Porsche 917-001 Zweite Premiere für die Nummer 1

Porsche hat den 917-001 restauriert und zeigt das Auto auf der Retro Classics. Exakt dasselbe Auto hatte vor 50 Jahren in Genf Premiere.

Porsche 917 wird 50 Bei 350 km/h kam das Heck hoch

Als Porsche den 917 auf dem Genfer Salon zeigte, war noch nicht klar, wie erfolgreich das Auto sein würde – oder ob die Homologationsautos fertig würden. Sie wurden, doch fahren wollten zunächst sogar Werksfahrer nicht.

Die teuersten Promi-Autos 1,4 Millionen für Karajan-Flügeltürer

Je prominenter ein Vorbesitzer, desto teurer das Auto? Nicht unbedingt, der Autobezug des Promis scheint wichtiger: John Surtees zählt mehr als Keith Richards, Steve McQueen mehr als Queen Elizabeth.

Mercedes-Benz 300 SL (W 198) Flügeltürer Der Traumsportwagen des 20. Jahrhunderts

Flügeltüren, Benzin-Direkteinspritzung, Gitterrohrrahmen: Drei Worte beschreiben den Mercedes 300 SL. Wir erklären, was den Flügeltürer zum Traumsportwagen macht.

Ferrari 250 GTO Fakten zum teuersten Auto der Welt

Es sind die teuersten drei Buchstaben der Welt auf vier Rädern: GTO. Mit diesem Kürzel bezeichnete Enzo Ferrari sein GT-Modell für die Zeit ab 1962. Der 250 GTO ist der teuerste Gebrauchtwagen aller Zeiten, der jede Sammlung adelt.

Audi TT Roadster 8N (1998-2006) Fahrbericht Stärken und Schwächen der Design-Ikone

Vor 20 Jahren rollte Audi den TT auf die Bühne. Der Sportwagen auf der Plattform von Golf und A3 gilt als Designikone der Marke und als Konkurrent des Porsche Boxster. Heute kostet der Roadster nicht mehr als ein Designersofa. Was kann er?

Ferrari 250 GTO bringt 48,4 Millionen Neuer Rekord - der teuerste Auktions-Oldtimer der Welt

Dieser Ferrari 250 GTO ist das teuerste jemals versteigerte Auto: RM Sotheby's hat das ehemalige Auto von Phil Hill am 24./25.08. 2018 in Monterey im Rahmen des Concours d' Elegance in Pebble Beach, Kalifornien versteigert.

Coole Youngtimer clever kaufen Die fünf besten Autos ab 3.000 Euro

Sie suchen einen Youngtimer, können sich aber nicht entscheiden? Wir helfen aus und liefern fünf Vorschläge – je ein Coupé, ein Cabrio, einen Kombi, einen Sportwagen und eine Limousine. Mit diesen Autos machen Sie garantiert nichts falsch.

Schwachpunkte BMW Z4 (E85) Gebrauchtwagen Knackiger Roadster-Spaß schon ab 5.000 €

Der BMW Z4 gehört zu den fahraktiven, knackigen Roadstern. Die Preise für frühe Modelle beginnen schon bei unter 5.000 €. Die ältesten Autos der E85-Baureihe gehen schon auf die 15 Jahre zu (ab 2002 gebaut).

Porsche 928 im Gebrauchtwagen-Check Bis zu 275 km/h schneller V8-Gran Turismo

Das Transaxle-Flaggschiff von Porsche genügte höchsten Ansprüchen. Bei guter Pflege ist beim Porsche 928 auch nach 40 Jahren nichts Schlimmes zu erwarten. Fehlende Wartung und nicht fachgerechte Reparaturen gehen ins Geld.

BMW 628 CSi (E24) im Check Kein Klassiker für Anfänger

Gepflegte BMW E24 mit intakter und vollständiger Innenausstattung sind kaum zu bekommen. Kenner empfehlen Sechser aus der Zeit von 1982 bis 1987, bei denen der Rostschutz besser ist.

Audi TT Roadster Kaufberatung Boxster-Alternative zum halben Preis

Audi positioniert 1999 den 225 PS starken TT Roadster gegen den Porsche Boxster – der „Volksporsche“ überzeugt noch heute. Die Verarbeitung ist auf hohem Niveau, die Mängelliste kurz und unkritisch.

