Plan für Reifentests mit 18-Zöllern Welche Teams bauen ein Mule-Car?

In der Saison 2021 stellt die Formel 1 von 13- auf 18-Zoll-Räder um. Die Vorbereitungen laufen. Drei Teams werden einen Testträger bauen, um noch in diesem Jahr mit dem Test der neuen Pirelli-Niederquerschnittsreifen zu beginnen.

Renault mit viertschnellstem Auto Hülk-Team stellt sich ein Bein

Renault hat den vierten Platz in der Team-WM erobert. Der R.S.19 ist das viertschnellste Auto im Feld. Allerdings hat das Team ein Qualitätsproblem. Die MGU-K geht zu oft kaputt und raubt Renault wichtige Punkte.

Radio Fahrerlager GP China Saison 2020 mit 22 Rennen?

Was sonst noch in Shanghai passiert ist, erfahren Sie in unserer Rubrik Radio Fahrerlager. Hier haben wir wie immer die kleinen Geschichten aus der F1-Gerüchteküche gesammelt.

Formel Schmidt GP China 2019 Wann kracht es bei Ferrari?

Unsere Formel 1-Experten analysieren das Rennen in Shanghai, sprechen über die Nicht-Party rund um den 1.000. Grand Prix, Ferraris Team-Order und den Mercedes-Doppelsieg.

Lotus baut ein Elektro-Hypercar Type 130 mit über 1.000 PS

Lotus lebt. Lange nur mit Hilfe der Tradition, inzwischen dank einer Milliarden-Spritze von Geely. Das erste Projekt ist ein über 1.000 PS starkes Hypercar, das dem Verbrennungsmotor abschwört, und stattdessen auf die Kraft von...

Mercedes enteilt Ferrari und Red Bull Einsamkeit statt Dreikampf

Die Statistik liest sich eindeutig. Mercedes hat die ersten drei Saisonrennen gewonnen. Da lässt sich leicht von einer Dominanz sprechen. Doch der Schein trügt. Ferrari und Red Bull unterliegen noch zu großen Schwankungen.

Rennanalyse GP China 2019 Ferraris-Teamfrieden erleidet erste Brüche

Mercedes dominierte das Rennen. Ferrari bestimmte die Schlagzeilen. Ein angeordneter Platztausch wurde im und nach dem Grand Prix diskutiert. In unserer Rennanalyse gehen wir auf den Zwist bei Ferrari ein und beantworten weitere Fragen.

F1-Fotos GP China 2019 - Rennen Nur hinter Mercedes wird gekämpft

Mercedes war in China einsame Spitze. Sebastian Vettel und Max Verstappen lieferten sich einen der wenigen Zweikämpfe. Wir haben die Bilder vom Shanghai-Rennen gesammelt.

GP China 2019 - Ergebnis Rennen Hamilton siegt, Zwist bei Ferrari

Lewis Hamilton hat beim GP China seinen zweiten Saisonsieg eingefahren. Es war ein lockerer Erfolg. Der Weltmeister hatte Teamkollege Valtteri Bottas im Griff. Bei Ferrari ging es am Funk rund. Sebastian Vettel setzte sich durch.

F1-Fotos GP China 2019 - Samstag Ein großer Unfall und eine enge Qualifikation

Der Quali-Samstag von Shanghai hatte einiges zu bieten. Alexander Albon warf seinen Toro Rosso in den Reifenstapel. Valtteri Bottas sicherte sich die Pole. Wir haben die Bilder gesammelt.

Renault mit beiden Autos in Q3 Ein Qualifying nach dem Geschmack der Teamführung

Renault führt in Shanghai das Mittelfeld an. Daniel Ricciardo und Nico Hülkenberg besetzen die vierte Reihe. Die Upgrades wirken. Ricciardo fühlt sich im Auto wohler. Vor allem auf der Bremse.

Mercedes-Übermacht in Shanghai Hamilton drückt die richtigen Knöpfe

Mercedes entzauberte Ferrari in der Qualifikation zum GP China. Valtteri Bottas startet von der Pole-Position. Der Finne beherrschte bis zum dritten Teil den Teamkollegen. Dann rückte Lewis Hamilton ihm bedrohlich nah.

