DAF XD Electric Lkw DAF
DAF XD Electric Lkw
DAF XD Electric Lkw
DAF XD Electric Lkw
DAF XD Electric Lkw 6 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

DAF XD und XF Electric: E-Lkw mit bis zu 500 km Reichweite

DAF XD und XF Electric E-Lkw mit bis zu 500 km Reichweite

DAF hat auf der IAA Transportation zwei neue Elektro-Lkw vorgestellt. Die sollen bereits 2023 in Produktion gehen.

Der niederländische Nutzfahrzeughersteller DAF hat auf der Nutzfahrzeug-IAA in Hannover die neue Modellgeneration der rein elektrisch angetriebenen Baureihen XD Electrtic und XF Electric vorgestellt. Beide sollen mit mehr Leistung und mehr Reichweite punkten. Beide bauen auf einem neuen, modularen System auf.

Modularer Aufbau, zahlreiche Konfigurationen

Für den XD stehen drei E-Motoren mit Leistungen von 170, 220 und 270 kW und jeweils 1.200 Nm Drehmoment zur Verfügung. Die können jeweils mit verschiedenen Batteriepaketen, bestehend aus zwei bis fünf Modulen, kombiniert werden. Deren Kapazität liegt so zwischen 210 und 525 kWh. Noch etwas potenter kommt die zweite Motorenoption daher, die für XD und XF zu haben ist. Hier stehen die Leistungsstufen 270, 310 und 350 kW mit jeweils 1.975 Nm Drehmoment bereit. Auch hier lassen sich Akkupakete mit drei bis fünf Modulen anflanschen, die Kapazitäten zwischen 315 und 525 kWh bereitstellen. Die Maximalkonfigurationen erlauben dabei Reichweiten von über 500 Kilometer.

Mercedes Benz Daimler Trucks E-Actros Long Haul Fernstrecke Elektro LKW
E-Auto

Damit die Standzeiten kurz ausfallen, bieten die Energiespeicher die Möglichkeit sie mit bis zu 325 kW Ladeleistung nachzufüllen. Ein Batteriesatz aus drei Modulen kann so in 45 Minuten von null auf 80 Prozent gebracht werden. Selbst der größte Batteriesatz kann in weniger als zwei Stunden von leer auf 100 Prozent aufgeladen werden. Optional ist ein Onboard-Ladegerät für AC-Ladevorgänge bis 22 kW erhältlich.

Flexibel wie Verbrenner

Dank der flexiblen und modularen Bauweise der Batterien auf dem Fahrgestell zeichnen sich die DAF XD und XF Electric der neuen Generation durch dieselbe optimale Vorbereitung für Aufbauhersteller aus wie die bestehenden Modelle der DAF-Baureihen der neuen Generation. Auch Sonderausstattungen wie ein elektrischer Nebenabtrieb für den Betrieb von beispielsweise Kühlaggregaten oder hydraulischen Kranmodulen ist verfügbar.

Optisch setzen sich die Electric-Modelle von den konventionell angetriebenen Schwestermodellen nur durch blaue Akzente am Kühlergrill und den Scheinwerfern ab.

Bestellbar ist die neue Lkw-Generation von DAF XD Electric und XF Electric ab sofort. Montiert werden sie in einem neuen Produktionswerk in Eindhoven, die Serienproduktion beginnt im ersten Halbjahr 2023. Der XD und XF Electric sind als 4x2-Sattelzugmaschine sowie als 4x2- und 6x2-Lkw-Konfigurationen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 50 Tonnen erhältlich, je nach nationalen Vorschriften. Die neuen batteriebetriebenen Fahrzeuge werden mit den Fahrerhausvarianten Day Cab, Sleeper Cab und Sleeper High Cab angeboten.

Umfrage

24232 Mal abgestimmt
Batterie-Lkw oder Brennstoffzellen-Lkw: Womit funktioniert der Gütertransport in naher Zukunft?
Batterie-Lkw - davon gibt es schließlich schon Serienfahrzeuge.
Brennstoffzellen-Lkw – Reichweite, Gewicht und Kosten sprechen für Wasserstoff.

Fazit

DAF bringt 2023 zwei neue Elektro-Lkw-Baureihen an den Start. Der modulare Aufbau des elektrischen Antriebsstrangs erlaubt verschiedene Batteriepakete und verschieden E-Motoren – je nach Bedarf und Einsatzzweck. Bis zu 500 Kilometer Reichweite sollen möglich sein.

Zur Startseite
Nutzfahrzeuge E-Auto MAN Elektro-Lkw Elektroantrieb auch für Lkw Darum pfeift VW auch bei Lkw auf Wasserstoff

Lkw sollen künftig elektrisch unterwegs sein, auch auf der Langstrecke.

Mehr zum Thema IAA Nutzfahrzeuge
VW T7 Multivan Edition Sondermodell
Neuheiten
Iveco E-Daily FCEV
E-Auto
VW ID. Buzz Nutzfahrzeugstudie
E-Auto
Mehr anzeigen