GP Australien (Formel 1)

GP Australien - Melbourne 2018 Foto: Sutton Images.com

Der Grand Prix von Australien in Melbourne ist traditionell das erste Rennen der Formel 1 Saison. Auf dem malerisch im Albert Park gelegenen Stadtkurs ist Action immer garantiert.

Wenn die Formel 1 nach Melbourne kommt, dann ist die Vorfreude bei den Fans immer besonders groß. Der GP Australien ist seit 2011 stets das erste F1-Rennen des Jahres. Wegen der sommerlichen Temperaturen reist der Grand-Prix-Zirkus immer gerne nach Down Under. Hatte das Rennen früher seine Heimat noch in Adelaide, geht es seit 1996 jedes Jahr einmal durch den Albert Park in Melbourne.

Der Kurs sorgt regelmäßig für actionreiche Rennen. Obwohl es sich nicht um einen Straßenkurs im eigentlichen Sinne handelt, werden Fehler hier stets hart bestraft. Die Kiesbetten sind tief, die Mauern stehen gefährlich nahe. Safety-Car-Einsätze sind eher die Regel als die Ausnahme. Die Wahrscheinlichkeit, dass es mindestens ein Mal zur Neutralisation kommt, liegt bei 60 Prozent.

GP Australien 2018 Vorschau

Vor dem GP Australien 2018 war die Spannung besonders hoch. Die Wintertestfahrten in Spanien hatten wegen frostigen Temperaturen nur wenig Aussagekraft. Wer als Favorit in das Rennwochenende ging und was es vor dem ersten Rennen des Jahres sonst noch Neues gibt, erfahren Sie in unserer >> GP Australien Vorschau

Bildergalerie vom Mittwoch

Schon am Mittwoch vor dem ersten Rennwochenende des Jahres 2018 ließen sich viele Fahrer an der Strecke blicken. In den Garagen waren die Mechaniker mit dem Zusammenbau der Autos beschäftigt. Die ersten Bilder von den Vorbereitungen auf den Saisonauftakt finden Sie in unserer >> Galerie vom Mittwoch

Bildergalerie vom Donnerstag

24 Stunden vor dem ersten Freien Training waren die neuen Rennautos endlich fertig zusammengebaut. Wir zeigen Ihnen die 2018er F1-Generation bei ihrem Weg zur technischen Abnahme im Albert Park von Melbourne. Den ersten genaueren Blick auf die technischen Details finden Sie in der >> Galerie vom Donnerstag

Ergebnis 1. Freies Training

Weltmeister Lewis Hamilton gab den Takt an im ersten Freien Training. Red Bull und Ferrari balgten sich um die Positionen hinter Mercedes. Mit Respektabstand. >> Ergebnis 1. Training

Ergebnis 2. Freies Training

Auch das zweite Training ging an Mercedes und Lewis Hamilton. Allerdings rückten Red Bull und Ferrari näher heran. Lesen Sie in unserem Trainingsbericht die Hintergründe.

Bildergalerie vom Freitag

Es war ein langer Winter ohne die Formel 1. 117 Tage vergingen zwischen dem Schlussakt in Abu Dhabi 2017 und der Saisoneröffnung in Melbourne 2018. Die Fans warteten ungeduldig auf den Anpfiff. Die Fahrer auch. Am Freitag war es endlich soweit. Wir haben in unserer Galerie die Trainingsbilder gesammelt >> Fotoshow vom Freitag

Analyse Freies Training

Lewis Hamilton war der schnellste Pilot im Freien Training. Aber wie sah das Kräfteverhältnis auf den Longruns aus? Im Mittelfeld hat sich ein klarer Favorit herauskristallisiert. Wie das Kräfteverhältnis genau aussieht, verraten wir Ihnen in unserer >> Trainingsanalyse

Ergebnis 3. Training

Bei Mischverhältnissen im dritten Probelauf setzte sich Sebastian Vettel durch. Der Ferrari-Star profitierte von einem späten Wechsel von Intermediates auf Slickreifen. Kimi Räikkönen wurde Zweiter. Marcus Ericsson reihte sich im Sauber an dritter Stelle ein. >> Ergebnis 3. Training

Ergebnis Qualifying

Machtdemonstration des Weltmeisters: Lewis Hamilton hat sich souverän die Pole-Position für den GP Australien 2018 gesichert. Die erste Reihe teilt sich der Engländer mit Kimi Räikkönen. >> Ergebnis Qualifying

Bildergalerie vom Samstag

Lewis Hamilton rasierte im Qualifying die Konkurrenz. Wir haben die passenden Fotos dazu gesammelt. >> Galerie Qualifying

GP Australien 2018 (Rennen)

Sebastian Vettel gewann den Saisonauftakt in Australien zum zweiten Mal in Serie. Das Glück war auf der Seite des Ferrari-Piloten. >> Ergebnis Rennen

Bildergalerie vom Rennsonntag

Die Vettel-Party und das gesamte Rennen haben wir in 66 Fotos zusammengefasst. >> Galerie Rennen

Rennanalyse

Warum verlor Lewis Hamilton den GP, warum gewann Sebastian Vettel. >> Rennanalyse

F1-Tagebuch GP Australien 2018 Das erste Klassentreffen

In ihren Grand Prix-Tagebüchern liefern die auto motor und sport-Reporter persönliche Eindrücke vom Arbeitsalltag an einem Formel 1-Wochenende. In Folge 1 berichtet Andreas Haupt darüber, was hinter den Kulissen beim GP Australien los...

Technik-Show statt Racing F1-Autos für Rennen ungeeignet

Der Saisonauftakt in Australien hat einmal mehr gezeigt, dass die aktuellen Formel 1-Autos nicht geeignet sind, um damit Rennen zu fahren. Wir erklären, wo die Probleme liegen und was die Verantwortlichen bei den IndyCars abschauen...

Power Ranking GP Australien 2018 Mercedes trotz Ferrari-Sieg vorn

Ferrari gewinnt den GP Australien und ist in unserem Power Ranking trotzdem nur Dritter. Mercedes hatte klar das schnellste Auto im Feld. Wir haben die Leistungen aller 10 Teams im...

Das lief wirklich schief bei Mercedes VSC schenkt Vettel 5,9 und 9,8 Sekunden

Immer noch fragen sich viele, wie Vettel in Melbourne bei nur 11,3 Sekunden Vorsprung in der Runde nach seinem Boxenstopp vor Lewis Hamilton auf die Strecke kommen konnte. Wir haben die genaue Erklärung mit allen...

Technik-Upgrades GP Australien Ferrari-Ingenieure rüsten auf

Beim ersten Saisonrennen der Formel 1 in Australien begann nicht nur der Kampf auf der Strecke sondern auch der Krieg an der Technik-Front. Wir zeigen Ihnen, welche neuen Teile die Teams für Melbourne im Gepäck...

Radio Fahrerlager GP Australien Die heißesten Gerüchte aus Down Under

In unserem Radio Fahrerlager haben wir wie gewohnt die vielen kleinen Randgeschichten vom Saisonauftakt in Australien gesammelt. In der Bildergalerie gibt es dazu coole Hot Rods, mit denen die Piloten bei der Fahrerparade unterwegs...

Taktikcheck GP Australien 2018 Wurde Räikkönen betrogen?

Ferrari taktierte in Australien goldrichtig. Nur mit einer Doppelstrategie bestand eine Chance, Mercedes zu schlagen. Kimi Räikkönen war der Köder für Lewis Hamilton. Sebastian Vettel...

Fehlstart für Force India Null Punkte trotz Steigerung

Force India ist mit einer Nullrunde in die neue Saison 2018 gestartet. Der WM-Vierte des Vorjahres wird sich schwer tun, diesen Platz zu verteidigen. Wir erklären, wo die Probleme des Rennstalls aus Silverstone...

Crazy Stats GP Australien 2018 Hamiltons Pole-Position-Fluch

Die Pole Position brachte Lewis Hamilton in Australien erneut kein Glück. In unseren Crazy Stats haben die verrückten Zahlen zur Pechsträhne des Mercedes-Piloten und noch weitere interessante Statistiken zum Rennen im Melbourne...

Hamilton verärgert über Strategie-Fehler „Hatte genügend in der Hinterhand“

Lewis Hamilton dominierte in Melbourne. Und doch reist der 33-Jährige mit nur 18 statt 25 Punkten ab. Entsprechend groß war der Frust beim Weltmeister. Den Mercedes-Bossen kam die unerwartete Niederlage aber nicht nur...

Red Bull mit 20 Punkten in Australien Zu Mercedes fehlen 30 bis 55 PS

Red Bull verlässt Melbourne zufrieden. Weil sich das Team aus Milton Keynes in der Rennpace auf Augenhöhe mit Mercedes sieht. Es hakt nur im Qualifying. Red Bull verweist weiter auf den Quali-Modus der...

Fahrernoten GP Australien 2018 Keiner verdient die Note 10

Beim Saisonauftakt wird die Bestnote 10 nicht vergeben. Keiner der 20 Fahrer erwischte ein perfektes Wochenende. Sieger Sebastian Vettel genauso wenig wie der Trainingsschnellste Lewis...

Boxenstopp-Drama bei HaasF1 Zwei Mal menschliches Versagen

Kevin Magnussen und Romain Grosjean hatten die Plätze 4 und 5 vor Augen, als beiden das gleiche Missgeschick beim Boxenstopp passierte. Zwei lose Räder beendeten ein Rennen, in dem für HaasF1 22 Punkte auf dem Tisch...

Rennanalyse GP Australien 2018 Software bringt Hamilton um den Sieg

Mercedes hatte das schnellste Auto. Lewis Hamilton war der schnellste Mann in Australien. Und doch siegten Ferrari und Sebastian Vettel. Weil das ansonsten so zuverlässige Mercedes-Strategieprogramm...

