 Bilder

Der Audi A6 Allroad 3.0 TDI rollt mit herber Allroad-Optik und wuchtigem Biturbo-TDI an. Wie hoch der Audi A6 Avant als Offroad-Kombi tatsächlich die Ärmel hoch krempelt, zeigt der Kurztest.

Kurz gesagt: sechs Zentimeter mehr Bodenfreiheit – der einzig nennenswerte technische Unterschied zwischen einem Audi A6 Avant und dem Audi A6 Allroad 3.0 TDI. Alles andere: pure Optik.

Das modifizierte Luftfahrwerk (Serie) bedingt einen etwas hölzernen Abrollkomfort. Dafür bremst der Audi A6 Allroad 3.0 TDI erstklassig. Sehr überzeugend auch: das perfekte Harmonieren von Getriebe und Motor. Überhaupt wirkt der Biturbo-Diesel des Audi A6 Allroad 3.0 TDI, als wäre er mit einer Zaubertrank-Einspritzung versehen.

Audi A6 Allroad 3.0 TDI genehmigt sich 9,3 Liter

Ja, er verfehlt die Werksangabe beim Verbrauch mit 6,7 um 2,6 L/100 km. Warum? Weil der TDI mit dem Zwei-Tonnen-Kombi Audi A6 Allroad 3.0 TDI einfach alles macht, was der Fahrer will (in 5,6 Sekunden von null auf 100 km/h hämmern etwa), und dabei schön V8-ig klingt, als habe er ein Austauschjahr in den Rocky Mountains hinter sich.

Auch wenn der Sound des Audi A6 Allroad 3.0 TDI vollständig künstlich generiert ist: Damit bekommt der Sahnehäubchen-Antrieb eine Kirsche aufgesetzt. Nur die 1.400 Euro für das Allroad-Paket sind – kurz gesagt – verzichtbar.

Vor- und Nachteile

  • Äußerst kräftiger
  • sehr kultivierter Dieselmotor
  • super Fahrleistungen
  • sanft arbeitendes Automatikgetriebe mit passender Spreizung
  • begeisternder Motorklang
  • erstklassige Verarbeitung
  • wirkungsvolle Bremse
  • Sehr hoher Preis
  • eingeschränkter Abrollkomfort
  • teils unübersichtliche Infotainment-Bedienung
Zur Startseite
Technische Daten
Audi A6 Allroad 3.0 TDI Quattro
Grundpreis 62.950 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4940 x 1898 x 1534 mm
KofferraumvolumenVDA 565 bis 1680 l
Hubraum / Motor 2967 cm³ / 6-Zylinder
Leistung 230 kW / 313 PS bei 3900 U/min
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
0-100 km/h 5,6 s
Verbrauch 6,7 l/100 km
Testverbrauch 9,3 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
Mittelklasse G-Power BMW M3 CSL M3 GTS M4 GTS G-Power BMW M3 CSL, M3 GTS und M4 GTS Sattes Leistungsplus für exklusive BMW Ms Audi A4/S4 Facelift Audi A4 Facelift (2019) Preise starten bei 35.900 Euro
Sportwagen BMW Z4 sDrive30i BMW Z4 sDrive30i im Fahrbericht Leicht, flott und kernig BMW M5 Competition Edition 35 Jahre BMW M5 Edition 35 Jahre Vergoldetes Aluminium in Karbon-Optik
Tech & Zukunft 5/2019, Artega Karolino Artega Karolino Elektroauto Plötzlich hat der Microlino einen Zwillingsbruder 5/2019, Easelink induktives Laden Induktives Laden von Elektroautos Nebenbei Laden mit Blockchain-Technologie
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken