Formel 1 - GP Australien 2021 in Melbourne

GP Australien Albert Park Circuit in Melbourne

Der Grand Prix von Australien in Melbourne ist traditionell das erste Rennen der Formel 1-Saison. Auf dem malerisch im Albert Park gelegenen Stadtkurs ist Action immer garantiert.

Ergebnisse

Session Fahrer Zeit
1. Training Carlos Sainz Ferrari 1:19.806m
2. Training Charles Leclerc Ferrari 1:18.978m
3. Training Lando Norris McLaren F1 Team 1:19.117m
Qualifying Charles Leclerc Ferrari 1:17.868m
Rennen Charles Leclerc Ferrari 1:27:46.548h
Alle Ergebnisse

Live Ticker

Aktualisieren
Zum Liveticker

Berichte

Aktuell Vertragsverlängerung für GP Australien

F1 bleibt bis 2035 in Melbourne

Die Formel 1 fährt bis mindestens 2035 in Melbourne. Das gab die Serie bekannt. Damit bleibt der Albert Park für die nächsten 13 Jahre im Kalender.

Aktuell F1 Crazy Stats GP Australien 2022

Bei den Deutschen steht die Null

Traumstart für Leclerc, Fehlstart für die deutschen Piloten. In den Crazy Stats haben wir die interessantesten Zahlen zum GP Australien gesammelt.

Aktuell Power Ranking GP Australien 2022

Ferrari in einer eigenen Liga

Charles Leclerc fuhr in Melbourne in einer eigenen Liga. Red Bull strauchelte, während Mercedes alles aus den begrenzten Möglichkeiten herausholte.

Unerwarteter Williams-Erfolg

Reifentest mit Punkt belohnt

GP Australien 2022

Bis zum Rennen in Melbourne gab es bei Williams nicht viel zu feiern. Doch dann raste Alex Albon mit einer riskanten Strategie zum ersten WM-Punkt.

Mercedes der Effizienz-Weltmeister

Zweiter mit fünftschnellstem Auto

GP Australien 2022

Mercedes führt die perfekte Schadensbegrenzung vor. Obwohl der Silberpfeil weit weg ist von der Spitze, stehen Team und Fahrer auf dem zweiten Platz.

McLaren wieder vierte Kraft

Trendwende oder Strohfeuer?

GP Australien 2022

McLaren hat sich wieder auf den vierten Platz in der Teamwertung geschoben. Trotzdem wollte bei den Fahrern in Melbourne keine Euophorie aufkommen.

Alpine lässt Punkte liegen

So gutmütig wie ein Ferrari

GP Australien 2022

Alpine hat das drittschnellste Auto im Feld. Doch die Franzosen lassen zu viele Punkte liegen. Fernando Alonso scheiterte an der Technik & der Taktik.

Aston-Teamchef verteidigt Vettel

„So etwas ist nicht normal“

GP Australien 2022

Gleich zwei Mal warf Sebastian Vettel seinen Aston Martin in die Mauer. Teamchef Mike Krack nahm den vierfachen Weltmeister anschließend in Schutz.

Aktuell Taktikcheck GP Australien 2022

Das Albon-Wunder

Ferrari war überlegen. Mercedes sah besser aus, weil man kein Reifenproblem hatte. Williams holte seinen ersten Punkt mit einem Taktik-Kniff.

Aktuell Formel Schmidt GP Australien 2022

WM-Zug fährt ohne Red Bull ab

Ferrari und Charles Leclerc machen sich auf den Weg zum WM-Titel. Red Bull stolpert über zu viele Probleme. Die Video-Analyse zum Melbourne-Rennen.

Aston-Martin-Safety-Car zu langsam

Mayländer im Mercedes schneller

GP Australien 2022

Weltmeister Max Verstappen klagt über das langsame Safety Car von Aston Martin. Charles Leclerc nimmt Safety-Car-Fahrer Bernd Mayländer in Schutz.

Aktuell Fahrernoten GP Australien 2022

Dritter Zehner für Leclerc

Charles Leclerc ist aktuell der Favorit für den WM-Titel. Der Ferrari-Pilot lieferte in Melbourne eine überlegene und fehlerlose Vorstellung ab.

Aktuell Rennanalyse GP Australien 2022

Red Bull zeigt drei Schwächen

Warum ging die Schere zwischen Ferrari und Red Bull so weit auf? In unserer Rennanalyse beantworten wir die offenen Fragen zum Australien-Grand-Prix.

Ferrari darf vom Titel träumen

In allen Bereichen Nummer 1

GP Australien 2022

Charles Leclerc und Ferrari präsentierten sich in Melbourne in Titelform. Red Bull hatte nicht den Hauch einer Chance.

