Formel 1 - GP Australien 2021 in Melbourne

GP Australien Albert Park Circuit in Melbourne

Der Grand Prix von Australien in Melbourne ist traditionell das erste Rennen der Formel 1-Saison. Auf dem malerisch im Albert Park gelegenen Stadtkurs ist Action immer garantiert.

Time Table

Session Datum Uhrzeit
1. Training 19.11.2021 ab 02:30 Uhr
2. Training 19.11.2021 ab 06:00 Uhr
3. Training 20.11.2021 ab 04:00 Uhr
Qualifying 20.11.2021 ab 07:00 Uhr
Rennen 21.11.2021 ab 07:00 Uhr
Erinnerung eintragen

Ergebnisse

Berichte

Aktuell McLaren-Technikchef James Key im Interview „Keine Depression wegen 2022er Regeln“

Hat McLaren für den schnellen Erfolg diese Saison Einbußen beim Auto für 2022 in Kauf genommen? Wir haben Technikchef James Key zum Interview gebeten.

Aktuell Neuer Award für mehr Spektakel Formel 1 kürt den Überholkönig

Die Formel 1 will künftig den Fahrer ehren, der die meisten Überholmanöver erzielt hat. Damit soll der Mut der Piloten belohnt werden.

F1-Kalender 2021 muss umgebaut werden Australien Grand Prix abgesagt GP Australien

Wegen der strengen Corona-Auflagen in Australien muss die Formel 1 auch in diesem Jahr auf das Rennen in Melbourne verzichten.

Aktuell Großumbau des Albert Park Circuit Mehr Tempo und mehr Action

Die Grand-Prix-Strecke in Melbourne wird aktuell umgebaut, um künftig mehr Action zu bieten. Wir haben die Details und aktuelle Bilder der Arbeiten.

Aktuell Formel Schmidt zur Corona-Krise Wie lange steht die F1 still?

Die Absage des GP Australien und die anhaltende Corona-Krise ist natürlich auch Thema in der aktuellen Folge unseres Video-Talks „Formel Schmidt“.

Aktuell Verschiebungen im F1-Kalender 2020 Teams bis 29. März in Quarantäne

Keiner weiß, wann sich der F1-Zirkus nach der Melbourne-Absage wiedesieht. Die Teams haben sich auf eine zweiwöchige Quarantäne verständigt.

Aktuell 5:3-Mehrheit für Australien-Absage Saisonauftakt erst im Juni?

Nach einem Corona-Fall bei McLaren erklärten fünf Teams ihren Verzicht auf den Start in Melbourne. Es gab zwei Enthaltungen. Der Rest wollte fahren.

Aktuell Corona-Virus stoppt die Formel 1 Australien-Grand-Prix offiziell abgesagt

Nach der Corona-Infektion eines McLaren-Mitarbeiters haben die Formel-1-Verantwortlichen den Saisonauftakt in Melbourne kurzfristig abgesagt.

Aktuell Erster Corona-Fall in der Formel 1 McLaren sagt Rennteilnahme ab

McLaren hat seine Teilnahme beim Saisonstart in Melbourne abgesagt, nachdem ein Teammitglied positiv auf das Corona-Virus getestet wurde.

Aktuell Donnerstags-Check GP Australien Überall Krisenherde im Feld

Wir haben die zehn Teams auf Neuigkeiten abgecheckt und dabei festgestellt, dass es überall im Fahrerlager kleine Krisenherde gibt.

Aktuell Hamilton kritisiert Corona-Politik „Wir tun so, als wäre nichts“

Während sich die meisten Fahrer beim Thema Corona-Virus hinter der FIA und den Behörden verschanzt, nimmt Lewis Hamilton die F1-Bosse hart in Kritik.

Aktuell Williams erwartet Steigerung „Wollen ein Team schlagen“

Williams kämpft sich zurück. Nach zwei Jahren auf dem letzten Platz will der Traditionsrennstall dieses Jahr die rote Laterne abgeben.

Aktuell F1-Fotos GP Australien 2020 (Mittwoch) Lasset die Spiele beginnen!

Schon am Mittwoch gab es in Melbourne viel zu entdecken. Wir zeigen Ihnen die ersten Bilder aus dem Fahrerlager und der Boxengasse in der Galerie.

Aktuell Notfallplan für Melbourne Drei Teams unter Corona-Verdacht

Für den GP Australien wurde ein Corona-Notfallplan erstellt. Es gibt drei Isolationszellen rund um die Strecke. Bei drei Teams gibt es Verdachtsfälle.

