Über Lamborghini Jalpa

Der Lamborghini Jalpa debütierte 1982. Als Nachfolger des Lamborghini Silhouette und bot Komfort und sportliches Fahren in einem schicken Design.

Der Lamborghini Jalpa wurde dabei, was die Formensprache von Karosserie und Fahrwerk anging, stark an seinen Vorgänger angelehnt. Als Motor kam jedoch statt eines V12 ein quer eingebauter V8-Mittelmotor zum Einsatz. Aus 3,5 Litern Hubraum standen dem Sportboliden 255 PS zur Verfügung, damit wurden die 1,5 Tonnen Leergewicht des Jalpa rasant bewegt. Schon in 7,3 Sekunden war der Traumwagen von 0 auf 100 km/h beschleunigt, die Höchstgeschwindigkeit lag bei ca. 260 km/h. Das Mittelmotor-Konzept bescherte dem Lamborghini Jalpa für die damalige Zeit exzellente Spurlage und Kurvenverhalten, somit wurden die Hauptkontrahenten Ferrari und Porsche konkurrenziert.

Der Supersportler Lamborghini Jalpa wurde nach 420 produzierten Exemplaren 1988 eingestellt. Er entwickelte sich zum begehrten Sammlerstück und rangiert in der Riege der Edel-Youngtimer ganz oben.

Motorsport Aktuell Racing Point - Lackierung 2020 Racing Point - neues Design, neuer Titelsponsor 42 Brunnen für 42 Mal WM-Punkte

Racing Point hat die Lackierung des neuen F1-Renners für 2020 gezeigt.