Opel Zafira Achim Hartmann
Opel Zafira
Opel Zafira
Opel Zafira
Opel Zafira 29 Bilder

Opel Zafira OPC

OPC: Besonderheit im Van-Segment

240 PS, Sportsitze und ein straffes Fahrwerk machen den Zafira OPC zum Sportwagen für Familienväter.

Kein anderer Hersteller bie­tet für einen Van soviel Leistung. Zum OPC-Paket ge­hören darüber hinaus eng ge­schnittene Sportsitze, ein Sportlenkrad, 18-Zoll-Leicht­metallfelgen, Doppelrohrauspuffanlage, ein Optik-Kit und das IDS-Plus-Sportfahrwerk mit elektronisch geregelten Dämpfern. Das Ganze kostet 35.670 Euro. Soviel zu den Fakten.

Auf den Opel Zafira OPC freut sich jeder Tankwart

Der bullige Antrieb des Opel Zafira OPC hat aber seine Tücken. Ein allzu beherzter Tritt auf das Gaspe­dal wird vom Zafira OPC sofort mit durchdrehenden Reifen quittiert. Auch in der Beschleu­nigungsphase spürt der Fahrer mitunter die Kräfte deutlich am Lenkrad zerren. Das kann den positiven Gesamteindruck jedoch nicht trüben, geht es doch so zackig um die Ecken wie bei keinem anderen Van. Der satte Sound und die ange­nehm dezente Optik tun ein Übriges. Lediglich der Tank­wart wird ein guter Freund. Testverbrauch: 12,3 L/100 km.

Übersicht: Opel Zafira Kaufberatung
SUV Tests Peugeot gegen Opel Peugeot 5008 120 VTi gegen Opel Zafira 1.8 Sport Der Opel Zafira trifft auf den Peugeot 5008

Sieben Sitze im Kompaktvan - das war lange Zeit ein Alleinstellungsmerkmal...

Das könnte Sie auch interessieren
VW Golf 8 Variant
Neuheiten
Audi A6 Avant 50 TDI, BMW 530d Touring, Mercedes E 350 d T-Modell, Exterieur
Tests
06/2019, 2020 Chrysler Voyager
Neuheiten