Chevrolet Matiz 0.8 S Achim Hartmann
10 Bilder

Gebrauchtwagen Chevrolet Matiz im Mängelreport

Chevrolet Matiz - simpel und robust

Am Bug trägt er das Emblem einer der größten amerikanischen Automobilmarken. Seit nunmehr vier Jahren heißen die Produkte der koreanischen Firma Daewoo Chevrolet. Der Erfolg gibt dieser Entscheidung der GM-Spitze recht: Die Verkaufszahlen sind in Europa unter dem neuen Label spürbar angestiegen.

Es passt, mögen auch Traditionalisten die Nase rümpfen, zu den Autos der GM-Tochter. Denn Chevrolet steht seit jeher für simple, robuste Autos, die sich jedermann leisten kann. Gebrauchte Matiz gehören zu den günstigsten Angeboten auf dem Markt. Ihre Zuverlässigkeit haben sie bewiesen, der Käufer geht kein nennenswertes Risiko ein.

Dass bei der Konstruktion jeder Cent zwei Mal ungedreht wurde, wird natürlich sichtbar. Die Qualität der Materialien im Innenraum erfüllt keine hohen Erwartungen, aber auch was nicht attraktiv aussieht, erfüllt in der Praxis seinen Zweck. Mit dem optionalen Vierzylinder ist der Matiz angemessen munter motorisiert. Nur bei der Sicherheitsausstattung gilt es, Abstriche zu machen. ESP beispielsweise ist für den Chevy ein Fremdwort.


Zur Startseite
Kleinwagen Tests Renault Clio, Exterieur Renault Clio Tce 130 im Test Clever, sicher, besser

Wie klären wie gut die Neuerungen des Franzosen zusammenpassen.

Chevrolet Matiz
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Chevrolet Matiz
Mehr zum Thema Gebrauchtwagen
Nissan Qashqai+2, Gebrauchtwagen-Check, asv2218
Gebrauchtwagen
Opel Zafira
Gebrauchtwagen
Toyota Supra MK4 Spoiler Klassiker
Kaufberatung