Assistenzsystem von Volvo prämiert

Assistenzsysteme

Assistenzsysteme sind in modernen Autos nicht mehr wegzudenken und kommen nicht mehr nur in Luxus- oder Oberklasse-Modellen zum Einsatz.

Zu den Assistenzsystemen in Autos gehören neben den typischen Fahrsicherheitsysteme wie zum Beispiel ABS oder ESP, auch Systeme die den Fahrer nicht nur in Notsituationen entlasten. So gehören zum Beispiel auf ein Berganfahrassistent oder eine Verkehrszeichenassistent dazu. Die neue Auto-Assistenzsysteme entlasten den Fahrer können ihn aber auch aktiv warnen, wen er müde oder unaufmerksam wird.

Die Automobilhersteller und auch die Zulieferer forschen mit Hochdruck an weiteren Assistenzsystemen. Hier spielt unter anderem die Kommunikation zwischen Fahrzeugen eine Rolle, aber auch auch immer mehr technische Möglichkeiten, das Fahren autonom zu gestalten.

Sicherheit Safety First Initiative Autonomes Fahren Führende Hersteller arbeiten zusammen

Elf Unternehmen aus dem Automotive-Sektor haben am 2. Juli 2019 eine gemeinsame Initiative zur Entwicklung automatisierter Fahrzeuge vorgestellt. Sie wollen Standards für die künftige Entwicklung festlegen.

Werkstatt Digitale Sprachassistenten im Test Wer gehorcht dem Fahrer am besten?

Nach Apple Siri und Google Assistant drängt mit Amazon Alexa ein weiterer Sprachassistent ins Auto. Mercedes hingegen kontert mit einem eigenen Dienst, der besonders auf die Bedürfnisse im Fahrzeug ausgelegt sein soll.

Tech & Zukunft Waymo vielleicht bald 250 Milliarden Dollar wert Der autonome Mobilitätsdienst ist seit drei Wochen in Betrieb

Waymo entwickelt Technologien zum autonomen Fahren. Jetzt schätzen Analysten, dass das Unternehmen längerfristig 250 Milliarden Dollar wert sein könnte.

Verkehr Die neuen Assistenzsysteme des VW Arteon im Test Fortschritt in allen Bereichen

Der neue Arteon soll nicht nur zackig und komfortabel, sondern auch besonders sicher fahren. Daher hat VW seine Fahrerassistenzsysteme umfangreich weiterentwickelt. Wir konnten einige davon bereits ausprobieren.

Verkehr Ford stellt neues Lichtsystem vor Scheinwerfer mit Fußgänger-Erkennung und GPS

Ford hat ein neues Lichtsystem entwickelt, um Unfälle auf nachts unbeleuchteten Straßen zu minimieren. Dabei sollen Gefahren - wie etwa Tiere oder Fußgänger - frühzeitig erkannt und angestrahlt werden.

Themen Themen Mit Gorden Wagener im Mercedes-Museum Mit Gorden Wagener im Mercedes-Museum Auf Zeitreise mit dem Daimler-Designchef

Ein Rundgang durchs Mercedes-Museum mit Daimlers Designchef.