F1-Fotos GP Australien 2018 (Rennen) Auftaktrennen in Melbourne in 66 Bildern

Der Auftakt kann sich sehen lassen. Es kam zur Überraschung. Es gewann nicht Lewis Hamilton wie erwartet, sondern Sebastian Vettel. Der Ferrari-Pilot hatte deshalb Grund zu feiern. Wir haben die Party-Fotos....

Vettels Überraschungssieg in Australien VSC und Mercedes beschenken Ferrari

Mercedes hatte in Australien das schnellste Auto. Trotzdem gewann Ferrari. Weil sich bei Mercedes ein Rechenfehler einschlich, der sich in einer virtuellen Safety-Car-Phase böse auswirkte. Trotz des Erfolgs weiß Vettel: Ferrari muss sich...

GP Australien 2018 (Ergebnis Rennen) Vettel gewinnt den Saisonauftakt vor Hamilton

Sebastian Vettel hat den ersten GP des Jahres gewonnen. Allerdings brauchte der Heppenheimer etwas Glück. Eine virtuelle Safety-Car-Phase kostete Lewis Hamilton den...

Red Bull fordert Motorenangleichung „Jetzt wacht auch Ferrari auf“

Die klare Trainingsbestzeit von Lewis Hamilton in Melbourne und der weiter gewachsene Abstand des Mittelfeldes zur Spitze versetzt die Formel 1-Gemeinde in Alarmstimmung. Red Bull fordert eine Reform des Reglements ab 2021 und eine...

F1-Fotos GP Australien 2018 (Qualifying) Die Bilder vom Qualifying

Lewis Hamilton rasierte im Qualifying zum GP Australien 2018 die Konkurrenz. Ferrari und Red Bull waren chancenlos. Wir haben die passenden Fotos...

Renault mit zwei Autos in Top 10 Hülkenberg noch nicht zufrieden

Aufatmen bei Renault. Der Saisonstart lief schon einmal deutlich besser als im Vorjahr. Der Werksrennstall hat den 4. Platz zwar an HaasF1 abgetreten, doch das soll nur vorübergehend sein. Nico Hülkenberg und Carlos Sainz behaupten, dass...

Valtteri Bottas muss fünf Plätze zurück Einschlag mit 27 g

Für Valtteri Bottas begann die Saison, in der er Lewis Hamilton schlagen wollte, mit einem Unfall. Bei dem harten Einschlag in Kurve 2 wurde der Mercedes F1 W09 des Finnen stark beschädigt. Das Chassis ist intakt, das Getriebe kaputt. Das...

Mercedes sieben Zehntel vorn Hamilton demütigt Ferrari und Red Bull

Die erste Qualifikation des Jahres geht an Lewis Hamilton. Und an Mercedes. Der Vorsprung des Weltmeisters auf Ferrari und Red Bull war so groß, wie man befürchtet hat. Es gibt aber unterschiedliche Interpretationen, wie Hamilton in seinem...

HaasF1 führt das Mittelfeld an Alonso zufrieden mit McLaren-Fortschritt

HaasF1 setzte sich im Qualifying zum GP Australien 2018 erwartungsgemäß im Mittelfeld durch. Doch Renault leistete erbitterte Gegenwehr. Als schärfster Verfolger von HaasF1 und Renault hat sich McLaren etabliert. Fernando Alonso glaubt an...

Red Bull verzweifelt an Mercedes Verstappen-Fehler kostet erste Startreihe

Red Bull ist mit seinen Fortschritten gegenüber 2017 zufrieden. Trotzdem liegt man über sieben Zehntelsekunden hinter Mercedes. Grund sei der Power-Modus der Silberpfeile. Mit einer fehlerfreien Runde hätte Max Verstappen zumindest die...

F1-Traningsanalyse GP Australien 2018 Grosjean schockt die Stars

Kollektives Aufatmen in der Formel 1. Mercedes liegt auf eine Runde vorn, aber weniger dramatisch als es nach den Testfahrten zu befürchten war. In der Rennsimulation lieferten sich Mercedes, Red Bull und Ferrari eine noch engere Schlacht....

1 2 3 ... 9 ... 16
Sportwagen 01/2019 Abt RS4+ Avant Abt Audi RS4+ Sondermodell mit bis zu 530 PS 10/2018; Lexus RC Facelift auf dem Pariser Autosalon 2018 Lexus RC (2018) Facelift für das Sportcoupé
Anzeige
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Oldtimer & Youngtimer Scottsdale Auktion 2019 Bonhams Porsche 904 Otto Zipper Scottsdale Auktion 2019 Bonhams Preziosen und Promi-Oldtimer BMW 5er E34 Scheunenfund Bulgarien BMW-Scheunenfund 11 E34 5er in Bulgarien entdeckt