BMW X7 Nishijin Edition Japan BMW
BMW X7 Nishijin Edition Japan
BMW X7 Nishijin Edition Japan
BMW X7 Nishijin Edition Japan
BMW X7 Nishijin Edition Japan 16 Bilder
SUV

BMW X7 Nishijin Edition: Nur für Japan und nur für 3

BMW X7 Nishijin Edition Nur für Japan und nur für 3

BMW Individual legt vom X7 für Japan ein Exklusiv-Modell auf. Vom SUV mit Nishijin-Farbkunst im Interieur werden nur drei Exemplare aufgelegt.

Exklusiv für den japanischen Markt legt BMW ein Sondermodell auf Basis des BMW X7 auf. Die BMW X7 Nishijin Edition prägen maßgeblich Interieurleisten und Bezugsstoffe im Stil der japanischen Nishijin-Farbkunst. Doch nicht nur die Ausstattung ist einzigartig, auch die Verfügbarkeit ist extrem limitiert. Die Bayern wollen nur drei Exemplare fertigen, die ausschließlich über die BMW-Webseite in Japan offeriert werden. Die Auslieferungen sollen noch im Laufe des Jahres erfolgen. Das Basismodell für die Nishijin Edition bildet der X7 40d xDrive in der Ausstattungsvariante Pure Excellence mit seinem Hybrid-Turbodiesel-Antrieb. Der leistet 340 PS und stellt bis zu 700 Nm Drehmoment bereit.

Folientechnik sorgt für Individual-Look

BMW X7 Nishijin Edition Japan
BMW
Die Nishijin-Farbkunst wird aufwändig auf die Bauteile aufgetragen.

Für einen exklusiven Auftritt sorgt eine Außenlackierung in der BMW Individual-Farbe Ametrin. Eingearbeitete Aluminium-Flakes sorgen für ein changierendes Farbbild, das je nach Lichteinfall von violett über rot bis hin zu blau und gelb reicht. Der Sonderlack trifft im Interieur auf eine Volllederausstattung in Elfenbeinweiß. Der aus Alcantara gefertigte Dachhimmel zeigt sich in einem Nishijin-Farbmuster. Ebenfalls im Nishijin-Look treten die die Applikationen im Innenraum an. Hierbei werden per Japanpapier aufgebrachte Folien direkt auf die Bauteile aufgebracht und dann zusätzlich mit Gold- und Silber-Folien bestückt und bemalt. Dieser Prozess wird fünfmal wiederholt, was den Oberflächen ihre Farbigkeit und optische Tiefe verleiht. Auch hier sorgt ein sich verändernder Lichteinfall für eine wechselnde Optik. Eine ähnliche Folientechnik verwendet BMW auch bei der Gestaltung der Vollleder-Mittelarmlehne und dem Dachhimmel.

Angeboten wird die Nishijin Edition des BMW X7 zu Preisen ab umgerechnet rund 143.330 Euro, wobei dieser Preis weder Steuern noch Nebenkosten enthält.

Umfrage

33616 Mal abgestimmt
Würden Sie ein limitiertes Sondermodell als Wertanlage kaufen, wenn Sie könnten?
Ja, da kommen für mich Wertsteigerung und Spaß zusammen.
Nein, das wäre mir viel zu unsicher.

Fazit

BMW bietet in Japan den X7 in einer besonders exklusiven Nishijin Edition an. Prägend und namensgebend ist vor allem die Nishijin-Farbkunst, die den Innenraum ganz exklusiv dekoriert.

BMW X7
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über BMW X7