BMW 3er E36 Cabrio im Fahrbericht Freiluft-Reihensechszylinder schon ab 3.500 Euro

Das Cabriolet des BMW 328i wirkt fast ein wenig zu nüchtern – bis der Reihensechszylinder gestartet wird. Im offenen BMW macht der 24-Ventiler besonders viel Spaß. Das Beste: Er ist schon ab 3.500 Euro zu haben. Der Youngtimer im Check.

Porsche 356 & VW Käfer Cabrio im Vergleich Günstige Porsche-356-Cabrio-Alternative

VW Käfer und Porsche 356 folgen dem gleichen Grundkonzept, der Käfer kostet allerdings nur rund ein Achtel des 356 – und hat nur ein Drittel der Leistung. Macht er trotzdem genauso viel Spaß?

Goodwood Festival of Speed wird 25 Große Klassiker-Parade zum Jubiläum

Mit einer unfassbaren Fülle von Rennwagen und –motorrädern aus mehr als 100 Jahren Motorsport und allen Disziplinen brennt der Goodwood-Hausherr Lord March zur 25. Auflage drei Tage lang ein Feuerwerk ab. Hier die seltesten Renner.

Tourenwagen Classics 2017 (Lauf 2) Mercedes triumphiert am Nürburgring

Zum zweiten Lauf der Tourenwage Classics 2017 reisten die legendären Renner der DTM, der ITC und der STW in der Eifel. Zum 90. Geburtstag des Nürburgrings bekamen die Fans wieder spektakulären Rennsport wie in den besten Zeiten geboten.

Paul Pietsch Classic 2017 Porsches Marathon-Mann im 928

Günter Steckkönig war an der Entwicklung des Porsche 928 beteiligt und fuhr auch Rennen damit. Bei der Paul Pietsch Classic lässt er die Erinnerungen Revue passieren.

Opel Rekord C und Ford Taunus P5 im Duelll Die Mittelklasse-Limousinen der 60er-Jahre

Ford und Opel machen in den 60er-Jahren das Rennen bei den Mittelklasse-Limousinen unter sich aus. Köln stellt 1964 mit dem Taunus P5 ein neues Modell vor, Rüsselsheim kontert zwei Jahre später mit dem Rekord C.

Lancia Delta S4: Ausfahrt mit Vizeweltmeister Markku Alén Italienische Spezialkonstruktion für Rallyes

Nach über 30 Jahren trifft der finnische Vizeweltmeister Markku Alén seinen ersten Gruppe-B-Allradler wieder – und lässt es immernoch so richtig fliegen.

Audi Quattro-Revival bei der Rallye Monte-Carlo Im Cockpit mit Walter Röhrl

30 Jahre sind seit Röhrls letzter Start bei der Rallye Monte-Carlo vergangen: Jetzt begab sich der vierfache Monte-Gesamtsieger bei der AvD-Histo-Monte auf eine Zeitreise. Sein Auto ist ein Audi Quattro – wir waren auf dem Beifahrersitz.

10 günstige Youngtimer aus Osteuropa Exoten mit dem Zeug zum Klassiker

Autos aus Osteuropa genießen nicht gerade den besten Ruf, und das oft auch zu Recht. Notorische Nonkonformisten indes können mit den Youngtimern auf den folgenden Seiten glücklich werden.

50 Jahre Sieg Rallye Monte Carlo Aaltonen lüftet sein Monte-Geheimnis

Zum 50-jährigen Jubiläum seines Erfolgs nimmt Rauno Aaltonen nochmal die Tortur auf sich und startet bei der Rallye Monte Carlo Historique, der Retro-Version des Rallyeklassikers für historische Autos bis Baujahr 1979. Wir waren dabei.

Sachsen Classic 2016 Der Dienstwagen des US-Gouverneurs

Mit der Startnummer 1 geht der Horch 8 Typ 750 B Pullman vom August-Horch-Museum auf die Reise. Das Luxusauto aus Zwickau hat eine bewegte Geschichte.

Audi Quattro Gruppe S Erste Fahrt des Rallye-Prototypen

Audi hat endlich ausgepackt: Beim Eifel Rallye Festival ist der sagenumwobene Gruppe-S-Quattro zum ersten Mal in der Öffentlichkeit gefahren. Am Steuer saß der zweifache Weltmeister Walter Röhrl.

Sunbeam Tiger Rekordwagen Vom Sandstrand zum Goodwood Hill

Die Jagd nach dem Geschwindigkeits-Weltrekord wurde zur britischen Mission: In den 20er-Jahren jagten sich die Konkurrenten die Bestmarken ab.

1 2 3 ... 9 ... 15