Hyundai i40 cw 1.7 CRDi

Passat-Gegner im Fahrbericht

Hyundai i40 Foto: Hyundai 21 Bilder

Wer hierzulande etwas in der Mittelklasse reißen möchte, braucht einen Kombi. Das hat auch Hyundai erkannt und bringt den neuen Hyundai i40 zunächst als Kombi auf den Markt. Der Korea-Kombi mit 136 PS-Diesel im Fahrbericht.

Kein Wunder, dass Hyundai die Huckepack-Version des für Europa entwickelten Hyundai i40 Monate vor der Limousine präsentiert. Ebenfalls kein Zufall, dass der Neue mit 4,77 Metern exakt so lang ausfällt wie der Hauptkonkurrent VW Passat Variant. Entsprechend luftig präsentiert sich der Innenraum, selbst 1,90 Meter große Fondpassagiere sitzen erstaunlich entspannt.

Hobbyspediteure freuen sich im Hyundai i40 zudem über einen bis zu 1.719 Liter großen Gepäckraum, der dank niedriger Ladekante, ebenem Boden und auf Wunsch elektrisch betätigter Heckklappe leicht zu nutzen ist. Mit belüfteten Vordersitzen, Parklenkassistent und Rückfahrkamera locken weitere Luxusoptionen – angesichts des unübersichtlichen Hecks kein unnötiger Schnickschnack.

Kleiner Diesel überzeugt

Da Europäer besonders Diesel mögen, dürfte sich das Gros der Hyundai i40-Käufer für den 136 PS starken Common Rail entscheiden. Trotz des bescheidenen Hubraums zieht der 1,7-Liter wuchtig durch und überzeugt mit leisem, vibrationsarmem Lauf. Bestens zur kultivierten Art passen die schluckfreudige Federung und das agile Handling. Dass sich Kurvenwedler eine gefühlvollere Lenkung wünschen, dürfte keinen Einfluss auf die hoch gesteckten Verkaufsziele haben: 2012 sollen 60.000 Exemplare des Hyundai i40 in Europa abgesetzt werden.

Technische Daten
Hyundai i40 Kombi 1.7 CRDi Style
Grundpreis 29.500 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4770 x 1815 x 1470 mm
KofferraumvolumenVDA 553 bis 1719 l
Hubraum / Motor 1685 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 100 kW / 136 PS bei 4000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
Verbrauch 4,7 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell VW I.D. Sperrfrist 16.12.2018 00:00 Uhr MEZ Fahrbericht VW ID Neo (2020) Wir fuhren den elektrischen "Golf 9"
Beliebte Artikel Hyundai i40 Hyundai i40cw Kombi-Attacke auf Passat & Co. Hyundai i-Flow Hyundai i-Flow in Genf Hyundai gibt Ausblick auf Sonata-Nachfolger
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen sport auto-Perfektionstraining 2018, Exterieur Perfektionstraining 2018 Sicher und schnell über die Nordschleife Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik
Allrad Mercedes X-Klasse 6x6 Designstudie Carlex Mercedes X-Klasse 6x6 Böser Blick mit drei Achsen Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker
Promobil Weihnachtskalender 2018 Tür 18 Mitmachen und gewinnen Spielepaket von SmartGames und GeoSmart Jochen Hörnle - Freifahrtschein Ausnahme in Großstädten Übergangsfrist für Diesel-Fahrverbot
CARAVANING Vakantiepark Delfte Hout Campingplatz-Tipp Südholland Stadtcamping im Grünen Nordvan Heavy Duty Caravan Nordvan Heavy Duty Caravan Transportcaravan für Motorradfahrer