Benzin-Leck stoppt Verstappen

„Bräuchte Saison mit 45 Rennen“

GP Australien 2022

Max Verstappen hat in Melbourne einen herben Rückschlag einstecken müssen. Red Bull war nicht nur langsamer als Ferrari, sondern auch unzuverlässig.

Aktuell F1 Fotos GP Australien 2022 - Rennen

Grillfest im Albert Park

Der Grand Prix von Australien hatte viele Höhepunkte zu bieten. Wir zeigen Ihnen die besten Bilder aus dem Albert Park in der Galerie.

Aktuell F1 GP Australien 2022 - Ergebnis Rennen

Verstappen raus, Leclerc siegt

Charles Leclerc hat in Melbourne den zweiten Saisonsieg gefeiert. Verstappen fiel mit einem Motorschaden aus. Auch Vettel sah den Zielstrich nicht.

Frust bei Williams und Aston Martin

Crash-Ärger und Disqualifikation

GP Australien 2022

Aston Martin und Williams erlebten einen total verkorksten Qualifying-Samstag. Am Ende gab es viel Arbeit für die Mechaniker und Ärger mit der FIA.

Alonso und Sainz schieben Frust

Desaster statt Kampf um Pole

GP Australien 2022

Carlos Sainz und Fernando Alonso hätte in Melbourne um die vorderen Startplätze kämpfen können. Stattdessen teilen sie sich Startreihe fünf.

Aktuell F1 Fotos GP Australien 2022 - Qualifikation

Kleinholz im Stadtpark

Am Qualifying-Samstag von Melbourne gab es viel Arbeit für die Mechaniker. Wir zeigen Ihnen die besten Bilder in der Galerie.

Aktuell F1 GP Australien 2022 - Ergebnis Qualifikation

Leclerc auf Pole vor Verstappen

Charles Leclerc hat das Quali-Duell gegen Max Verstappen mit drei Zehnteln Vorsprung gewonnen und sich damit seine elfte Pole Position gesichert.

Aktuell F1 GP Australien 2022 - Ergebnis Training 3

Vettel-Crash und Norris-Bestzeit

Das dritte Melbourne-Training endete überraschend mit einer Bestzeit für Lando Norris. Die beiden Aston-Piloten versenkten ihre Autos in der Bande.

Aktuell Trainingsanalyse GP Australien 2022

Ferrari gibt das Tempo vor

Auf eine Runde liegt Ferrari in Melbourne vorn. Im Renntrim sind beide gleichwertig. Die große Überraschung ist Alpine. Die Trainingsanalyse.

Sebastian Vettel doppelt im Pech

Geldstrafe nach Scooter-Runde

GP Australien 2022

Sebastian Vettel geriet in Melbourne ins Visier der FIA-Kommissare. Dabei hatte sich der Aston-Martin-Pilot nur einen kleinen Spaß erlaubt.

Kleine Steigerung bei McLaren

Warten auf das große Upgrade

GP Australien 2022

Bei McLaren soll eine große Ausbaustufe die Trendwende einleiten. Wann das Technik-Upgrade kommt, steht aber noch nicht fest.

Bis 1995 lag die Heimat der Formel 1 in Australien in Adelaide. 11 Grand Prix wurden dort ausgetragen. Seit 1996 fährt die Königsklasse im Albert Park von Melbourne. Die Formel 1 reist gerne in die Millionenstadt am Yarra River. Weil das weltoffene Melbourne einen ganz eigenen Flair hat. Und weil in Melbourne traditionell die Saison eröffnet wird – seit 2011 bis heute durchgehend.

Der Kurs sorgt regelmäßig für actionreiche Rennen. Obwohl Überholen zu den schwereren Übungen gehört. Man muss dafür in der Regel schon über 1,5 Sekunden schneller sein als der Vordermann, da die Geraden kurz sind. Oder der Vordermann muss einen Fehler begehen. Obwohl es sich nicht um einen Straßenkurs im eigentlichen Sinne handelt, werden Fehler in Melbourne stets hart bestraft. Die Kiesbetten sind tief, die Mauern stehen gefährlich nahe. Safety-Car-Einsätze sind eher die Regel als die Ausnahme.

Wegen der Stop-&-Go-Charakteristik sind die Bremsen übermäßigen Belastungen ausgesetzt. Nicht selten startet die Saison im Albert Park mit einer Ausfallorgie.

Zur Formel-1 Startseite
Verkehr Politik & Wirtschaft Liux Animal Elektroauto Liux Animal Nachhaltiger Elektro-Crossover ab 2023

Das spanische Unternehmen setzt auf 3D-Druck und nachwachsende Rohstoffe.