Über Peugeot 807

Der Peugeot 807 ist ein Van, der 2002 den Peugeot 806 ablöste. Eine der auffälligsten Änderungen dieser zweiten Generation war die Verlängerung des Modells um 27 Zentimeter gegenüber der ersten Version.

Der in französisch-italienischer Kooperation entwickelte Peugeot 807 bringt alle Voraussetzungen mit, die ein Familien-Van benötigt: Komfort und Raumangebot, Platz für bis zu acht Personen. Zudem ist der 4,73 Meter lange und je nach Ausstattung rund 1,825 Tonnen schwere kompakte Van mit zwei seitlichen Schiebetüren ausgestattet, die sich im Alltag als sehr praktisch erweisen.

Die optionale dritte Sitzreihe bietet Platz für Kinder oder kleine Erwachsene, ist aber im Vergleich zu Sitzkonzepten anderer Hersteller nicht uneingeschränkt einfach zu bedienen. Beim Peugeot 807 müssen die Sitze ausgebaut werden. Bei der Motorisierung wählten die Franzosen durchweg Vierzylinder-Diesel und Ottomotoren. Die späten Modelle sind mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe ausgestattet.

Kompakt Neuvorstellungen & Erlkönige Neuer VW Golf VIII (2020) ungetarnt So sieht das Cockpit aus

Der Golf der Generation 8 kommt 2020. Das Cockpit wird komplett digital.