Ferrari 488 GT3 Evo2 - Startnummer #26 - 24h-Rennen Nürburgring - Nordschleife - Donnerstag - 26.5.2022 Stefan Baldauf / Guido ten Brink
Porsche 911 GT3R - Startnummer #28 - 24h-Rennen Nürburgring - Nordschleife - Donnerstag - 26.5.2022
BMW M4 GT4 - Startnummer #220 - 24h-Rennen Nürburgring - Nordschleife - Donnerstag - 26.5.2022
Dodge Viper CC GT3 - Startnummer #13 - 24h-Rennen Nürburgring - Nordschleife - Donnerstag - 26.5.2022
Impressionen - 24h-Rennen Nürburgring - Nordschleife - Donnerstag - 26.5.2022 43 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

24h-Rennen Nürburgring 2022: Bilder Donnerstag

24h-Rennen Nürburgring 2022 Die Nordschleife bebt

Am Donnerstag eröffneten die Rennfahrer das Geschehen auf der Nürburgring-Nordschleife. Die Motoren unterschiedlicher Couleur lassen die Eifel beben. Die Fans rund um die 25,378 Kilometer lange Rennstrecke verstärken die Sound-Kulisse.

Das diesjährige 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife ist in doppelter Hinsicht eine spezielle Ausgabe. Erstens feiert das Marathon-Rennen ein Jubiläum. Es steht die 50. Ausgabe in der Geschichte auf dem Programm. Die erste Ausgabe in der Eifel fand 1970 statt. Zweitens feiern die Fans ihre Rückkehr.

In den letzten beiden Ausgaben war dem Großteil der Zuschauer der Zugang wegen der Corona-Pandemie versperrt geblieben. In diesem Jahr dürfen sie wieder die Camping-Plätze säumen – und auch die Nächte zu Tagen machen. Die Fahrer freuen sich besonders, wieder den Duft von Grillgut auf der Hatz über die 25,378 Kilometer zu riechen. "Dieses Event lebt von den Fans", sagt Mercedes-Fahrer Maro Engel. "Deshalb ist es so geil, dass sie wieder da sein können. Als Fahrer vernimmst du in den Kurven schon, was sie neben der Strecke so alles anstellen."

Impressionen - 24h-Rennen Nürburgring - Nordschleife - Donnerstag - 26.5.2022
Stefan Baldauf / Guido ten Brink
137 Autos sind gemeldet: Das ist die Porsche-Flotte.

Action auf der Nordschleife

Am Donnerstag (26.5.2022) wurde die Nordschleifen-Party mit dem ersten Qualifying bei Tag und der zweiten Qualifikation am Abend eröffnet. Insgesamt hatten die Teams 138 Fahrzeuge gemeldet, die ihre ersten Runden drehten, um eine passende Abstimmung zu finden. Die Fahrer groovten sich ein – auf der Suche nach schnellen Rundenzeiten und Konstanz im Dauerlauf. Ein Auto fehlte zum Leidwesen der Fans. Der beliebte Opel Manta musste die Teilnahme nach einem Brand im Vorfeld absagen.

Wie immer werden die deutschen Marken als Favoriten auf den Gesamtsieg gehandelt. BMW triumphierte bereits 20 Mal, und ist damit Rekordsieger auf der Nürburgring-Nordschleife. 2022 feiert die M GmbH ihr 50.-jähriges Bestehen. Da wäre ein weiterer Erfolg willkommen. Porsche, Mercedes und Audi haben etwas dagegen.

Knapp über vier Stunden Fahrbetrieb auf der Nordschleife laufen nicht ohne Zwischenfälle ab. Am ersten Trainingstag kam es zum einen oder anderen Blechschaden. In diesem Fall müssen die Mechaniker flicken. Unsere Fotografen haben sich rund um die Grüne Hölle positioniert, um die Action festzuhalten. Das Ergebnis sehen Sie in unserer großen Bildergalerie, die wir mit Impressionen aus dem Fahrerlager anreichern.

Formel 1 Mehr Motorsport Porsche 963 - 2023 - WEC - IMSA - Team Penske - Präsentation - 24.06.2022 Porsche 963 (2023) Retro-Look für Porsches Le-Mans-Comeback

Während des Goodwood-Festivals hat Porsche seinen LMDh-Renner präsentiert.

Mehr zum Thema 24h-Rennen Nürburgring
Start - 24h Rennen - Nürburgring - 28. Mai 2022
Mehr Motorsport
Audi R8 LMS GT3 Evo2 - Startnummer #15 - 24h-Rennen - Nürburgring - 29. Mai 2022
Mehr Motorsport
Audi R8 LMS GT3 Evo2 - Startnummer #15 - 24h-Rennen - Nürburgring - 29. Mai 2022
Mehr Motorsport
Mehr anzeigen