Aktuell Vorschau & Zeitplan GP Australien 2020 Wer soll Mercedes schlagen?

Mercedes ist der Favorit auf den Sieg in Melbourne. In unserer Vorschau erhalten Sie die letzten Infos vor dem Saisonstart.

Aktuell Corona-Angst in der Formel 1 Bahrain-GP ohne Zuschauer

Gegen Corona hat auch die Formel 1 keine Chance. Die Organisatoren in Bahrain haben nun entschieden, keine Zuschauer an die Strecke zu lassen.

Aktuell Corona-Alarm weitet sich aus Alle Italiener in einem Flieger

Das Corona-Virus hat die Formel 1 fest im Griff. Die Einreisebestimmungen verschärfen sich in manchen Grand-Prix-Ländern mit jedem Tag.

Aktuell Formel Schmidt GP Australien 2019 Hat Mercedes nur geblufft?

Mercedes gewinnt schon wieder. Hieß der Favorit nicht Ferrari? Wir sprechen über die großen Fragen des Saisonauftakts der Formel 1 in Australien.

Aktuell Rennanalyse GP Australien 2019 Alfa-Bremsklotz nach Kimi-Fauxpas

Warum kam Räikkönen so früh an die Box? Warum verordnete Ferrari Stallregie? Und warum war Hamilton so langsam? Die Rennanalyse liefert Antworten.

Aktuell F1-Fotos GP Australien 2019 (Rennen) Ferrari neben der Spur

Der Saisonauftakt in Melbourne produzierte jede Menge spektakuläre Bilder. Wir zeigen die Highlights des GP Australien noch einmal in der Galerie.

Aktuell GP Australien - Ergebnis Rennen Bottas dominiert beim Saisonauftakt

Valtteri Bottas heißt der erste Sieger der neuen Saison. Ferrari verpasste beim GP Australien das Podium.

Aktuell Freud und Leid bei Red Bull Gasly schuldlos in vorletzter Reihe

Red Bull wusste in Melbourne nicht, ob man sich freuen oder ärgern soll. Der Abstand zu Ferrari war kleiner, der zu Mercedes größer als erwartet.

Aktuell F1-Fotos GP Australien 2019 (Samstag) Die Mercedes-Gala in Bildern

Lewis Hamilton stellte seinen Silberpfeil zum sechsten Mal in Melbourne auf Pole Position. Wir haben die Bilder zur großen Mercedes-Gala.

Aktuell GP Australien 2019 - Qualifikation Hamilton auf Pole, Ohrfeige für Ferrari

Lewis Hamilton steht zum sechsten Mal in Folge in Melbourne auf Pole Position. Ferrari und Red Bull hatten keine Chancen auf die vorderen Startplätze.

Aktuell GP Australien - Ergebnis Training 3 Hamilton mit Trainings-Hattrick

Lewis Hamilton fuhr auch im dritten Melbourne-Training die schnellste Runde. Ferrari konnte den Rückstand auf Mercedes aber deutlich verkürzen.

1 2 3 ... 7 ... 11

Bis 1995 lag die Heimat der Formel 1 in Australien in Adelaide. 11 Grand Prix wurden dort ausgetragen. Seit 1996 fährt die Königsklasse im Albert Park von Melbourne. Die Formel 1 reist gerne in die Millionenstadt am Yarra River. Weil das weltoffene Melbourne einen ganz eigenen Flair hat. Und weil in Melbourne traditionell die Saison eröffnet wird – seit 2011 bis heute durchgehend.

Der Kurs sorgt regelmäßig für actionreiche Rennen. Obwohl Überholen zu den schwereren Übungen gehört. Man muss dafür in der Regel schon über 1,5 Sekunden schneller sein als der Vordermann, da die Geraden kurz sind. Oder der Vordermann muss einen Fehler begehen. Obwohl es sich nicht um einen Straßenkurs im eigentlichen Sinne handelt, werden Fehler in Melbourne stets hart bestraft. Die Kiesbetten sind tief, die Mauern stehen gefährlich nahe. Safety-Car-Einsätze sind eher die Regel als die Ausnahme.

Wegen der Stop-&-Go-Charakteristik sind die Bremsen übermäßigen Belastungen ausgesetzt. Nicht selten startet die Saison im Albert Park mit einer Ausfallorgie.