Kauftipp Volvo C70 Cabrio ab 7.500 Euro

Weicher Schwede mit Stoffkapuze

Volvo C70 Cabrio, Frontansicht Foto: Archiv 17 Bilder

30 Jahre ließ das Volvo Cabrio auf sich warten, doch was lange währt, wird endlich gut. Das C70 Cabrio überzeugt seit 1998 - mit kräftigen, großartig klingenden Reihenfünfzylindern, Sicherheit und Raumangebot.

Wo das Volvo C70 Cabrio herkommt, ist ja das Wetter meist nicht so toll fürs offene Fahren. Da muss man annehmen, dass die sich bei Volvo besser mit kräftigen Heizungen auskennen als mit Autos ohne Dach.

30 Jahre lässt das neue Volvo-Cabrio auf sich warten

Weil aber erstens das Auto ohne Dach unter einer guten Heizung nicht eben leidet und zweitens überall in der Welt herumfahren kann, passt es schon, dass man in Göteborg mal wieder ein Cabrio gebaut hat. Wurde ja auch langsam wieder Zeit. Als das Volvo C70 Cabrio 1998 debütiert - übrigens in den USA, Europa muss noch ein Jahr länger warten -, ist es der erste offene Volvo seit dem P1900.

Dessen Produktion endete nach nur ein paar Dutzend Exemplaren 1957. Weiter als seine Qualität blieben nur die Absatzzahlen des fiberverglasten Vehikels hinter den Erwartungen zurück. Da kann man schon mal 30 Jahre grübeln, ob so etwas Offenes der Marke denn wirklich steht, ob es zu ihr passt.

Volvo C70 Cabrio basiert auf dem 850

Mit dem 850, auf dessen Bodengruppe der Volvo C70 als Coupé wie als Cabrio aufbaut, hatte Volvo ohnehin mit der Tradition gebrochen - durch Quermotor und Frontantrieb . Wieso also nicht auch noch mal ein Cabrio?

Es gelingt um Welten besser als der letzte Versuch und ist mit SIPS und WHIPS und ROPS so Volvo, wie es ein Cabrio denn sein kann. Also Sicherheitssysteme massenhaft. Ausstattung ebenfalls, Leistung genauso. Allein dem Sauger mit 170 und dem kleinen Turbo mit 163 PS fehlt ein bisschen die Souveränität, die die übrigen Fünfzylinder-Turbos auszeichnet. Nicht unbedingt spritzig, aber ruhig gewaltig und bis 245 PS stark.

Wobei der Kompromiss zwischen Lenken und Antreiben der polterigen Vorderachse nicht wirklich gut gelingt. Es ist der einzige Komfortmangel, der sich dem tollen C70 Cabrio ankreiden ließe.

Zur Startseite
Technische Daten
Volvo C70 2.4T Cabrio
Grundpreis 39.200 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4716 x 1817 x 1429 mm
KofferraumvolumenVDA 262 l
Hubraum / Motor 2435 cm³ / 5-Zylinder
Leistung 142 kW / 193 PS bei 5100 U/min
Höchstgeschwindigkeit 220 km/h
Verbrauch 9,8 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Volvo C70 D5 Volvo C70 D5 im Test Schweden-Cabrio mit kräftigem Diesel Volvo C70 T5 Cabrio Mehr Leistung, mehr Lust
Anzeige
Sportwagen Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS Mini John Cooper Works GP Concept Mini John Cooper Works GP Über 300 PS starke Kleinserie kommt 2020
SUV Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar Land Rover Discovery SVX IAA 2017 Land Rover Discovery SVX Ende vor Anfang
Oldtimer & Youngtimer Youngtimer Collection Auktion RM Sotheby's 2019 RM Sotheby's Auktion 2019 Youngtimer-Sammlung kommt nach Essen 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Kult-Coupé mit nur 8,5 Meilen steht zum Verkauf
promobil
Stellplatz am Weingut Geiger Stellplatz-Tipp Dierbach Stellplatz am Weingut Geiger Bus-ter Custom Coffee Bus-ter Custom Coffee (2019) VW T6-Ausbau mit Kaffeemaschinen-Auszug
CARAVANING
Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Mercedes CLS 350d 4Matic Mercedes CLS 350d 4Matic Das Luxuscoupé im Test