Alle Nissan Note Generationen

1 Test
Quelle Beurteilung
6/10 Punkte Nissan Note 1.2 DIG-S im Test: Mini-Van ohne Temperament

Bei der Aufladung des Dreizylinder-Direkteinspritzers im Note geht Nissan einen eigenen Weg. Nur, wo führt der hin? Wir haben den Nissan Note 1.2 DIG-S getestet.

Über Nissan Note

Der Nissan Note ist ein Kompaktwagen im Modellportfolio des japanischen Konzerns, der seit März 2006 im deutschen Handel steht und Anfang 2009 ein leichtes Facelift erfuhr. Entwickelt wurde der Nissan Note gemeinsam mit Renault, woraus auch das Schwestermodell Renault Grand Modus entstanden ist.

Der Almera-Nachfolger ähnelt daher vom Auftritt und von der technischen Basis her unverkennbar dem Renault Grand Modus. Gut in Szene setzen kann er sich mit einem großen Platzangebot, gutem Komfort und hoher Variabilität dank verschiebbarer Rücksitzbank. Weitere Stärken des Nissan Note sind derg geschmeidige Abrollkomfort, die bequemen Sitze, geringen Windgeräusche, das gutmütige Bremsverhalten, die sehr gute Handlichkeit und das gute Bremsverhalten.

Schwächen des Nissan Note sind die gerine Übersichtlichkeit nach vorn und die um die Mittellage etwas unexakte Lenkung. Direkte Wettbewerber des Nissan Note sind der Ford Fusion, Kia Venga, Lancia Musa und Renault Grand Modus.