Über Mazda BT-50

Der Mazda BT-50 wird seit 2006 von dem japanischen Automobilhersteller produziert. Das Pickup-Modell löste die Baureihe B-Serie beziehungsweise B-2500 ab. Der Mazda BT-50 ist serienmäßig mit Allradantrieb ausgestattet und wird von einem 2.5 l MZR-CD Common-Rail-Turbodiesel mit einer Leistung von 143 PS angetrieben.

Das maximale Drehmoment von 330 Newtonmeter lässt den Mazda BT-50 bis zu 3.000 Kilogramm Anhängelast ziehen. Die Kraftübertragung an alle vier Räder übernimmt ein Fünfgang-Schaltgetriebe. Den Spurt von Null auf 100 km/h absolviert der Mazda BT-50 n 12,5 Sekunden.

Angeboten wird der Mazda BT-50 in zwei verschiedenen Karosserievarianten. Zu einen gibt es die Freestyle-Cab mit einer Rückbank und hinten angeschlagenen Heck-Türen ohne eine Mittelsäule. Diese Kabine verfügt über vier Sitzplätze und eine Ladefläche von 1.753 Millimeter Länge. In der Doppelkabinen-Version (Double-Cab) finden fünf Personen Platz, die Ladefläche misst 1.530 Millimeter in der Länge.

SUV Tests Mitsubishi Outlander PHEV, Exterieur Leser Test Drive Vier Leser testen den Mitsubishi Outlander PHEV

Mitsubishi Fahraktion für AUTO-Leserinnen und -Leser.