GP China 2019 - Ergebnis Qualifikation Bottas auf Pole vor Hamilton und Ferrari

Mercedes hat das Qualifying zum GP China dominiert. Im teaminternen Zweikampf hatte Valtteri Bottas gegenüber Lewis Hamilton die Oberhand. Ferrari und Red Bull konnten nicht mithalten.

GP China 2019 - Ergebnis 3. Training Bottas wieder an der Spitze, Unfall von Albon

Valtteri Bottas hat sich zum zweiten Mal an diesem Wochenende die Bestzeit geschnappt. Die ersten Verfolger saßen in einem Ferrari. Alexander Albon verunfallte kurz vor Trainingsende in der letzten Kurve.

Abt-Audi RS 4-R im Test Mit mehr Leistung auch sportlicher?

Tuner Abt bezichtigt den Audi RS4 der Leistungsschwäche. Also spritzt man in Kempten dem Power-Kombi 80 Zusatz-PS ein. Überzeugt das Ergebnis?

Trainingsanalyse GP China 2019 Eine ganz enge Kiste

Melbourne war in der Hand von Mercedes. Bahrain war Ferrari-Land. Und Shanghai? Da fahren plötzlich Ferrari, Mercedes und Red Bull auf Augenhöhe. Diese Formel 1 ist immer für Überraschungen gut.

Red Bull wieder auf Kurs RB15 im Abstimmungsfenster

Red Bull versteht endlich sein Auto. Am Trainingsfreitag von Shanghai drehte Max Verstappen die drittschnellste Runde. Die Longruns stimmen Red Bull optimistisch. Nur der Zeitverlust auf den Geraden auf Ferrari schmerzt.

GP China 2019 - Ergebnis zweites Training Bottas knapp vor Vettel

Mercedes hat im zweiten Training zum GP China zurückgeschlagen. Valtteri Bottas setzte sich knapp gegen Sebastian Vettel durch. Lewis Hamilton und Charles Leclerc hatten dagegen ihre Probleme.

Chevrolet Corvette C8 ZORA (2019) Präsentationstermin im Juli steht

In der Chevrolet Corvette-Geschichte bahnt sich der größte Einschnitt seit über 60 Jahren an. Die nächste Corvette-Generation C8 kommt als Mittelmotorsportler. Patentamtsanmeldungen lassen vermuten: Die C8 wird „ZORA“ heißen.

F1-Fotos GP China 2019 - Freitag Test- und Setuparbeit in Shanghai

Am Freitag beackerten die 20 Fahrer den Shanghai International Circuit. Manche Teams probierten neue Teile aus, manche sammelten mit Messgittern Daten über die Aerodynamik. Wir haben die Bilder gesammelt.

GP China 2019 - Ergebnis 1. Training Vettel schneller als Hamilton

Sebastian Vettel dominierte das erste Training in Shanghai. Auf den härteren Reifen distanzierte der Ferrari-Pilot Lewis Hamilton um zwei Zehntelsekunden. Teamkollege Charles Leclerc folgte auf dem dritten Rang.

Mercedes mit neuen Teilen in China Ferrari und die Geraden

Shanghai wird zeigen, wie es um das Kräfteverhältnis zwischen Mercedes und Ferrari bestellt ist. Die Silberpfeile reisen mit zwei Doppelsiegen an, doch bangen vor den Geraden. Beide Teams warnen vor Red Bull.

F1-Fotos GP China 2019 - Donnerstag Letzte Vorbereitungen vor dem 1.000 Grand Prix

Shanghai putzt sich raus. Am Donnerstag (11.4.2019) hübschten die Verantwortlichen das Fahrerlager für den 1.000 Grand Prix der Geschichte auf. Die Fahrer inspizierten die Strecke, die Mechaniker bauten die Autos zusammen.

Aston Martin Project 003 Valhalla Eine Million Euro teuer und 1.000 PS stark

Aston Martin bringt 2021 einen Mittelmotorsportwagen mit V6-Motor. Der wird unter dem Code Project 003 entwickelt und wird wahrscheinlich Valhalla heißen.

Safety-Car-Fahrer Bernd Mayländer im Interview "Habe nicht nach dem Gehalt gefragt"

Die Formel 1 feiert in China das 1.000 Rennen der Geschichte. Für Safety-Car-Fahrer Bernd Mayländer wird es der 350 Grand Prix. Wir sprachen mit dem Schorndorfer vor seinem persönlichen Jubiläum.

1 2 3 ... 34 ... 65